Nicht tot zu kriegen
    Deutsche Erstausstrahlung: 09.03.2017 RTL

    Hauptfigur der schwarzhumorigen Sitcom ist der griesgrämige alte Villenbesitzer Helmut Kraft (Jochen Busse), der sich nach dem Ableben seiner Ehefrau, seiner wenigen Freunde und schließlich auch noch seines jüngeren Bruders in seiner 800-Quadratmeter-Villa plötzlich sehr allein fühlt. Um Abhilfe zu schaffen und das Anwesen wieder mit Leben zu füllen, verkauft er seinen Grundbesitz zu einem extrem günstigen Preis an zwei junge Paare – allerdings mit der Auflage, dass er lebenslang im Dachgeschoss wohnen darf.

    Die einziehenden Geschwister Dagmar (Caroline Frier) und Nina (Amelie Plaas-Link) und deren Männer Oliver (Tristan Seith) und Rasmus (Mathias Harrebye-Brandt) merken schon bald, was sie sich mit dem vermeintlich günstigen Kauf aufgehalst haben. (Text: RTL)

    Nicht tot zu kriegen auf DVD

    Nicht tot zu kriegen – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Nicht tot zu kriegen im Fernsehen läuft.