Super RTL: Programmpräsentation 2015/16

    „Client List“, „Mistresses“, Serienfortsetzungen und „Dinotrux“

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 10.09.2015, 12:43 Uhr

    Super RTL: Programmpräsentation 2015/16 – "Client List", "Mistresses", Serienfortsetzungen und "Dinotrux" – Bild: Super RTL

    Super RTL hat seinen Programmausblick für die kommenden Monate veröffentlicht. Der enthält allerdings nicht mehr so ganz die großen Überraschungen, nachdem der Sender in den vergangenen Monaten bereits einige neue Serien gezeigt hat und auch schon für den Herbst einige der interessanteren Programmpunkte im Rahmen der laufenden Programmankündigungen vom Stapel ließ.

    PRIMETIME

    Im Sommer 2016 will Super RTL die US-Serie „Mistresses“ zeigen, von der in den USA gerade die dritte Staffel zu Ende gegangen ist. Der Sender kann die Serie als deutsche Fernsehpremiere zeigen. Basierend auf dem britischen Original „Aus Lust und Leidenschaft“ befinden sich darin vier befreundete Frauen in ungewöhnlichen Situationen. Durch ihre nicht immer mit dem Kopf getroffenen Entscheidungen bringen sie sich oft in schwierige, gar skandalöse Situationen.

    Die erfolgreiche Karrierefrau Savannah „Savi“ Davis (Alyssa Milano) versucht, gleichzeitig ihren Weg in ihrer Anwaltskanzlei zu gehen und mit ihrem Ehemann Harry (Brett Tucker) eine Familie zu gründen. Ihre unkonventionelle und unberechenbare Schwester Josselyn (Jes Macallan) hingegen lebt als Single mit wechselnden Partnern und Partys. Ihre gemeinsame beste Freundin April Malloy (Rochelle Aytes) ist Mutter zweier Kinder und gerade Witwe geworden und versucht, ihr Leben wieder neu aufzubauen, nach vorne zu sehen. Und die Freundin und Psychiaterin Karen Rhodes (Yunjin Kim) befand sich mitten in einer Affäre mit einem Patienten, als der plötzlich starb …

    Als Free-TV-Premiere ebenfalls für den Sommer 2016 angekündigt ist die Serie „The Client List“ mit Jennifer Love Hewitt in der Hauptrolle. Basierend auf einer wahren Begebenheit und einer Buchadaption spielt Hewitt Riley Parks, eine Ehefrau, der das Wasser bis zum Hals steht: Ihr in unsaubere Geschäfte verstrickter Ehemann ist plötzlich verschwunden und nun droht ihr und ihren beiden Kindern die Pfändung des Familienheims. Auf der Suche nach einem Job wird sie schließlich in einem Spa namens The Rub fündig. Bald entdeckt sie, dass dort für besondere Kunden – die Client List – neben normalen Massagen auch erotische Dienstleistungen angeboten werden. Um aus den Geldproblemen herauszukommen, unterstützt sie die Spa-Besitzerin Georgia Cummings (Loretta Devine). Auch wenn auf der Client-List die eine oder andere hochgestellte Persönlichkeit steht, die das Spa aus Eigennutz beschützen kann, kostet der Betrieb trotzdem Nerven. Dazu kommt, dass Riley sich nun auch alleine um die Kinder kümmern muss. Ihre Mutter Linette (Cybill Shepherd) ist da weniger eine Hilfe. Eher schon ihr Schwager Evan (Colin Egglesfield). Der hat nicht nur für Riley Gefühle, sondern auch gerade eine Polizeiausbildung angefangen …

    Passion hat die Serie, von der zwischen 2013 und 2015 in den USA zwei Staffeln ausgestrahlt wurden, bereits im deutschen Pay-TV gezeigt.

    Neben der bereits im Programm platzierten Wiederholung von „Hinter Gittern – Der Frauenknast“ (fernsehserien.de berichtete) wird Super RTL demnächst auch die Serie „Dr. House“ zeigen. Ab November soll die komplette Serie mit Hugh Laurie als mürrischem Meister-Diagnostiker wiederholt werden.

    Für den Herbst 2016 sind dann die Fortsetzungen von „Once Upon a Time – Es war einmal … “ (Staffel vier) und „Da Vinci’s Demons“ (Staffel drei) eingeplant.

    Nachdem bereits die von RTL kommenden Formate „Vermisst“ und „Nachbarschaftsstreit“ bei Super RTL in der Primetime für gute Werte sorgen, sollen sich demnächst auch die Real-Life-Formate „Verzeih mir“, „Christopher Posch – Ich kämpfe für Ihr Recht!“, „Helena Fürst – Anwältin der Armen“ und „Alexa – Ich kämpfe gegen Ihre Kilos!“ beim Sender laufen.

    DAYTIME

    Hier stehen drei weitere Serien aus einem DreamWorks-Paket an, das sich der Sender langfristig gesichert hat. Der Ausstrahlungsbeginn vom „Shrek-Spin-Off“ „Der gestiefelte Kater – Abenteuer in San Lorenzo“ ist bereits für den 18. September angekündigt, der des „Madagascar“-Ablegers „King Julien“ erfolgt am 9. Oktober (fernsehserien.de berichtete).

    Frisch ist die Ankündigung, dass die dritte Staffel des „Drachenzähmen leicht gemacht“-Ablegers „Dreamworks Dragons“ mit dem Untertitel „Auf zu neuen Ufern“ im November 2015 laufen soll. Hicks und sein Drache Ohnezahn entdecken das alte Artefakt Drachenauge. Das ist zwar sehr nützlich, macht aber auch eine Gruppe raffgieriger Drachenjäger auf die beiden aufmerksam …

    Im Frühjahr 2016 soll die Animationsserie „Dinotrux“ gezeigt werden, in der es um die Bewohner der „maschinosaurischen Zeit“ geht, die eine Kreuzung aus Dinosauriern und Baufahrzeugen sind. Genauer gesagt stehen zwei Freunde im Zentrum: T-Rux, ein mächtiger Dinotrux, ein Mischwesen aus Dinosaurier und Konstruktionsfahrzeug, und das Reparatil Repto, eine äußerst einfallsreiche Kombinationen aus Werkzeugen und Reptilien. Beide arbeiten zusammen, um eine bessere Welt zu schaffen.

    Bereits am 2. Oktober startet die neunte Staffel von „WOW – Die Entdeckerzone“, die vierte Staffel von „Woozle Goozle“ geht im November 2015 an den Start.

    Mit neuen Folgen von „Bob, der Baumeister“ wird es im Frühjahr 2016 weiter gehen.

    Die französische Animationsserie „Wolfi“ für Vorschulkinder (original: „Mini Loup“) soll noch im Herbst 2015 zur Ausstrahlung kommen. Der kleine freche Wolfi ist besonders abenteuerlustig. So wird es ihm nie langweilig, egal ob bei den Eltern oder in der Schule.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1963) am melden

      SallySpectra
      Das heiß nichts und nicht Nüscht:-)
      Ja leider sieht es noch nicht so aus daß es was gibt, aber die DVD ist schon unterwegs und schaue mir die neuen Folgen dann auf DVD an.
      Ist zwar nicht das gigantische Original aber trotzdem gut gelungen. Nur leider jetzt ohne J.R: Larry Hagman. Der bleibt unersetzlich und unvergessen. Auch Pamela fehlt und bleibt unvergessen.
        hier antworten
      • (geb. 1963) am melden

        #1072388
        Gehörst auch in den Reißwolf
          hier antworten
        • am melden

          Wo bleibt die nächste Staffel 'Scandal' für die, die nicht alle Pay-TV-Sender haben????
            hier antworten
          • am melden

            Zu Recht. Das neue Dallas ist Schrott und gehört in den Reißwolf. Die alte Serie ist 1000x besser.
              hier antworten
            • am via tvforen.demelden

              Haha! Für 2014/'15 war die dritte Staffel von "Dallas" angekündigt. Und? Nüscht!
              • (geb. 1977) am melden

                Und wo bleibt der Rest von der vierten Staffel von Pretty Little Liars?
                  hier antworten
                • (geb. 1963) am melden

                  Und wo bleibt die 3.Staffel von Dallas 2012?
                    hier antworten

                  weitere Meldungen

                  weitere Meldungen

                  weitere Meldungen

                  weitere Meldungen