Tatort

    zurückFolge 66weiter

    • Annoncen-Mord

      Folge 66

      Ein Toter wird aus der Donau gefischt. Es handelt sich um einen Gutsbesitzer, der auf Grund einer Heiratsannonce nach Wien gekommen war. Bevor er ins Wasser geworfen wurde, hatte man ihm vergiftet. Das gleiche Schicksal trifft einen Kaufmann aus Kärnten, ebenso eine Krankenschwester. Hängt ihr Tod mit den Morden an den beiden Männern zusammen? Bei den Ermittlungen gerät Marek selbst in Lebensgefahr. (Text: Hörzu 37/1976, S. 50)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 12.09.1976 ARD
      ORF - Marek
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tatort im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …