Zimmer frei!

    zurückFolge 509weiter

    • Alexandra Kamp

      Folge 509 (60 Min.)

      Ihre Karriere startete Alexandra Kamp bereits im Alter von 13 Jahren, als Model für Strumpfhosen. Ein mit ihren Eltern befreundeter Fotograf hatte sie entdeckt. „Ich freute mich sehr, weil es für mich eine große Selbstbestätigung war. Ich wurde dann drei-, viermal im Jahr für diese Kampagne fotografiert“, erinnert sich die Schauspielerin, die später als Strumpf-Model für große Modefirmen rund um die Welt jettete: „Eine tolle Zeit, ich stand ungeschminkt im Studio rum und musste nur lange Beine haben.“ Klar, dass die Schule dabei ein wenig zu kurz kam. „Ich hatte ziemlich Ärger, weil ich öfter gefehlt habe“, berichtet Alexandra Kamp, die direkt nach dem Abitur mit einem Freund nach New York zog. Sie arbeitete als Kellnerin in einem Nobel-Restaurant, mit dem Lohn und den Honoraren für weitere Model-Jobs finanzierte sie sich ihre Schauspielausbildung. In Paris und Los Angeles setzte sie die Ausbildung fort und spielte anschließend in Bern, Paris und Baden-Baden Theater. Ihre erste Fernsehrolle hatte Alexandra Kamp dann im Jahr 1994 in der TV-Serie „Alle lieben Julia“, ihre erste Kinorolle vier Jahre später in „Riches, Belles et Cruelles“ an der Seite von Claudia Cardinale. Die Schauspielerin, die zuletzt als Dr. Lena Weingarten in der ARD-Serie „Tierärztin Dr. Mertens“ und in Hape Kerkelings Film „Horst Schlämmer – Isch kandidiere“ als Kanzlergattin zu sehen war, tourt derzeit mit einem Stück Weltliteratur durch die Lande. Als Hörbuch hat sie Henry Millers „Sexus“ eingelesen und begeistert sich besonders für ihre sechsstündigen Komplettlesungen des berühmten Romans: „Mit Publikumsmassage und Mitternachtssuppe“. Am Sonntag stellt sich Alexandra Kamp bei „Zimmer frei!“ vor. Die Schauspielerin freut sich schon auf die Hausmusik mit Götz Alsmann, denn demnächst möchte sie gerne ein eigenes Musikprojekt realisieren. „Leidenschaftlicher Sprechgesang ist mein Ding. So wie Jane Birkin“, hat sie schon einmal die Richtung vorgegeben. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 28.02.2010 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …