Zimmer frei!

    zurückFolge 351weiter

    • Frank Plasberg

      Folge 351 (60 Min.)

      Frank Plasberg? War da nicht mal was, Frau Westermann? Genau! Mit ihm hat sie 15 Jahre lang die „Aktuelle Stunde“ im WDR Fernsehen moderiert. Bis dann Götz Alsmann kam. „Ich war sehr eifersüchtig auf Götz, als er plötzlich mit ‚Zimmer frei!‘ auftauchte. Das nimmt mir ein Stück Christine weg, habe ich sofort gedacht“, erinnert sich Plasberg an die „schmerzhafte Trennung“. Aber dies ist nun auch schon wieder fast zehn Jahre her und anscheinend Schnee von gestern, denn jetzt stellt sich der Journalist und Moderator sogar bei Christine und Götz als möglicher Mitbewohner vor. Allerdings wird er wohl nicht allzu oft am WG-Leben teilhaben können, denn die wöchentliche Sendung „Hart aber fair“ lässt wenig Zeit zum Privatisieren. Jeden Mittwochabend lädt Plasberg im WDR Fernsehen ranghohe Politiker und Funktionäre zum viel zitierten „Talk auf Augenhöhe“ ein, die 2001 gestartete Polit-Talkshow wurde inzwischen mit „Grimme-Preis“, „Hans-Joachim-Friedrichs-Preis“ und dem „Deutschen Fernsehpreis“ ausgezeichnet. Zuschauer und Kritiker schätzen die konsequente Gesprächsführung des Moderators, „er ist ein Dranbleiber, einer der sich nicht abschütteln lässt“, schrieb eine große Tageszeitung. „Wenn ich sehe, dass mein Gegenüber richtig rudert und sich trotzdem nicht vorgeführt fühlt“, dann sei ein Interview rundum gelungen, meint Plasberg selbst dazu. Am Sonntag (08. Januar 2005, 23.00 Uhr, WDR Fernsehen) erwartet den „Dranbleiber“ nun das Vorstellungsgespräch bei „Zimmer frei!“. Vielleicht gerät ja Frank Plasberg im ultimativen WG-Test auch ein wenig ins Rudern? (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 08.01.2006 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …