zurückStaffel 5, Folge 1–5

    • Staffel 5, Folge 1
      Bild: RTL Crime
      Sebastian (Ole Puppe, re.) und Alex (Felix Lampe, re.) überraschen zwei Junkies auf der Bahnhofstoilette. Die Situation eskaliert und Marco (Ljubisa Lupo Grujcic, 2.v.re.) bedroht Sebastian mit dem Tod. Später scheint es, dass Marco seine Drohung wirklich wahr zu machen scheint... – © RTL Crime

      Sebastians Schussverletzung ist verheilt. Doch direkt bei seiner ersten Schicht mit Alex wird er von zwei Junkies bedroht. Während Alex die Drohung nicht ernst nimmt, fühlt Sebastian sich bald verfolgt. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 19.06.2012 RTL Crime
    • Staffel 5, Folge 2
      Bild: RTL Crime
      Alex (Felix Lampe) und Sonja (Eva Meier) finden in einem Mietshaus eine Giftschlange. Da es den Verdacht auf weitere giftige Tiere gibt, lässt Alex das komplette Wohnhaus mit Hilfe seiner Kollegen evakuieren. – © RTL Crime

      Georg und Cora werden zu einem versuchten Beischlafdiebstahl ins Hotel gerufen. Eine Prostituierte wollte ihren Freier ausrauben. Cora kennt das junge Mädchen von früher und will ihr helfen. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 26.06.2012 RTL Crime
    • Staffel 5, Folge 3
      Bild: RTL Crime
      Kerstin (Anne Kasprik) und Rolf (Oliver Bäßler) sind auf der Spur von Brandstiftern. Mehrere Autos gehen in der Nacht in Flammen auf. – © RTL Crime

      Nachtschicht: Alex sitzt am Steuer des Bullys, gemeinsam mit Sonja fährt er Streife. Plötzlich tritt zwischen den am Straßenrand geparkten Autos ein Mann auf die Strasse, Alex sieht ihn zu spät: Nguyen Min Hai, ein Vietnamese, stirbt noch am Unfallort. Statt, wie von Georg empfohlen, nach Hause zu gehen, übernehmen Alex und Sonja die Aufgabe, der Familie Nguyen die Todesnachricht zu überbringen.

      Als die schockierten Eltern sich im Leichenschauhaus von ihrem Sohn verabschieden wollen, stellen sie fest, dass es sich um ein Missverständnis handelt. Die Leiche ist nicht ihr Sohn. Anscheinend hat Min Hai die falsche Jacke beim Verlassen eines vietnamesischen Restaurants gegriffen. Für Alex und Sonja beginnt die Suche nach der Identität des richtigen Unfallopfers. (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 03.07.2012 RTL Crime
    • Staffel 5, Folge 4
      Bild: RTL Crime
      Kerstin (Anne Kasprik) und Rolf Oliver Bäßler, li.) werden nachts wegen 'Vergewaltigung gegenwärtig' in einen Park gerufen. Sie verhaften einen Verdächtigen, auf den die Personenbeschreibung passt: René Schöbel (Ronald Kukulies), vorbestraft wegen sexueller Nötigung. – © RTL Crime

      Kerstin und Rolf werden nachts wegen „Vergewaltigung gegenwärtig“ in einen Park gerufen. Sie verhaften einen Verdächtigen, auf den die Personenbeschreibung passt: René Schöbel, vorbestraft wegen sexueller Nötigung. Rolf ist sicher, sie haben den Täter. Doch von dem vermeintlichen Opfer fehlt jede Spur.

      Bei der Befragung auf dem Abschnitt sagt Schöbel aus, dass er den Abend alleine in seinem Stammcafé verbracht hatte. Nach der Aussage müssen die Kollegen Schöbel gehen lassen. Schließlich finden Cora und Jan zumindest den Anrufer, der die Tat von seiner Wohnung aus gesehen hat: Lutz Keller, ein Bewohner einer Wohnstätte für Behinderte.

      Der Hinweis eines Taxifahrers bringt Kerstin und Rolf zur Wohnung von Frau Lens. Doch die bestreitet, das gesuchte Opfer zu sein. Selbst als die Beamten Schöbel im Wohnzimmer der Frau entdecken, bleibt sie dabei und lehnt Hilfe ab. In Schöbels Stammcafé erfahren Kerstin und Rolf, dass Frau Lens und Schöbel sich am Vorabend dort zum ersten Date getroffen hatten.

      Harald und Grischa sind von einem Rentner genervt, der seine Brieftasche vermisst. Scheinbar wegen seiner Ressentiments verdächtigt er zwei Polen, die er vorher in der Nähe gesehen hat, des Diebstahls. (Text: RTL Crime)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 10.07.2012 RTL Crime
    • Staffel 5, Folge 5
      Bild: RTL Crime
      Cora (Nana Krüger) hat ein Gespräch mit Laudrupp und Engelbrecht (Mi. Kristian Wanzl, re. Hans-Peter Hallwachs) vom LKA wegen ihres Dienstwaffengebrauchs mit Todesfolge. Die beiden Beamten schaffen es, Cora zu verunsichern. Hat sie zuerst oder zu früh geschossen? Cora weiß es nicht mehr... – © RTL Crime

      Harald und Grischa werden zu einem Einsatz gerufen: Durchsetzung des Hausrechts bei einem türkischen Friseur. Vor Ort randalieren zwei Jugendliche. Als Harald und Grischa die beiden Jugendlichen rauswerfen wollen, kann Amin Haralds Dienstwaffe entwenden und bedroht damit die beiden Polizisten.

      Grischa und Harald verfolgen Amin und seinen Kumpel, verlieren sie aber im Gewühl der Stadt. Harald entscheidet sich gegen Grischas Rat, den Verlust seiner Dienstwaffe zunächst nicht zu melden. Stattdessen knöpft sich Harald Rhayel vor. Er ist der Bruder von Amin und eine bekannte Kiezgröße. Doch Rhayel will mit der kriminellen Welt nichts mehr zu tun haben.

      René Schöbel erstattet bei Georg Anzeige wegen Körperverletzung durch unterlassene Hilfeleistung gegen Rolf. Bei der Flucht vor seiner Verhaftung hing er hilflos an einer hohen Brüstung. Rolf habe ihm vorsätzlich nicht geholfen, weshalb er sich beim Sturz schwer verletzt hat. Rolf versichert, dass dem nicht so gewesen sei. Kerstin ist die Einzige, die ahnt, dass Schöbel Recht hat.

      Sonja und Alex werden in einer Tempo-30-Zone von einem Wagen überholt. Sie können den Wagen stellen: Die beiden Insassen sind zwei Rentner, die partout nicht aus dem Auto aussteigen wollen. Sie verbarrikadieren sich im Auto. Als sich herausstellt, dass der Wagen als gestohlen gemeldet ist, rufen Sonja und Alex einen Schlosser. (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 17.07.2012 RTL Crime

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Abschnitt 40 im Fernsehen läuft.