Deutsche Erstausstrahlung: ZDF
    Originalsprache: Schwedisch
    Alternativtitel: Astrid Lindgrens: Ronja, die Räubertochter / Filmtitel: Ronja Räubertochter

    Zwei verfeindete Räuberbanden teilen sich eine Burg, die in einer ereignisreichen Gewitternacht zerstört wurde. In jener Nacht wurden Ronja, die Tochter von Räuberhäuptling Mattis, und Birk, der Sohn des verfeindeten Räuberhäuptlings Borka, geboren. Ronja wächst behütet bei der wilden Räuberbande auf. Mit ihr unternimmt sie Touren durch den Wald. Mit 10 Jahren wird sie von ihrem Vater allein auf Erkundungstour geschickt. Ronja fühlt sich wohl in ihrem Wald, von dem sie annahm, dass dort keine anderen Kinder leben. Doch sie trifft dort eines Tages Birk. Anfangs pflegen die beiden die Tradition der Feindschaft, nach und nach entwickelt sich jedoch eine Freundschaft zwischen beiden. Sie meistern nun gemeinsam ihre Abenteuer. Als Mattis allerdings herausfindet, dass Ronja mit dem Sohn von Borka befreundet ist, bricht der alte Streit erneut aus. Mattis entführt Birk und hält ihn gefangen, solange bis Borka die andere Hälfte der Burg verlässt. Mutig schlägt sich Ronja auf die Seite Borkas. Mattis ist zutiefst gekränkt und verstößt seine innig geliebte Tochter. Die beiden Kinder fliehen daraufhin in den Wald und verbringen gemeinsam einen Sommer. Ronja vermisst ihre Familie sehr, schließlich macht Mattis den ersten Schritt und bringt sie nach Hause zurück. Die Freundschaft der Kinder verbindet am Ende die beiden verfeindeten Banden. (Text: KiKa)

    Ronja, die Räubertochter auf DVD und Blu-ray

    Ronja, die Räubertochter – Streams und Sendetermine

    Ronja, die Räubertochter – Community

    am : Ich verstehe vollkommen lieber Lennart, dass du Pipi Langstrumpf und Ronja Räubertochter gutfindest ( das tue ich auch) aber warum soll es deiner Meinung nach besser sein wie Harry Potter? Harry Potter beinhaltet deutlich mehr Wortwitz Kreativä und Spannung als Pipi Langstrumpf und Ronja Räubertochter. 
    am : Hallo, ich hoffe doch das es noch jemand liest und mir helfen könnte ? Ich war damals mit meiner Grundschulklasse im Theaterstück von ronja die räubertochter und war von Anhieb begeistert das musste so 2010-2011 gewesen sein. Grundschule ist in essen und jetzt meine Frage wisst ihr welches Theater es gewesen sein könnte ? Ich suche nähmlich das Schlaflied/ Wolfslied wo ronja auf den Schoß ihrer Mutter liegt (sie wohnte da mit dem Jungen im Wald) und ich meine nicht das Original sondern eine andere Version die geht so : Wölfe singen den Mond an Wölfe singen die Nacht bricht an. Weiter weiß ich leider nicht :/
    am : Liebe Ronja-Fans,

    ich bin großer Ronja-Räubertochterfan und habe alle Teile im Fernsehen geschaut.
    Ich würde gerne wissen, wie alt die Ronja jetzt wäre. Ich finde sie ganz toll und würde mich sehr auf eine Antwort freuen. Wisst ihr, ob es eine Neuverfilung gibt .

    Liebe Grüße,
    Matthias Räubersohn
    (geb. 1975) am : schau hier http://ronjaraubertochter.jimdo.com/ und dann in die schatzkiste
    (geb. 1976) am : Hallo Räuberfans,
    für unseren Verein bin ich auf der Suche nach dem Songtext (Lyrics) von Mattis&Borka. Die Szene in der die Räuber in ihrem Saal anfangen ihre Oberhäupter mit Gesang zu ehren. Wer kann helfen?
    Bitte - ist für uns wichtig, wollen dies für unser Ritterlager einstudieren.
    Mit bestem Dank schon mal im Vorraus.

    Ronja, die Räubertochter – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    3-tlg. schwed. Jugendfilm von Astrid Lindgren („Ronja Röverdotter“; 1984).

    Ronja (Hanna Zetterberg), die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis (Börje Ahlstedt), freundet sich mit Birk (Dan Hafström) an. Er ist der Sohn von Mattis’ Erzfeind Borka (Per Oscarsson). Die verfeindeten Eltern dürfen davon nichts wissen, und die Kinder laufen davon.

    Die Serie lief auch als einzelner Spielfilm.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ronja, die Räubertochter im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …