Rauchende Colts

    zurückStaffel 13, Folge 1–25weiter

    • Staffel 13, Folge 1

      Die Tate-Bande überfällt die Postkutsche, in der Marshal Dillon und Kitty Russel einen Gefangenen transportieren. Die beiden geraten in die Hände der Ganoven. Tate fordert für Marshal Dillon ein hohes Lösegeld. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 05.10.1969 ARD
      Original-Erstausstrahlung: Mo 11.09.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 2

      John Charron und Luke Cumberledge sind ewige Rivalen im Viehgeschäft. Mit einem perfiden Trick will Charron seinen Gegner ruinieren. Marshal Dillon zieht alle Register, um ein Blutbad zu verhindern. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 14.09.1969 ARD
      Original-Erstausstrahlung: Mo 18.09.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 3

      Die beiden hitzköpfigen Brüder Amos und William Cole wollen den Mord an ihrem Vater rächen. Ein sensationslüsterner Reporter verspricht den beiden die Aufklärung des Falles. Demnach ist Marshal Dillon der Mörder. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 26.10.1969 ARD
      Original-Erstausstrahlung: Mo 25.09.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 4

      Bob Johnson verliert bei einer Auseinandersetzung mit dem Großgrundbesitzer Parker seinen Bruder und seinen Vater. Matt Dillon schaltet sich ein. Doch Bob weigert sich, mit dem Marshal zusammenzu arbeiten. Er will seine Rache selbst in die Hand nehmen. Bob provoziert Parkers Sohn Leonard zu einem Duell. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 04.01.1990 Sat.1
      Original-Erstausstrahlung: Mo 02.10.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 5

      Parker will Johnson für den Mord an seinem Sohn hängen lassen. Aber der bringt alle Männer seines Gegners zur Strecke. Als Parker von einem seiner eigenen Leute erschossen wird, fällt der Verdacht auf Johnson. Matt Dillon macht Jagd auf den Revolverhelden. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.01.1990 Sat.1
      Original-Erstausstrahlung: Mo 09.10.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 6

      Pionier Clint tötet Ben, den Sohn des mächtigen Viehbarons Red Conniston, in Notwehr. Er flüchtet nach Dodge City, wo ihn Bens Zwillingsbruder Jed aufspürt. Jed findet heraus, dass Clint unschuldig ist. Sein Vater nimmt die Sache nun selbst in die Hand. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.01.1990 Sat.1
      Original-Erstausstrahlung: Mo 16.10.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 7

      Festus ahnt nichts Gutes, als sein Vetter Henry nach Dodge City kommt. Der bittet ihn prompt um Hilfe in einer Familienangelegenheit. Die streitet sich mit den Dooley-Brüdern um einen Goldschatz. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 06.04.1983 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mo 23.10.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 8

      Um ihrem Sergeant und der drohenden Strafe zu entfliehen, arrangieren zwei Deserteure einen kaltblütigen Mordversuch. Die Sache ist so ausgetüftelt, dass der Verdacht auf Festus fällt. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 21.09.1969 ARD
      Original-Erstausstrahlung: Mo 30.10.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 9

      Newly und Miss Kitty werden von dem Desperado Manez als Geiseln genommen. Sie halten ihn fälschlicherweise für einen Arzt. Er soll Manez’ verletzten Bruder operieren. Davon hängt ihr Leben ab. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 12.10.1969 ARD
      Original-Erstausstrahlung: Mo 06.11.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 10

      Zwei Trapper kommen mit einer beträchtlichen Anzahl von Wolfsfellen nach Dodge City. Weil ihnen der Fellhändler Dolen nicht die gewünschte Prämie zahlt, nehmen sie sich ihr Geld mit Gewalt. Festus versucht den Fall zu klären und bringt sich dabei in Gefahr. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 28.09.1969 ARD
      Original-Erstausstrahlung: Mo 13.11.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 11

      Der hoch verschuldete Geschäftsmann Harvey Cagle plant, seinen Partner umbringen zu lassen. Der Verkauf der Firma würde seine Schulden tilgen. Doch der angeheuerte Killer wird in Dodge City mit seiner familiären Vergangenheit konfrontiert. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 25.01.1990 Sat.1
      Original-Erstausstrahlung: Mo 20.11.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 12

      Mit dem Zug kommt eine tödliche Fracht nach Dodge City: das Fleckfieber. Doc Adams stellt den Waggon mit den Infizierten unter Quarantäne. Marshal Dillon hat alle Hände voll zu tun, die aufgeregten Bürger zu beruhigen. Im Waggon spitzt sich die Situation zu. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 19.10.1969 ARD
      Original-Erstausstrahlung: Mo 27.11.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 13

      Festus läuft einem flüchtenden Bankräuber über den Weg. Durch eine Verkettung unglücklicher Zufälle hält ihn Sheriff Bassett für den Komplizen. Festus gerät in eine bedrohliche Lage, denn der Sheriff will seinen Fehler nicht zugeben. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 08.01.1978 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mo 04.12.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 14

      Der Herumtreiber Jud macht der hübschen Annie den Hof. Deren Brüder beauftragen den Schläger Bo, Jud eine Lektion zu erteilen. Bo kommt dabei ums Leben. Jud flieht mit seinem Freund, dem Indianerjungen Wonder. Matt Dillon geht der Sache auf den Grund. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.02.1990 Sat.1
      Original-Erstausstrahlung: Mo 18.12.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 15

      Eine junge Frau stirbt kurz nach der Geburt von Drillingen. Doc Adams kümmert sich rührend um die Babys, während Marshal Dillon den Vater sucht. Doch auch der ist bereits tot. Den Neugeborenen droht nun das Waisenhaus. Das will Doc Adams mit allen Mitteln verhindern. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 16.11.1969 ARD
      Original-Erstausstrahlung: Mo 25.12.1967 CBS
    • Staffel 13, Folge 16

      Der tölpelhafte Bo ist unglücklich in die hübsche Saloonbesitzerin Lee Stark verliebt. Die aber fühlt sich eher zu dem Cowboy Billy hingezogen. Bei einem Streit kommt Billy durch einen Unfall ums Leben. Bo steht unter Mordverdacht. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 10.09.1978 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mo 01.01.1968 CBS
    • Staffel 13, Folge 17

      Marshal Dillon wird auf der Jagd nach Viehdieben angeschossen. Ein Indianer pflegt ihn gesund. Während seiner Abwesenheit reißen korrupte Viehzüchter in Dodge City die Macht an sich. Festus und Newly stehen mit dem Rücken zur Wand. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 28.12.1969 ARD
      Original-Erstausstrahlung: Mo 08.01.1968 CBS
    • Staffel 13, Folge 18

      Einem jugendlichen Einbrecher wird von seiner Bande übel mitgespielt. Plötzlich findet er sich neben einer Leiche wieder und wird des Mordes angeklagt … (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 09.11.1969 ARD
      Original-Erstausstrahlung: Mo 15.01.1968 CBS
    • Staffel 13, Folge 19

      Revolverheld Nick Skouras wird von seinem Vater kampfunfähig geschossen. Kaum macht die Nachricht die Runde, taucht das übelste Gesindel in Dodge City auf, um mit Nick abzurechnen. Dillon bietet ihm Schutzhaft an. Aber Nick entscheidet sich anders. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 02.11.1969 ARD
      Original-Erstausstrahlung: Sa 28.09.1957 CBS
    • Staffel 13, Folge 20

      Die junge Merry Florence ist in den Bergen bei ihren kriminellen Halbbrüdern aufgewachsen. Sie flüchtet in die Stadt. Ihre Brüder folgen ihr nach Dodge City. Merry wird von ihnen gezwungen, an einem Überfall teilzunehmen. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.02.1990 Sat.1
      Original-Erstausstrahlung: Mo 29.01.1968 CBS
    • Staffel 13, Folge 21

      Das Armeedepot wird überfallen. Zufällig enttarnt der Indianer Tahrohon die flüchtigen der Banditen. Als er versucht zu fliehen, überwältigen sie ihn. Brutal misshandelt und schwer verletzt wird er zu Doc Adams gebracht. Aber damit ist er nicht außer Gefahr. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 23.11.1969 ARD
      Original-Erstausstrahlung: Mo 05.02.1968 CBS
    • Staffel 13, Folge 22

      Matt Dillons Freund Handlin wurde ermordet. Der Marshal jagt die Killer bis nach Mexiko. Ganz allein nimmt er den Kampf gegen die Bande des Banditen Deevers und gegen mexikanische Meuchelmörder auf. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 08.10.1978 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mo 12.02.1968 CBS
    • Staffel 13, Folge 23

      Der alte Häuptling Weißer Büffel hat sich zum Sterben in die Prärie zurückgezogen. Er will ein Märtyreropfer bringen, um auf die Zustände in dem Reservat aufmerksam zu machen. Marshal Dillon nimmt sich der Sache an und gerät dabei unter Mordverdacht. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 30.11.1969 ARD
      Original-Erstausstrahlung: Mo 19.02.1968 CBS
    • Staffel 13, Folge 24

      In Dodge City herrscht Dürre. Der alte Kauz Samuel behauptet, mit der Wünschelrute Wasseradern aufspüren zu können. Für den Farmer Atkins ist das die letzte Hoffung. Aber dubiose Spekulanten wollen Samuel mit allen Mitteln aus dem Weg räumen. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 22.02.1990 Sat.1
      Original-Erstausstrahlung: Mo 26.02.1968 CBS
    • Staffel 13, Folge 25

      Der Verbrecher Dobie Price wird kurz vor seiner Hinrichtung von seiner Bande befreit. Ein Fremder namens Gorman bietet sich Matt Dillon als Hilfsheriff an. Er ist Dobies Vetter und hat noch eine Rechnung mit diesem offen. Der neue Deputy erweist sich als schwierig. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.03.1990 Sat.1
      Original-Erstausstrahlung: Mo 04.03.1968 CBS

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Rauchende Colts im Fernsehen läuft.