Suits

    Staffel 1, Folge 1–12weiter

    • Staffel 1, Folge 1a (45 Min.)
      Bild: VOX
      Bildmontage zur Serie 'Suits', Harvey Specter (Gabriel Macht, r.), Mike Ross (Patrick J. Adams). – © VOX

      Harvey Specter arbeitet in der renommierten Anwaltskanzlei Pearson Hardman. Der gutaussehende Anwalt ist nicht nur mit seiner Wirkung auf Frauen unschlagbar, er bringt auch jeden seiner Aufträge in trockene Tücher. Mit seinen Methoden zieht er jedoch zahlreiche Neider auf den Plan und auch sein Rivale Louis Litt, der in derselben Kanzlei arbeitet, kann ihn nicht ausstehen. Als Harvey dann auch noch zum Senior Partner befördert wird, ist Litt alles andere als begeistert. Auf der Suche nach einem Assistenten veranstalten Harvey und seine Sekretärin Donna eine Art Jobcasting in einem edlen Hotel, doch keiner der anwesenden Harvard-Absolventen scheint den Ansprüchen des selbstverliebten Eliteanwalts gewachsen zu sein – bis Mike Ross unfreiwillig auf der Bildfläche erscheint: Mike ist hochintelligent und wollte eigentlich einmal Anwalt werden, wäre er nicht auf die schiefe Bahn geraten und vom College geflogen. Seitdem verdient er sein Geld, indem er für Jura-Studenten Klausuren schreibt oder seinem Freund Trevor beim Abschluss von dessen Drogendeals hilft. Bei seiner letzten Übergabe kann Mike der Polizei noch knapp entkommen, landet bei seiner Flucht jedoch mitten in einem Vorstellungsgespräch – Harveys Jobcasting. Mike, der zwar ein fotografisches Gedächtnis hat, allerdings keinen Juraabschluss besitzt, kann Harvey schließlich von sich überzeugen und das ungleiche Paar übernimmt schon bald den ersten Fall: Es geht um sexuelle Belästigung in einem Großkonzern. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 07.01.2013 Fox Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 07.02.2014 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Do 23.06.2011 USA Network
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 2
    • Staffel 1, Folge 1b (45 Min.)

      Harvey Specter ist einer der gefragtesten Anwälte New Yorks und hat bei Pearson Harden in kurzer Zeit eine steile Karriere hingelegt. Als er das Angebot erhält, Teilhaber der Kanzlei zu werden, sieht er seine Chance gekommen. Allerdings benötigt er einen Partner. Mike Ross scheint der ideale Kandidat: Er ist brillant, wurde aber wegen einer Dummheit der Uni verwiesen und muss sich nun mit Nebenjobs durchschlagen. Dazu zählt auch der Verkauf von Drogen. Als Mike nach einem geplatzten Deal vor den Gangstern flüchten muss, landet er wie durch ein Wunder auf dem Bewerberstuhl vor Harvey Specter … (Text: TV25)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 07.01.2013 Fox Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 07.02.2014 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Do 23.06.2011 USA Network
      Ausstrahlung auch als Zusammenschnitt mit Teil 1
    • Staffel 1, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: VOX
      Patente und andere Unwägbarkeiten (Staffel 1, Folge 2) – © VOX

      Harvey ist mit dem Fall seines langjährigen Mandanten Wyatt beschäftigt. Letzterer hat den Prototyp eines innovativen Satellitentelefons fertiggestellt und will es nun zum Patent anmelden. Während Harvey mit Wyatt weiter verhandelt, soll Mike den Patentantrag ausfüllen. Da er so etwas jedoch noch nie gemacht hat, dauert es, bis er jemanden gefunden hat, der ihm hilft. Und dann kommt ihm auch noch ausgerechnet Louis dazwischen, der mittlerweile ebenfalls Mikes Qualitäten erkannt hat. Er präsentiert Mike dessen angeblich positiven Drogentest und besticht ihn, sich im Tennisclub mit dem jungen Internetmillionär Tom Keller anzufreunden. Da Louis ihn schon lange als Mandanten in der Kanzlei haben möchte, Tom ihn allerdings ziemlich uncool findet, soll Mike den Abschluss machen. Doch um dies zu schaffen, muss Mike an seine drogenreiche Vergangenheit anknüpfen und mit Tom Keller einen Joint rauchen. Als Mike später völlig zugedröhnt in Harveys Büro erscheint, ist dieser bitter enttäuscht von seinem Schützling. Damit nicht genug, muss Mike einen weiteren Rückschlag einstecken: Weil er es nicht geschafft hat, den Patentantrag rechtzeitig abzuschicken, ist ihm und Harvey mittlerweile eine andere Firma zuvorgekommen. Als beide Parteien sich schließlich vor Gericht begegnen, stellt sich heraus, dass der Richter nicht gut auf Harvey zu sprechen ist. Er wirft ihm vor, mit seiner Frau eine Affäre gehabt zu haben. Eine Katastrophe jagt die Nächste und zwischen Harvey und Mike herrscht nun dicke Luft, beide zweifeln einander die Loyalität an. War es das nun etwa schon mit dem juristischen Traumduo? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.01.2013 Fox Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 14.02.2014 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Do 30.06.2011 USA Network
    • Staffel 1, Folge 3 (45 Min.)
      Bild: VOX
      Überholmanöver (Staffel 1, Folge 3) – © VOX

      Der erfolgreiche Anwalt Harvey Specter vertritt die Firma McKernon Motors – sein erster Kunde, den er als Anwalt vor vielen Jahren für seine Kanzlei gewinnen konnte. Da der Eigentümer vor einigen Monaten gestorben ist, leitet nun Robert Stensland die Firma. Der plant jedoch, die Produktion ins Ausland zu verlegen, um so Kosten einzusparen. Für Specters Kanzlei würde das wiederum bedeuten, dass sie McKernon Motors innerhalb der nächsten Jahre als Kunden verlieren würden. Obwohl sich Specter mit seinem Vorhaben ganz schön weit aus dem Fenster lehnt, versucht er alles, um dies zu verhindern und setzt Mike darauf an, den Vertrag noch einmal genau durchzusehen. Dabei fällt Mike ein Fehler auf, den ausgerechnet der Perfektionist Harvey damals begangen hatte: Offiziell ist Stensland noch nicht der Chef der Firma, sondern nur vorläufig in dieser Position, bis der Vorstand in der Quartalssitzung einen offiziellen Nachfolger bestimmen kann. Da die Sitzung bereits in ein paar Tagen stattfinden soll, versuchen Mike und Harvey alles, diesen Fehler für sich zu nutzen und dem Vorstand einen anderen CEO vorzuschlagen – den Produktionschef Dominic Barone, der Harvey allerdings nicht ausstehen kann. Und dann kommt dem Anwalts-Duo auch noch Louis in die Quere, der Stellung für Stensland bezieht. Damit nicht genug, muss sich Mike auch noch mit der Organisation seines Einstandsessens herumschlagen. Da er sich in Sachen Restaurants nicht so gut auskennt, bittet er Rachel um Hilfe. Weil Louis jedoch schon seine Ansprüche geäußert hat, wird die Suche nach einem geeigneten Menü nicht unbedingt leicht. Und dann wäre da noch Mikes Problem mit Trevor und dessen Freundin Jenny, die glauben, Mike habe sie im Stich gelassen. Mike muss sich entscheiden: Hilft er Trevor dabei, sein Leben in den Griff zu kriegen oder muss Mike sich von seinen alten Freunden lösen, um endlich seine Träume zu verwirklichen? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.01.2013 Fox Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 14.02.2014 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Do 07.07.2011 USA Network
    • Staffel 1, Folge 4 (45 Min.)
      Bild: VOX
      Harvey Specter (Gabriel Macht, l.), Mike Ross (Patrick J. Adams) – © VOX

      Mike gewinnt bei einem bürointernen Harvard-Quiz seinen ersten Pro-Bono-Fall. Er soll den Mandanten Frank in einem Mietrechtsstreit vertreten. Frank lebt schon sein ganzes Leben in einer kleinen Mietswohnung. Doch seit einiger Zeit häufen sich die Probleme und Schäden, für die der Vermieter Karinski partout nicht aufkommen will. Vor allem die Bettwanzen machen Frank zu schaffen und lassen ihn kaum noch schlafen. Mike nimmt sich seiner an und erlebt seinen ersten Termin alleine vor dem Amtsgericht. Dort trifft er auch auf den Vermieter und dessen toughe Anwältin Vivien Tanaka. Und so hat Mike, ehe er sich versieht, seinen ersten Fall prompt verloren. Überrumpelt von diesem Erlebnis, sucht Mike Rat bei Specter und dieser schlägt ihm vor, den Fall noch größer aufzuziehen und nach weiteren Opfern Krasinskis zu suchen. Gemeinsam mit Rachel macht sich Mike auf die Suche – und wird fündig. Specter muss sich derweil etwas widerwillig um einen brisanten Fall kümmern, den Jessica ihm aufgetragen hat. Er soll das Mandat für Jessicas Ex-Mann Quentin und ein von ihm entdecktes Medikament übernehmen. Dieses Medikament soll ALS-Erkrankten zur Heilung verhelfen. Doch obwohl viele Erfolge verbucht werden können, kann es bei manchen Patienten auch schwere Leberschäden auslösen. Von solchen Opfern wird nun Quentins Firma verklagt. Specter glaubt nicht daran, dass sie diesen Fall gewinnen können, doch Jessica besteht darauf, dass er die Leitung übernimmt. Specters anfängliches Zögern soll sich jedoch schon bald bestätigen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.01.2013 Fox Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 21.02.2014 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Do 14.07.2011 USA Network
    • Staffel 1, Folge 5 (45 Min.)
      Bild: VOX
      Rausgehauen (Staffel 1, Folge 5) – © VOX

      Harvey hat Mike nun endgültig unter seine Fittiche genommen und übernimmt mit ihm gemeinsam einen neuen Fall. Beide Anwälte wollen pünktlich bei Joy sein, einer älteren Dame, die mit ihrer Puppenfabrik ein Vermögen gemacht hat, um mit ihr einen millionenschweren Lizenzvertrag abzuschließen. Doch auf dem Weg dorthin, kommt es plötzlich zu einem Verkehrsunfall zwischen Harveys Chauffeur Ray und dem Taxifahrer Tony. Der Taxifahrer scheint nicht das erste Mal mit dem Gesetz in Konflikt geraten zu sein und kennt sich im Justizsystem ziemlich gut aus. So gut, dass er Harvey und den Chauffeur Ray verklagt. Während Harvey bei der Polizei seine Zeugenaussage aufgibt, nimmt Mike den Termin bei Joy alleine wahr. Dabei erzählt Mike Joy eine Anekdote seiner Großmutter und löst damit bei der Kanzlei und Harvey ein Desaster aus, denn plötzlich denkt Joy nicht mehr an den Lizenzvertrag, sondern möchte die Firma kurzerhand verkaufen, was wiederum für die Kanzlei ein herber Verlust wäre. Mike sitzt in der Klemme und versucht, den Schaden zu begrenzen. Aber wie soll er den Fehler bloß wieder gut machen? Damit nicht genug bekommt Mike plötzlich einen Anruf von Trevor. Er sitzt nach nächtlicher Trunkenheit im Gefängnis und Mike muss sein gesamtes Erspartes darauf verwenden, um seinen ältesten Freund auszulösen. Harvey beobachtet die neu aufflackernde Verbindung der beiden Männer mit Skepsis, schließlich scheint Trevor das Unglück magisch anzuziehen – und Harvey soll Recht behalten. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.01.2013 Fox Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 21.02.2014 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Do 21.07.2011 USA Network
    • Staffel 1, Folge 6 (45 Min.)
      Bild: VOX
      Harvey (Gabriel Macht, l.) und Mike (Patrick J. Adams) vertreten einen großen Aktienhändler, der gegen seine ehemaligeMitarbeiterin vorgeht... – © VOX

      Harvey vertritt einen großen Aktienhändler, der gegen seine ehemalige Mitarbeiterin Gabby Stone vorgeht. Ihr wird vorgeworfen, einen Insiderhandel über zehn Millionen Dollar abgewickelt zu haben. Der jungen Frau drohen bis zu elf Monate Haft. Da die Beweislage erdrückend ist, bleibt ihr letztlich nichts anderes übrig, als ihre Strafe zu verbüßen. Doch Mike kommt dieser Fall sofort komisch vor. Er wird das Gefühl nicht los, dass Gabby eigentlich unschuldig ist und nur den Sündenbock für jemand anderen mimt. Mike kann Harvey von seinem Verdacht überzeugen und gemeinsam begeben sie sich auf Spurensuche. Indes muss Mike überraschend feststellen, dass ausgerechnet Rachels langjährige Freundin ein Vorstellungsgespräch in der Kanzlei absolviert. Mike hatte für sie vor seinem Leben als ‚Anwalt‘, den Eignungstest für Harvard bestanden und befürchtet nun, dass sie ihn und sein falsches Dasein auffliegen lassen könnte. Als sie jedoch den Job nicht bekommt, ist Mike zwar zunächst erleichtert, aber da naht schon das nächste Problem: Die Begegnung mit ihrer vermeintlich erfolgreichen Freundin nagt an Rachels Selbstwertgefühl. Mike tut alles, um sie aufzubauen und schlägt vor, dass sie den Eignungstest erneut absolviert. Doch dieser Vorschlag stellt sich als fataler Fehler heraus. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.01.2013 Fox Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 28.02.2014 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Do 28.07.2011 USA Network
    • Staffel 1, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: VOX
      Mike (Patrick J. Adams) muss eine Scheinverhandlung vorbereiten. Da er die Hilfe von seinem Mentor nicht in Anspruch nehmen darf, wendet er sich an seine Freundin Jenny (Vanessa Ray)... – © VOX

      Der junge Anwalt Mike Ross gibt seinen offiziellen Einstand in der Kanzlei Pearson Hardman. Dabei ist es üblich, dass er an einem von den Kollegen organisierten Scheinprozess teilnimmt, um sich vor ihnen zu beweisen. Doch Mike erwartet ein harter Brocken: Sein Gegner ist ausgerechnet der unsympathische Kyle, der ebenfalls neu im Job ist – und dieser kämpft mit allen Mitteln. Da Mike die Hilfe von Harvey nicht in Anspruch nehmen darf und auch Rachel derzeit nicht gut auf ihn zu sprechen ist, nachdem sie hinter Mikes Geheimnis gekommen ist, ist der junge Anwalt auf sich allein gestellt. Schnell erkennt er: Um diesen Prozess zu gewinnen, muss er zu härteren Bandagen greifen. Aber ist er solchen Methoden überhaupt gewachsen? Harvey betreut derweil den schwerreichen Hotelbesitzer Jones Debeque, der mit einer Hotelkette fusionieren will. Soweit scheint der Deal auch bereits in trockenen Tüchern, doch beim Zusammentreffen beider Parteien kommt es zu einer Überraschung: Harveys langjährige Freundin und ebenfalls Harvard-Absolventin Scottie vertritt die Hotelkette. Während sich die beiden Anwälte im Bett äußerst gut verstehen, muss Harvey im Gerichtssaal vor Scottie immer auf der Hut sein, vor allem bei diesem Fall, denn hier scheint etwas faul. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.01.2013 Fox Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 07.03.2014 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Do 04.08.2011 USA Network
    • Staffel 1, Folge 8 (45 Min.)
      Bild: VOX
      Jessica (Gina Torres) überträgt Harvey (Gabriel Macht) einen brisanten Fall: Einer Wohltätigkeitsorganisation wurde offenbar Geld unterschlagen... – © VOX

      Der angesehene Anwalt der Kanzlei Pearson Hardman, Harvey Specter, wird mit dem brisanten Fall einer Wohltätigkeitsorganisation betraut. Der Organisation wurde offenbar Geld unterschlagen und ausgerechnet einer der Geschäftsführer soll der Übeltäter sein. Jessica will, dass Harvey und Louis diesen Fall gemeinsam übernehmen, da Letzterer ein Experte in Sachen Finanzen ist. Doch die beiden Anwälte kommen während ihrer Arbeit nicht auf einen Nenner. Harvey will die Ermittlungen alleine weiterführen, doch ehe er sich versieht, ist er ausgerechnet auf die Hilfe von Louis angewiesen. Mike beschäftigt derweil ein wichtiger Klient der Kanzlei. Jerome Jenson hat bei seiner Tochter Lola einen gefälschten Ausweis gefunden, auf dem die 25-Jährige ihren Namen geändert hat. Doch wofür benötigt die junge Frau eine neue Identität? Mike macht sich auf die Suche nach ihr und wird schon bald fündig. Doch bei einem Treffen zwischen Vater und Tochter muss Mike feststellen, dass das Ausmaß des Falles größer ist als gedacht – besonders für Mike selbst. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.02.2013 Fox Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 14.03.2014 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Do 11.08.2011 USA Network
    • Staffel 1, Folge 9 (45 Min.)
      Bild: VOX
      Louis Litt (Rick Hoffman) – © VOX

      Ein wichtiger Fall fordert die Aufmerksamkeit der gesamten Kanzlei Pearson Hardman: 200 Schüler und Lehrer einer High School verklagen einen Ölkonzern auf Schmerzensgeld. Vor dem Bau der Schule befanden sich auf dem Gelände Ölquellen, die offenbar nicht ordnungsgemäß versiegelt wurden, weshalb die Angestellten und Schüler nun an folgenschweren Krankheiten leiden. Eigentlich gibt die Justiz Harveys Klienten eindeutig recht, wäre da nicht der ominöse Anwalt Travis Tanner, der plötzlich auftaucht und den Spieß umdreht, indem er die individuellen Lebensumstände der Opfer für die Tragödie verantwortlich macht. Als er dann auch noch einen empfindlichen Punkt bei Harvey anspricht, ist dessen Kampfgeist geweckt. Doch Tanner scheint ihm immer einen Schritt voraus zu sein – und bekommt dabei offenbar Hilfe: Es stellt sich heraus, dass es bei Pearson Hardman eine Sicherheitslücke gibt. So ist Tanner unerwartet in Besitz einer vertraulichen Liste mit den Namen der Zeugen gekommen. Aber welcher Mitarbeiter spielt hier gegen die eigene Kanzlei? Mike, der Louis einen Stapel Akten vorbeibringt, liefert unabsichtlich den gesuchten Beweis: Rachel Zane. Sie soll die Liste heimlich an die gegnerische Kanzlei weitergeleitet haben und wird daraufhin suspendiert. Mike kann es nicht fassen und stürzt sich in die Recherchen. Ist Rachel wirklich eine Verräterin oder nur Opfer eines Täuschungsmanövers? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.02.2013 Fox Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 17.03.2014 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Do 18.08.2011 USA Network
    • Staffel 1, Folge 10 (45 Min.)
      Bild: VOX
      Jenny Griffith (Vanessa Ray) – © VOX

      Ein neuer Fall droht den Möchtegern-Anwalt Mike Ross in die Krise zu stürzen: Das Steuer- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen Dreibach Accounting und deren Chefin Tori beauftragen Pearson Hardman, die sowohl Klient als auch beratende Anwaltskanzlei des Unternehmen sind, einen hochrangigen Mitarbeiter zu entlassen. Offenbar hat der Wirtschaftsprüfer Stan seinen Lebenslauf frisiert und Dokumente zu angeblich absolvierten Prüfungslizenzen gefälscht. Nachdem er bereits seit mehreren Jahren für Dreibach gearbeitet hat, ist der Betrug nun scheinbar überraschend aufgeflogen und Stan steht vor den Scherben seiner Karriere – ein Schicksal, dass Mike an seinen eigenen Betrug und die möglichen Folgen erinnert. Er leidet mit Stan, doch Harvey bleibt hart. Mike muss das Beweismaterial gegen Stan zusammenstellen, stößt dabei jedoch auf pikante Informationen: Offenbar hat Tori mit Dreibach Accounting auch jede Menge Scheinfirmen betrieben, die Pearson Hardman über viele Jahre Rechnungen für nicht erbrachte Leistungen gestellt haben. Jessica, die mit Tori eng befreundet ist, schenkt weder Mike noch Harvey Glauben und verlangt, den Fall abzuschließen und Stan zu feuern. Doch während Harvey sich zunächst an die Anordnung hält, kommt Mike nicht umhin, weiter nachzuforschen. Dabei bekommt er Hilfe von Rachel, die in einem spontanen Kuss endet – ausgerechnet jetzt, wo seine Beziehung zu Jenny immer intensiver wird. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.02.2013 Fox Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 17.03.2014 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Do 25.08.2011 USA Network
    • Staffel 1, Folge 11 (45 Min.)
      Bild: VOX
      Ein Unternehmer ist im hohen Alter gestorben. Da die Kanzlei all dessen juristische Belange vertreten hat, ist es nun die undankbare Aufgabe von Jessica Pearson (Gina Torres) und ihren Kollegen, das Erbe zwischen den verfeindeten Töchtern aufzuteilen. – © VOX

      Der Unternehmer Malcolm Price ist im hohen Alter gestorben. Da die Kanzlei Pearson Hardman Price in allen juristischen Belangen vertreten hat, ist es nun die undankbare Aufgabe von Harvey und Louis, das Erbe zwischen Prices verfeindeten Töchtern Madison und Kelsey aufzuteilen. Beide Frauen sind jedoch nicht bereit, auch nur den kleinsten Kompromiss einzugehen. Während Louis die Vertretung von Kelsey übernimmt, versuchen Harvey und Mike, Madisons Interessen am Erbe zufriedenzustellen. Nicht nur, dass die Erbaufteilung allein schon eine Herausforderung wäre. Für die konkurrierenden Anwälte Harvey und Louis gerät dieser Fall schnell zu einem Wettstreit darüber, welche Tochter dank ihres Anwalts am Ende als Siegerin dastehen wird. Neben der Unterstützung von Harvey bei den Erbverhandlungen tun sich für Mike auch noch private Probleme auf: Louis hat ihn und Rachel bei einem Kuss im Büro erwischt und daraufhin mit einem Kommentar Misstrauen bei Mikes Freundin Jenny geweckt. Diese wittert nun zu recht eine Affäre zwischen Mike und Rachel und schlägt kurzerhand ein Doppeldate vor, um sich vom Gegenteil zu überzeugen. Obwohl Mike nicht viel von Jennys Idee hält, lässt er sich darauf ein und überredet Rachel zum Date ihren vermeintlichen Freund mitzubringen, um Jenny zu überzeugen. Doch der Abend läuft alles andere als entspannt. Derweil trifft Harvey überraschend auf seinen ehemaligen Mentor, den Generalstaatsanwalt Cameron Dennis. Dieser muss sich vor Gericht verantworten, denn ihm wird vorgeworfen, bei vergangenen Fällen absichtlich Beweise unterschlagen zu haben, damit er Schwerverbrecher ohne Komplikationen hinter Gitter bringen konnte. Auch Harvey wusste damals davon, hat jedoch der Karriere wegen geschwiegen und sich versetzen lassen. Droht ihm nun der Entzug seiner Anwaltszulassung? (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.02.2013 Fox Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 24.03.2014 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Do 01.09.2011 USA Network
    • Staffel 1, Folge 12 (45 Min.)
      Bild: VOX
      Gemeinsam mit Mike (Patrick J. Adams, r.) rollt Harvey (Gabriel Macht) einen alten Fall auf: Ein Mann wurde zu 16 Jahren Haft verurteilt, weil er des Mordes an seiner Mitschülerin für schuldig befunden wurde. Doch nun stellt sich heraus, dass damals offensichtlich wichtige Beweisdokumente unterschlagen wurden, um den vermeintlichen Mörder schnell hinter Gitter zu bringen. – © VOX

      Trevor taucht unerwartet vor Mikes Tür auf: Er versucht, sein Leben auf die Reihe zu kriegen und bittet Mike, in der Zwischenzeit bei ihm wohnen zu dürfen. Mike kann gerade noch verhindern, dass Trevor Jenny in Mikes Wohnung antrifft und willigt schließlich ein. Allerdings verschweigt er seinem Freund zunächst, dass er nun mit dessen Exfreundin zusammen ist. Aber wie lange kann Mike die Beziehung zu Jenny vor seinem Freund verbergen? In der Kanzlei lässt Harvey ein vergangener Fall nicht los, der im Zuge der Verhandlung gegen seinen ehemaligen Chef, Generalstaatsanwalt Cameron Dennis, wieder auf Harveys Tisch gelandet ist. Damals wurde Clifford Danner zu 16 Jahren Haft verurteilt, weil er des Mordes an seiner Mitschülerin für schuldig befunden wurde. Nun ist jedoch herausgekommen, dass Dennis damals wichtige Beweisdokumente unterschlagen hatte, um den vermeintlichen Mörder schnell hinter Gitter zu bringen. Harvey vermutet einen Justizirrtum und rollt den Fall neu auf, sehr zum Unmut von Clifford. Dieser hatte sich bereits mit seinem Schicksal abgefunden und fürchtet nun, bei einer erneuten Verurteilung zu lebenslanger Haft verurteilt werden zu können. Zwar kann Mike Clifford überzeugen, Harvey als Anwalt zu vertrauen, doch kaum vor dem Richter, stehen die Chancen mehr als schlecht. Harvey und Mike müssen sich schnell etwas einfallen lassen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.02.2013 Fox Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 24.03.2014 VOX
      Original-Erstausstrahlung: Do 08.09.2011 USA Network

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Suits im Fernsehen läuft.

    Staffel 1 auf DVD und Blu-ray

    Blu-ray-News: Suits - Staffel 7 [Blu-ray] erscheint am 20.12.2018 hier bestellen