Tatort

    zurückFolge 399weiter

    • Engelchen flieg

      Folge 399 (90 Min.)

      Ein kleines Kind stürzt aus dem sechsten Stock eines Wohnblocks. Ein Unfall? Hauptkommissarin Lena Odenthal hat ihre Zweifel. Die Eltern des Kindes, Sabine und Houari al’Bakr, hüllen sich in Schweigen. Was ist der Grund – Gefühlskälte oder sprachloses Entsetzen? Ein erschreckendes Familiendrama zeichnet sich ab. Die Eltern erheben Vorwürfe gegeneinander, erteilen Schuldzuweisungen. Die Sensationspresse wittert Futter für die Titelseiten. Und so versucht sich ein Sensationsjournalist mit der Geschichte zu profilieren. Selbst die Hauptkommissarin steht plötzlich im Zentrum der Öffentlichkeit. Unbeirrt ermittelt Lena, was tatsächlich an jenem verhängnisvollen Wintermorgen geschehen ist. In einem Fall, der ihr – wie kaum ein anderer zuvor – seelisch alles abverlangt. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.11.1998 Das Erste
      SWR - Odenthal & Kopper
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Di 30.10.2007
      20:15–21:45
      20:15–SWR Fernsehen
       Sa 14.08.2004
      20:15–21:45
      20:15–Südwest Fernsehen
       Sa 23.11.2002
      20:15–21:45
      20:15–Hessen Fernsehen
       Do 07.11.2002
      20:15–21:45
      20:15–WDR
       Mi 27.02.2002
      22:05–23:35
      22:05–MDR
       Mo 18.06.2001
      21:00–22:30
      21:00–N3
       Fr 08.12.2000
      23:15–00:45
      23:15–Das Erste
       Do 05.10.2000
      21:45–23:15
      21:45–Südwest Fernsehen
       Mi 22.12.1999
      23:35–01:05
      23:35–Südwest Fernsehen
       So 01.11.1998
      23:35–01:10
      23:35–ORF 1
       So 01.11.1998
      20:10–21:45
      20:10–SF 1
       So 01.11.1998
      20:15–21:45
      20:15–Das Erste NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tatort im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …