Staffel 1, Folge 5

    • Folge 5

      Staffel 1
      Die Saudis sind empört, dass Suzanne Fontana, die UNHCR-Präsidentin, es gewagt hat, sich mit ihrem jemenitischen Erzfeind zu treffen. Perez, die Rivalin der Präsidentin, nutzt diese diplomatische Krise, um die Position ihrer Chefin zu untergraben. Auch die amerikanische Botschafterin an der UN hat keine Freude an den Bemühungen von Suzanne – die Saudis seien Freunde, die jemenitischen Hutis Feinde der USA. Die Amis drohen sogar, die Gelder ans UNHCR zu streichen. Auch Guillaume Kessel versagt Suzanne plötzlich die Unterstützung. Suzanne Fontana ist verzweifelt: Keiner scheint ein Interesse daran zu haben, die Geiseln zu befreien.
      Auch die Saudis nicht: Als sich abzeichnete, dass Suzanne der Geiselbefreiung näherkam – weil sie sich mit dem jemenitischen Präsidenten traf – bombardierten sie den Jemen und
      heizten den Konflikt wieder an. Einen einzigen Verbündeten hat Suzanne Fontana noch: Den saudischen Prinzen Akim, den sie in Genf kennen- und auch lieben gelernt hat. Akim versucht auf eigene Faust, die Geiseln zu befreien.
      Zu schaffen machen der UNHCR-Präsidentin auch private Probleme: Fussballpräsident Adi Lipp hat in einem Interview verraten, dass Suzanne seine Tochter sei. Die will aber nichts von ihrem Vater wissen. Lipp schickt seinen Sohn bei Suzanne vorbei. Ihr Halbbruder bittet sie, den Vater zu besuchen. Widerwilligt kommt sie diesem Wunsch nach. Sie besucht ihren Vater in seiner Berghütte. Er streckt seine Hand aus und sie weist sie zurück. Das hat tragische Folgen.
      Suzanne steckt in der Zwickmühle: Ihr ganzes Umfeld macht Druck. Sie soll zurücktreten. Wie wird sie sich entscheiden? (Text: SRF)
      Original-TV-PremiereMi 16.12.2020SRF 1

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Mi 02.02.2022
    20:10–21:05
    20:10–
    Do 17.12.2020
    04:20–05:10
    04:20–
    Mi 16.12.2020
    23:00–23:50
    23:00–
    evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Ohne Grenzen online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…