zurückFolge 158weiter

    • Bullerjahn

      Folge 158

      Kriminaloberkommissar Kurt Groth bekommt als Vorgesetzten den jungen, ehrgeizigen Kriminalhauptkommissar Jens Hinrichs. Hinrichs ermittelt nach neuesten, westlich orientierten kriminaltechnischen Methoden und befindet sich damit ständig im Konflikt mit Groth. Bei ihrem ersten gemeinsamen Fall ermitteln sie gegen Viehdiebe in Mecklenburg-Vorpommern. Im Mittelpunkt dieser Geschichte steht Uwe Jahn. Jahn transportiert für eine kriminelle Bande aus Westdeutschland mit seinem Lkw gestohlene Rinder. Vielen Bauern wird damit die Existenzgrundlage genommen. Als der Jungbauer Nils Lüdeking Selbstmord begeht, werfen sich Groth und Hinrichs grobe Versäumnisse vor. Sie fühlen sich mitverantwortlich am Tod Lüdekings. Jahn will aussteigen, doch die Bande erpresst ihn. Er muss noch ein letztes Mal ran. Die Polizei scheint machtlos. Da beschließen die Bauern von Dobberkow, die Sache selbst in die Hand zu nehmen …  (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 30.01.1994
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Do 11.01.2018
      22:15–23:40
      22:15–rbb
       Mo 22.12.2014
      00:35–02:00
      00:35–NDR
       So 26.06.2011
      00:45–02:10
      00:45–NDR
       Sa 10.01.2009
      23:15–00:40
      23:15–NDR
       Sa 01.05.2004
      22:15–23:45
      22:15–rbb
       Mo 03.02.2003
      20:15–21:45
      20:15–NDR
       Fr 06.07.2001
      22:45–00:10
      22:45–Das Erste
       Mo 18.12.2000
      21:00–22:30
      21:00–N3
       Mo 03.07.2000
      21:00–22:30
      21:00–N3
       Di 27.04.1999
      22:50–00:15
      22:50–MDR
       Mo 13.07.1998
      21:00–22:30
      21:00–N3
      evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Polizeiruf 110 im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …