Zimmer frei!

    zurückFolge 193weiter

    • Susan Atwell

      Folge 193 (60 Min.)

      Bunte TV-Welt statt staubiger Ausgrabungen. Dafür entschied sich Archäologie-Studentin Susann Atwell, als sie 1993 bei einem Moderatoren-Casting für den Pay-TV-Sender Premiere das Rennen machte. Ganz so neu waren Kameras nicht für die blonde Hamburgerin, jobbte sie doch bereits während des Studiums als Model. Zwei Jahre später wechselte Susan Atwell zu Pro Sieben, wo sie bis heute die Sendung „Max TV“ moderiert und als Reporterin von den jährlichen „Oscar“-Verleihungen berichtet. Doch Atwells größter Star stammt nicht aus Hollywood. Denn obwohl sie einen „tollen Job“ habe, sei der nicht das Wichtigste: „Ema, meine kleine Tochter war die beste Entscheidung meines Lebens“. Am Sonntag stellt sich Susann Atwell bei „Zimmer frei!“ vor. Und ihre Chancen, in die WG von Christine Westermann und Götz Alsmann aufgenommen zu werden, sind groß. Erstens kennt sie einen Mitbewohner schon näher, zusammen mit Götz Alsmann moderierte sie im Juni bereits zum zweiten Mal die Verleihung des „Deutschen Filmpreises“. Und eventuelle Probleme mit dem Spüldienst in der WG-Küche sind unwahrscheinlich, denn Susann Atwell braucht wohl wenig Geschirr. Denn sie ist bekennender „Schoko-Junkie“. „Ich lass schon mal ein Mittagessen aus, um meine geliebte Schokolade zu essen.“ (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 04.11.2001 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …