Folge 560

    • Tod unter der Orgel

      Folge 560 (90 Min.)
      „Tatort“, „Tod unter der Orgel.“ Der knapp bevorstehende internationale Orgelwettbewerb wäre an und für sich noch kein Grund für das Polizeiaufgebot, welches sich in einer Kärntner Klosterkirche einfindet. Die Aufmerksamkeit der Beamten richtet sich auch gar nicht so sehr auf die rivalisierenden jungen Musiker, sondern vielmehr auf den Ehrengast, der den Wettbewerb eröffnen soll. Grund: Auf den in Brasilien für Menschenrechte kämpfenden Bischof sind schon etliche Attentate verübt worden. Als sich seine Ankunft verspätet, springt der junge Musiker Kutil ein und spielt eine Eigenkomposition. Der fulminante Vortrag endet mit einer Katastrophe.Im Bild (v.li.): Johannes Silberschneider (Prof. Wöss), August Schmölzer (Wolfgang Schremser), Harald Krassnitzer (Moritz Eisner). – Bild: „Bild: ARD/​ORF/​Petro Domenigg (S2). Rundfunk Berlin-Brandenburg
      „Tatort“, „Tod unter der Orgel.“ Der knapp bevorstehende internationale Orgelwettbewerb wäre an und für sich noch kein Grund für das Polizeiaufgebot, welches sich in einer Kärntner Klosterkirche einfindet. Die Aufmerksamkeit der Beamten richtet sich auch gar nicht so sehr auf die rivalisierenden jungen Musiker, sondern vielmehr auf den Ehrengast, der den Wettbewerb eröffnen soll. Grund: Auf den in Brasilien für Menschenrechte kämpfenden Bischof sind schon etliche Attentate verübt worden. Als sich seine Ankunft verspätet, springt der junge Musiker Kutil ein und spielt eine Eigenkomposition. Der fulminante Vortrag endet mit einer Katastrophe.Im Bild (v.li.): Johannes Silberschneider (Prof. Wöss), August Schmölzer (Wolfgang Schremser), Harald Krassnitzer (Moritz Eisner).
      Moritz Eisners erster Auftrag als Mitglied einer neuen Sonderkommission des Innenministeriums, die kriminologische Spezialaufgaben in ganz Österreich übernimmt, führt ihn in das Kloster Arndorf nach Kärnten. Dort findet ein internationaler Orgelwettbewerb statt, bei dem ein ganz besonderes Jurymitglied Personenschutz bekommen soll. Bei dem Ehrengast handelt es sich um den österreichischen Bischof Hawranek, der sich seit vielen Jahren für die Menschenrechte in Brasilien einsetzt und auf den bereits mehrere Attentate verübt wurden. Als sich die Ankunft des Bischofs, der den Wettbewerb eröffnen sollte, verzögert, springt
      der junge Organist Nikolaus Kutil ein. Doch das fulminante Eröffnungskonzert endet in einer Katastrophe: Eine Orgelpfeife löst sich aus ihrer Verankerung und erschlägt den jungen Mann vor versammeltem Publikum.
      Moritz Eisner und sein neuer Vorgesetzter, Sektionschef Schremser, sind zur Stelle. Während Schremser von einem weiteren Anschlag auf den Bischof überzeugt ist, glaubt Eisner eher an einen Sabotageakt. Moritz Eisners Theorien geraten jedoch ins Wanken, als ein zweiter Musikstudent stirbt. Er hat sich aus der Kakaodose des Bischofs ein Getränk gebraut, das mit Gift versetzt war. (Text: RBB)
      Deutsche TV-PremiereSo 14.03.2004Das Erste
      ORF - Eisner

    Cast & Crew

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Di 28.12.2021
    20:15–21:45
    20:15–
    Sa 05.09.2020
    22:10–23:45
    22:10–
    So 19.05.2013
    01:40–03:10
    01:40–
    Fr 17.05.2013
    23:25–00:55
    23:25–
    Sa 08.09.2012
    00:15–01:45
    00:15–
    So 20.03.2011
    00:05–01:35
    00:05–
    Sa 05.03.2011
    00:02–01:30
    00:02–
    So 27.09.2009
    20:15–21:50
    20:15–
    Mo 10.09.2007
    21:00–22:30
    21:00–
    Di 14.08.2007
    21:45–23:15
    21:45–
    Sa 07.07.2007
    00:00–01:30
    00:00–
    Mi 04.07.2007
    22:15–23:45
    22:15–
    Do 19.04.2007
    20:15–21:45
    20:15–
    Do 01.02.2007
    20:15–21:45
    20:15–
    Fr 14.04.2006
    21:45–23:15
    21:45–
    So 18.09.2005
    21:50–23:25
    21:50–
    So 14.03.2004
    20:15–21:45
    20:15–
    So 14.03.2004
    20:15–21:45
    20:15–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Tatort online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

    • am

      560 Tod unter der Orgel A'04

      Tatort mit Harald Krassnitzer als Moritz Eisner, hier Gott sei Dank noch ohne seine blöde Filmtochter.

      Ein Orgelwettbewerb in einer Kirche in einem Kloster. Eine Reduktion der Teilnehmer alla "10 kleine Negerlein", etwas überzogen ausgedrückt.

      Volker Bruch als Klaus Zadera, bekannt aus "Babylon Berlin"
      und
      Florian Teichtmeister als Paul Hofer, bekannt aus "Die Toten von Salzburg"

      spielen hier Orgelwettbewerber.

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…