Sedwitz
    D 2015
    Deutsche Erstausstrahlung: Das Erste

    Der DDR-Grenzoffizier Ralle Pietzsch (Thorsten Merten) erhält 1988 von einem sterbenden Stasi-Führer den Schlüssel zu einem hoch geheimen Tunnel unter der Grenze. Doch anstatt diesen wie versprochen abzugeben, möchte er seinem Sohn den sehnlichsten Geburtstagswunsch erfüllen und ihm einen Zauberwürfel schenken. Den gibt es jedoch nur im westlichen Teil des (fiktiven) oberfränkisch-thüringischen Ortes „Sedwitz“.

    Eigentlich will Ralle nur kurz in den Westen, doch dann trifft er auf den notorisch arglosen BGS-Beamten Hubsi (Stephan Zinner), den geschäftstüchtigen Gastwirt Franz Haueisen (Hannes Ringlstetter) und die hübsche Lehrerin Astrid (Judith Richter) – und ehe er sich versieht, findet sich Ralle in einem Geflecht aus Schmuggel, Korruption und Geheimdienstlichkeiten wieder. Sogar die Akte „Kaiserwalzer“ will man ihm verkaufen, bevor sie Russen oder Amerikanern in die Hände fällt. Ralle und seine neuen Freunde erkennen allmählich, dass sie sich nur behaupten können, wenn die kleinen Leute westlich und östlich der Grenze zusammenarbeiten. (Text: GR)

    Sedwitz – Streams

      Sedwitz – Community

      • (geb. 1981) am

        Den durchaus tragbaren 'Knochen' DynaTac 8000x konnte man schon 1984 bei Motorola erwerben. Offiziell wurde das C Netz in Deutschland 1985 eingeführt und blieb als letztes analoges Mobilfunknetz bis 2000. Und ja, die Vorwahl war 0161. 
        Es ist schade, wenn man aus der eigenen Unwissenheit anderen unterstellt sie würden fehlerhaft arbeiten. Gerade hier war es kein 'Filmfehler', sondern gute Recherche.
      • (geb. 1968) am

        Megageile Ossi/Wessi Comedy... Super Besetzung... habe ich leider erst jetzt auf MDR entdeckt... hätte aber einen besseren Sendeplatz verdient und vor allem eine Fortsetzung!! Wann kommt die 2. Staffel??
      • (geb. 1968) am

        Liebe Cathy... es war die Vorwahl 0161/... diese war vom C-Netz, das es im 'Westen' seit 1984/85 gab! Diese waren zunächst nicht wirklich tragbar (Hörer im Auto und Technik im Kofferraum)... 1988 gab es aber schon tragbare Geräte (Größe wie eine Handtasche). Wessis konnten damit auch in Ost-Berlin telefonieren. Also alles gut... das Drehteam hat alles bis ins kleinste Detail durchdacht! 😉
      • (geb. 1977) am

        1. Staffel Folge vier, am Ende bevor die Ossis nicht mehr in den Osten zurückkommen, weil da ein Schaufelbagger mit Zettel hinterlassen ist und da steht doch tatsächlich eine !!! Handynummer!!! zum anrufen? Euer Ernst? An sich finde ich als gebürtiger Ossi die Idee sehr amüsant und meine Kinder dürfen mit schauen... Aber das ist so, als würde in nem Jesusvideo ne Coladose stehen, schade!
      • am

        Ich finde den Ortsnamen gut.
        ein echter "SED-Witz".

      Sedwitz – News

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Sedwitz im Fernsehen läuft.

      Weiterführende Links

      Auch interessant …