„The Equalizer“: Trailer zur neuen Serie mit Queen Latifah

    CBS schickt Actionserie im Februar an den Start

    Vera Tidona – 11.01.2021, 16:51 Uhr

    „The Equalizer“ mit Queen Latifah

    CBS hat bereits einen US-Starttermin für die neue Serie „The Equalizer“ mit Queen Latifah als Reboot der gleichnamigen Filmreihe mit Denzel Washington gefunden: Am 7. Februar geht die Actionserie auf dem US-Sender an den Start (fernsehserien.de berichtete). Ein nun veröffentlichter erster kurzer Trailer wirft vorab einen Blick auf Queen Latifahs Einsatz für die Unschuldigen.

    Die Handlung folgt der geheimnisvollen Robyn McCall (Latifah), die als alleinerziehende Mutter mit einer mysteriösen Vergangenheit ihre besonderen Fähigkeiten dafür einsetzt, den Unschuldigen in Nöten zu helfen, die auf sich allein gestellt sind und sich sonst an niemanden wenden können.

    In weiteren Hauptrollen sind Chris Noth („Sex and the City“), Lorraine Toussaint („Rosewood“), Tory Kittles („True Detective“), Adam Goldberg („The Unusuals“), Liza Lapira („Apartment 23“) und Laya DeLeon Hayes („Chicago Fire“) zu sehen. Entworfen hat das Serien-Reboot Produzent und Autor Richard Lindheim gemeinsam mit Hauptdarstellerin Queen Latifah. Als Showrunner fungieren Andrew Marlowe und Terri Miller („Castle“). Produziert wird die US-Serie von Universal Television und CBS Studios.

    Die neue Serie „The Equalizer“ stellt ein Reboot der gleichnamigen Actionserie „Der Equalizer“ von Michael Sloan („Quincy“) dar, die mit Edward Woodward („Die Profis – Die nächste Generation“) in der Hauptrolle zwischen 1985 und 1989 mit insgesamt 88 Episoden in vier Staffeln für CBS produziert wurde. Wesentlich bekannter dürfte jedoch die Filmadaption mit Denzel Washington aus dem Jahr 2014 sein, gefolgt von „The Equalizer 2“ vier Jahre später erneut mit Washington in der Hauptrolle.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen