Zimmer frei!

    zurückFolge 194weiter

    • Hermann van Veen

      Folge 194 (60 Min.)

      Ende der 60er Jahre stellte Herman van Veen in Utrecht seine erste One-Man-Show vor, das musikalisch-satirische Programm „Harlekijn“ machte ihn über Nacht zum Star in den Niederlanden. 1973 schaffte der oft als Clown, Moralist, Poet und Narr bezeichnete Utrechter mit der LP „Ich hab ein zärtliches Gefühl“ auch hierzulande seinen Durchbruch. Mit ausverkauften Deutschland-Tourneen wuchs die Fangemeinde des singenden, Geige spielenden, als Geschichtenerzähler und Pantomime agierenden Entertainers. Über 60 LPs und CDs hat Herman van Veen bis heute eingespielt, als Autor von Kinderbüchern und -filmen ist er ebenso erfolgreich. Der „heitere Melancholiker“ zeigt aber auch unternehmerisches Talent. Als Direktor der Kommunikationsfirma „Harlekijn“, die CDs, Bücher, Theaterstücke und Filme produziert, beschäftigt er rund 50 Angestellte. Zur Zeit ist Herman van Veen mit seinem Programm „Was ich dir singen wollte“ auf großer Tournee und besucht am Sonntag die „Zimmer frei!“-WG. Beim WG-Test von Christine Westermann und Götz Alsmann heißt es dann aber: Was wir dich fragen wollten. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 11.11.2001 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …