Xena
    • Xena

      Deutsche Erstausstrahlung: 27.10.1996 RTL
      Original-Erstausstrahlung: 04.09.1995 Syndication (Englisch)

      Xena steht am Scheideweg. Überall wo sie und ihre Bande von Gesetzlosen aufgetaucht ist, gibt es nur Leichen und verbrannte Erde. Die Kriegerprinzessin will ihrem alten Leben entsagen. Als sie die Waffen ablegt, wird sie Zeugin wie die Männer ihres Ex-Geliebten, des fürchterlichen Draco, ein Dorf überfallen. Xena zögert nicht, eilt den Bewohnern zu Hilfe und rettet sie. Eine der Frauen, Gabriella (Reneè O’Connor), schließt sich der Kriegerin an.

      Als Draco, außer sich vor Zorn, weil Xena ihn verschmäht, deren Heimatdorf zerstören will, stellt sich seine Exgeliebte ihm entgegen. Nach einem Kampf auf Leben und Tod hat sie plötzlich ihren neuen Weg vor Augen. Mutig und leidenschaftlich will sie fortan mit Schwert und magischem Reifen gegen das Böse in ihrem Land kämpfen. (Text: Premiere)

      Spin-Off von Hercules (1993)

      Xena auf DVD

      Xena – Streams

      Xena – Community

      Tim92 (geb. 1992) am 16.12.2017 12:48: Hi Patrick :) vor allem fand ich es auch die Sauerei gleich in der ersten Folge rapide zu kürzen, womit ich direkt die Lust verloren habe. dabei war die erste komplette Staffel FSK 12 freigegeben. Wundert mich gerade, dass "Finstere Mächte" gar nicht erst gezeigt wurde. Wenn Nitro weiterhin vorhat, Xena auszustrahlen werden sicherlich auch "Der Preis", "Das größte Opfer" und auch "Spuk Im Amphipolis" gestrichen ^^ Hercules habe ich gar nicht nachgeschaut, inzwischen habe ich aber auch alle DVDs. die einzigen die mir nicht wirklich gefielen waren Staffel 3 und Staffel 6 (nach 8 Folgen leider den Stecker gezogen).
      Patrick1990 am 29.11.2017 10:28: Abwarten... Vielleicht wartet nitro mit der weiterausstrahlung bis die crossover reihenfolge mit hercules übereinstimmt...
      Patrick1990 am 20.11.2017 15:33: so wie es aussieht zieht nitro nach der folge "callistos rückkehr" den stecker für xena, und hercules läuft dann weiterhin sa und so im dreierpack.
      Patrick1990 am 17.11.2017 17:43: nitro zeigt xena in der alten rtl reihenfolge. hippokrates als 20. folge und starke bande als 24. folge. finstere mächte wird wohl wieder im nachtprogramm gezeigt. der neue wonder woman film ist mega geil. die story und das alles ist so ähnlich wie bei xena. auch red sonja soll nach diesem erfolg ein remake erhalten. dann sind doch alle türen offen auch das xena remake voran zu treiben
      Tim92 (geb. 1992) am 14.10.2017 08:52: ab heute läuft Xena wieder im TV (auf Nitro). Leider war die Enttäuschung umso größer : Gleich mal die erste Kampfszene rapide gekürzt und das bei der ersten Staffel. Ich dachte bei Tele 5 wars schon schlimm genug. schade. dann lohnt sich für mich, der alle DVDs besitzt, nicht wirklich da weiter zu schauen ^^ schade Nitro

      Xena – News

      Cast & Crew

      Dies und das

      Im Spin-Off von „Hercules“ wird aus der ehemals raubenden und mordenden Gesetzlosen Xena (Lucy Lawless) eine vorbildliche Kriegerprinzessin, die ihre Kraft und Tapferkeit nur noch in den Kampf für das Gute steckt. Zusammen mit der Bardin Gabrielle (Renée O’Connor) trifft sie auf zahlreiche Gestalten der griechischen Mythologie sowie auf historische Persönlichkeiten wie Caesar, Kleopatra und Augustus. Ihre actiongeladenen Abenteuer führen die beiden über Griechenland hinaus auch nach Rom, China, Indien, Britannien, Ägypten, Japan und Germanien.

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      122 tlg. US-Fantasyserie von John Schulian und Robert Tapert („Xena: Warrior Princess“; 1995–2001).

      Die früher gefürchtete Kriegerin Xena (Lucy Lawless) hat die Seiten gewechselt und tut fortan Gutes für Menschen, die sie brauchen. Spärlich mit Blech und Leder bekleidet schwingt sie Schwert und Handkante. Ihre Freundin Gabrielle (Reneé O’Connor) steht ihr zur Seite.

      Spin-off der Serie Hercules, in der Lawless bereits die Rolle der Xena gespielt hatte. Die Serie war inspiriert vom Hongkong-Kino und wurde zu großen Teilen in Neuseeland gedreht. RTL zeigte beide Serien im Doppelpack am Sonntagnachmittag, zunächst mit ordentlichen Marktanteilen. Nach der fünften Staffel wartete RTL drei Jahre, bevor im Frühjahr 2004 die noch nicht gesendete letzte Staffel startete – mit jetzt geringer Resonanz. Vermutlich hatte niemand mehr damit gerechnet. Die Folge „Abgrund“ lief im Mai 2004 erst um drei Uhr nachts, weil sie zu brutal fürs Nachmittagsprogramm war. Die letzten zwölf Folgen der eigentlich 134 teiligen Serie zeigte RTL gar nicht mehr. Ende 2004 begann die Wiederholung bei Kabel 1.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Xena im Fernsehen läuft.