bisher 1 Episoden in 1 Staffel
    Deutsche Online-Premiere: 2019 Netflix
    Originalsprache: Englisch

    Krankenschwester Melinda „Mel“ Monroe (Alexandra Breckenridge) will ihre schmerzvolle Vergangenheit in Los Angeles hinter sich lassen und nimmt daher auf eine Annonce hin einen Job in einem kleinen, abgelegenen kalifornischen Ort an: Virgin River.

    Schnell muss sie allerdings feststellen, dass auch das Kleinstadtleben voller Komplikationen ist. Da ist der griesgrämige örtliche Arzt Doc Mullins (Tim Matheson), der die neu angekommene als Bedrohung für seine Autorität ansieht. Auch die Bürgermeisterin Hope McCrea (Annette O’Toole) ist unfreundlich und unangenehm direkt. Daneben gibt es in der Umgebung der Stadt zahlreiche illegale Anpflanzungen von Marihuana, die von den jeweiligen Besitzern verbissen verteidigt werden. So wie Calvin (David Cubitt), den man besser nicht verärgern sollte, da man es sonst mit seinem Schläger Jimmy (Ian Tracey) zu tun bekommt.

    Einziger Lichtblick ist der Veteran Jack Sheridan (Martin Henderson), der sich in Virgin River niedergelassen hat, um den Schrecken des Krieges den Rücken zu kehren … 

    Zudem ist es für Mel nicht weit, ihre ältere Schwester und beste Freundin Joey Barnes (Jenny Cooper) zu besuchen. (Text: bmk)

    Virgin River – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    „Virgin River“ basiert auf der gleichnamigen Romanreihe von Robyn Carr, in der bis 2018 20 Bücher erschienen. Weltweit verkaufte sich die Reihe 13 Millionen Mal.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Virgin River im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …