Zimmer frei!

    zurückFolge 512weiter

    • Murat Topal

      Folge 512 (60 Min.)

      Ihn darf man fürwahr als Senkrechtstarter in der deutschen Comedy-Szene bezeichnen und noch dazu als jemanden, der auf einen eher ungewöhnlichen Berufsweg zurückblicken kann: Murat Topal. Bereits mit seinem ersten abendfüllenden Programm „Getürkte Fälle – Ein Cop packt aus!“ sorgte er im Jahr 2005 für ausverkaufte Hallen, seitdem ist er regelmäßig in den einschlägigen TV-Kabarett- und Comedysendungen dabei und tourt erfolgreich durch die Republik. Sein komödiantisches Talent unter Beweis gestellt hatte der türkischstämmige Berliner bereits bei der Polizei. Denn vor der Comedy-Karriere schob Murat Topal noch als uniformierter Streifenpolizist Dienst in Kreuzberg und arbeitete später als Drogenfahnder. Und in den Mannschaftswagen der Polizei hatte er seine ersten Auftritte: „Auf den oft langen Fahrten zu Einsätzen habe ich immer die Kollegen unterhalten. Und die meinten, ich sollte mehr daraus machen.“ Gesagt, getan. Murat Topal absolvierte im Jahr 2003 einen Comedy-Workshop in Köln, Auftritte bei kleineren Open-Stage-Veranstaltungen folgten. „Ich habe Nummern aus dem Polizeialltag gebracht, und drei Monate später lud mich ProSieben zu einem Comedy-Wettbewerb ein“, schildert er seine Anfänge, „das war fast zu schnell, zu intensiv“. Denn zunächst war er immer noch hauptberuflich Polizist und Comedy eher sein Freizeitvergnügen. Doch weitere TV-Auftritte in Sendungen wie „Quatsch Comedy Club“, „Freitag Nacht News“ oder „Nightwash“ und sein erstes Soloprogramm folgten. Im Sommer 2005 wurde Murat Topal auf Grund seiner Erfolge zunächst vorläufig vom Polizeidienst freigestellt, zwei Jahre später gab er endgültig seine Dienstmarke ab. Mit seinem zweiten Soloprogramm „Tschüssi Copski! – Ein Cop packt ein“ startete er eine große Deutschlandtournee, derzeit ist Murat Topal zusammen mit seinen Kollegen Bülent Ceylan und Fatih Çevikkollu auch in der Show „Wir sprechen Deutsch“ auf der Bühne zu sehen. Über ein Fernziel möchte der erfolgreiche Comedian, der vor Jahren auch eine Stuntausbildung absolvierte, am Sonntag Christine Westermann und Götz Alsmann berichten. Denn allzu gerne würde Murat Topal die Hauptrolle in einem Actionfilm spielen, am liebsten als deutscher James Bond: „Ein deutscher Bond, der Murat heißt, das hätte doch was.“ (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 21.03.2010 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …