Zimmer frei!

    zurückFolge 450weiter

    • Bürger Lars Dietrich

      Folge 450 (60 Min.)

      „Ich bin noch nicht da, wo ich hin will, aber ich bin auf dem richtigen Weg.“ Das sagt der Comedian, Musiker und Moderator Bürger Lars Dietrich und meint den Weg zum perfekten Entertainer, der schauspielern, singen, tanzen und scherzen kann. So wie früher Peter Alexander oder Rudi Carrell, die der gebürtige Potsdamer in seinen Kindertagen im Westfernsehen bewunderte. Erste Erfolge feierte Dietrich schon mit 12 Jahren als Breakdancer und Rapper bei Discoveranstaltungen in der DDR. „Ich wollte immer auf die Bühne“, erinnert sich Dietrich, „ich habe nur nicht geahnt, dass man das wirklich als Beruf machen kann.“ Er absolviert eine klassische Tanzausbildung, tritt als Tänzer auch am Berliner Metropol-Theater auf, sattelt 1992 aber um und wird Stuntman bei den DEFA-Studios: „Bei Prügelszenen war das ideal, sich so verbiegen zu können, wie man das beim Ballett lernt.“ 1994 der nächste Karriereschritt: Dietrichs erste Single „Mädchenmillionär“ erscheint, wenig später das Album „Was hat man denn vom Leben?“. Stefan Raab engagiert ihn schließlich als Co-Moderator für die Sendung „Vivasion“ beim Musiksender „Viva“, zusammen mit ihm produziert Dietrich Erfolgstitel wie die Neuauflage von Jürgen Drews „Ein Bett im Kornfeld“ oder zum 25-jährigen Jubiläum der „Sendung mit der Maus“ den Song „Hier kommt die Maus“. Dietrich wird in der Folge zum gern gesehenen Gast in unzähligen TV-Shows, von „Extreme Activity“ über „Genial daneben“ bis hin zu „Stars on Ice“, und seit 2006 moderiert er regelmäßig die Sendung „Alles Nick“ beim Kindersender „Nickelodeon“. Anfang dieses Jahres veröffentlichte Bürger Lars Dietrich einen neuen Tonträger: „Damenwahl“ ist eine Swing-Platte, auf der er Titel seiner Kindheitshelden wie Peter Alexander oder Rudi Carrell neu interpretiert. Das hat auch Götz Alsmann als Freund der gepflegten musikalischen Unterhaltung wohlwollend zur Kenntnis genommen und freut sich schon jetzt auf die gemeinsame Hausmusik beim WG-Test von „Zimmer frei!“. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 21.09.2008 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …