„Monk“, „Law & Order“ und „Rookie Blue“ ersetzen Scripted Reality bei RTL

    Krimi-Doppelfolgen lösen samstags „Die Schulermittler“ ab

    Stefan Genrich – 17.08.2013, 16:09 Uhr

    „Monk“ soll das samstägliche Tagesprogramm auf RTL retten – Bild: RTL
    „Monk“ soll das samstägliche Tagesprogramm auf RTL retten

    RTL zieht Konsequenzen aus der abflauenden Konjunktur für Scripted Reality: Ab 14. September zeigt der Sender an Samstagen ab mittags Doppelfolgen beliebter Krimis wie „Monk“ als Ersatz für „Die Schulermittler“ und ähnliche Pseudo-Doku-Soaps.

    Der Privatdetektiv mit Spleen springt mit einem Fall aus der achten Staffel ein, schließt aber an die seit Monaten mit Unterbrechungen laufenden Wiederholungen an. Mit einigen Ausreißern hat RTL die Chronologie an den verschiedenen Sendeterminen eingehalten und verlässt die Sommerpause am 1. September am Sonntagmittag. Ob der massive Einsatz über das Wochenende verstreut dauerhaft anhält, bleibt bislang offen: Zunächst muss „Monk“ den Samstag vor dem Bedeutungsverlust von „Betrugsfälle“, „Mitten im Leben!“, „Verdachtsfälle“, „Familien im Brennpunkt“ und „Die Schulermittler“ retten: All diese Shows entfallen oder rutschen ins Nachtprogramm, wobei sie an den Werktagen nach wie vor häufig auftauchen.

    Allerdings ermüden ähnliche Rettungseinsätze mit „Navy CIS“ auf Sat.1 selbst hartnäckige Fans langsam, so dass der Bällchensender die Dosis im Herbst zu Gunsten der Neuentwicklung „Yellow Press“ reduziert (fernsehserien.de berichtete). Immerhin setzt RTL nicht nur auf einen einzelnen Knüller aus früheren Zeiten. Außerdem halten „Die Trovatos – Detektive decken auf“ samstags um 17:45 Uhr die Stellung, zumal dieses Format noch halbwegs frisch wirkt und der Konkurrenz Respekt beibringt.

    Nach wie vor genießt „Monk“ einen guten Ruf, so dass die samstägliche Tagesschicht vorerst aufatmen könnte. Hauptdarsteller Tony Shalhoub („Wings – Die Überflieger“) profitiert international von seinem Ruhm, obwohl sein Dauerbrenner bereits vor vier Jahren auslief: Im Herbst startet CBS mit ihm und Jerry O’Connell („Crossing Jordan“) sowie Kal Penn und Christopher Nicholas Smith die Sitcom „We are Men“.

    Nach ihrem seltsamen Kollegen übernehmen die Ermittler von „Law & Order“ das Steuer im Samstag-Tagesprogramm von RTL. Und um 16:00 Uhr stellt sich die kanadische Serie „Rookie Blue“ vor, die hierzulande nur im Pay-TV bei 13th Street Universal und in Österreich auf ORF1 Premiere gefeiert hat und auf ABC bereits in die fünfte Staffel geht: Nach Abschluss der Polizeiakademie warten gefährliche Aufgaben und Überraschungen im Privatleben auf die fünf jungen Cops Andy (Missy Peregrym), Dov (Gregory Smith), Gail (Charlotte Sullivan), Traci (Enuka Okuma) und Chris (Travis Milne).


    RTL-Sendeschema ab Samstag, 14. September:

    10:00 Uhr: „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (wie bisher)
    12:30 Uhr: „Monk“ (in Doppelfolgen)
    14:20 Uhr: „Law & Order“ (in Doppelfolgen)
    16:00 Uhr: „Rookie Blue“ (in Doppelfolgen)
    17:45 Uhr: „Die Trovatos – Detektive decken auf“ (Zeitverschiebung)

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1979) am

      Ich finds gut, dass nun Law Order noch nen zusätzlichen Tag bekommt. Ich liebe diese Serie und bin froh über jede Folge die ausgestrahlt wird, da es ja leider nur die 1. Staffel auf deutsch gibt.
      Monk find ich auch klasse, aber da hab ich schon die komplette Serie zuhause.

      Däumchen hoch für diese Meldung
      • am via tvforen.de

        Monk ab 12,30 Uhr in Doppelfolgen..
        Law & Order ab 14,20 Uhr in Doppelfolgen.


        Wenn ich jemals einen von den Säcken erwische, die diese blöde "Black-Box" haben und durch
        einfaches Laufenlassen des Fernnsehers (ohne davor zu sitzen!) solchen Formaten zu
        SO EINER SENDEZEIT rtl den gewünschten Erfolg absichern, trete ich denen in die ... Box!
        • am via tvforen.de

          jetzt hab ich doch mal nachgeguckt, wie diese Zukunft Krimi Serie heisst.

          Das muss dann Space Cops gewesen sein. Kann man sich gar nicht mehr daran erinnern

          http://de.wikipedia.org/wiki/Space_Cops_%E2%80%93_Tatort_Demeter_City

          http://www.youtube.com/watch?v=vkW_k8FZMGY
          • am via tvforen.de

            ja so wie früher, als Sonntags Xena, Earth 2, Herkules Team Knight Rider und sowas kam. Da gab es auch eine Zeitlang eine Science Fiction Krimi Serie. Nur Samstags gefiel mir nicht mit Melrose Place und Beverly Hills 90210.
            • am via tvforen.de

              BemjaminBlümchen schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > ja so wie früher, als Sonntags Xena, Earth 2,
              > Herkules Team Knight Rider und sowas kam. Da gab
              > es auch eine Zeitlang eine Science Fiction Krimi
              > Serie. Nur Samstags gefiel mir nicht mit Melrose
              > Place und Beverly Hills 90210.


              Und NOCH früher (bei RTL plus) kam "CHiPs", "Street Hawk" und "Crime Story". Das waren noch Zeiten!
          • am via tvforen.de

            .

            Jede x-te Wiederholung von US-Serien ist allemal besser als dieser Scripted Reality-Schwachsinn, wo nur Blödsinn gelabert wird.
            • am via tvforen.de

              Rookie Blue ist neu ! Immerhin
            • am via tvforen.de

              Werner111 schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > .
              >
              > Jede x-te Wiederholung von US-Serien ist allemal
              > besser als dieser Scripted Reality-Schwachsinn, wo
              > nur Blödsinn gelabert wird.


              Natürlich. Allerdings ist "Law & Order" viel zu komplex für das Scripted-Reality-Publikum. Ich glaube nicht, dass diese Serie allzu lange zu dieser Sendezeit läuft.
            • am via tvforen.de

              Vicehead schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > Natürlich. Allerdings ist "Law & Order" viel zu
              > komplex für das Scripted-Reality-Publikum. Ich
              > glaube nicht, dass diese Serie allzu lange zu
              > dieser Sendezeit läuft.




              Du meinst falsche Zielgruppe? Da könntest Du richtig liegen... :-)
            • am via tvforen.de

              Für Krimis ist die Sendezeit auch absolut nicht geeignet, sorry. Dass sich am Samstag Mittag jemand hinsetzt und gezielt Krimis guckt, kann ich mir bei den meisten nicht vorstellen. Schon gar nicht, dass sie dabei bleiben. Diesen Scripted-Mist kann man wahrscheinlich so nebenher gucken (wenn ich mir das auch nur schwer vorstellen kann, weder nebenher noch konzentriert, aber egal), aber eine Krimiserie wie Law and Order wirklich nicht. "Rookie Blue" ist aus meiner Sicht eher eine Soap im Krimi-Gewand. "Monk" hat sicher seine Fans, auch wenn ich persönlich ihm nichts abgewinnen kann.

              Natürlich ist fast alles besser als diese gestellten und unglaubhaften Familienstories, aber ich bin relativ sicher, dass die Krimis keine drei Wochen überleben.

              Nebenbei gesagt: warum ist eigentlich nur Krimi eine Alternative zu "Doku-Soap"? Wir haben an beiden Formaten einen deutlichen Überschuss im Fernsehen, lediglich Comedy kann da noch mithalten (aber für mich auch ein Überschuss vorhanden, vor allen Dingen bei Pro7). Ich wünsche mir mal wieder eine wirklich gute und packende, von mir aus auch schon öfter wiederholte, Drama-Serie im Free-TV. Aber um so was gucken zu können, muss man ein Pay-TV-Abo haben.

              Was ist eigentlich mit Passion? Gehört das noch zu RTL? Ich glaube ja. Da laufen Serien wie "Call the Midwife", andere BBC-Miniserien, Wiederholungen wirklich toller Serien wie "Reich und Arm", aber auch die 80er-Jahre-Soaps wie "Falcon Crest", "Dallas", "Denver-Clan" - so was wäre meiner Meinung nach auch was für den Samstagnachmittag im Free-TV. Würde vermutlich nicht besser ankommen als "Law and Order" oder "Monk", wäre aber trotzdem eine Abwechslung zum Krimi-, Doku-Soap- und Comedy-Einerlei.
          • am via tvforen.de

            .

            Jede x-te Wiederholung von US-Serien ist allemal besser als dieser Scripted Reality-Schwachsinn.
            • am

              Ich hoffe bald gehen alle Doku/Reality Soaps weg.
              Ist schonmal richtig gut so!
              • am via tvforen.de

                ab den 14,9, kommt die kanadische krimiserie rookie blue, scripted müll verschwindet so langsam.

                https://www.wunschliste.de/tvnews/m/monk-law-order-und-rookie-blue-ersetzen-scripted-reality-bei-rtl

                mfg

                kerbschnitzerxxx
                • am via tvforen.de

                  Nur ist sie halt nix für Nostalgiker...;-)

                  Der Lonewolf Pete
                • am via tvforen.de

                  die geschmäcker sind verschieden.

                  kerbschnitzerxxx
                • am via tvforen.de

                  Es geht nicht um Geschmack, es geht darum, dass eine neue und brandaktuelle Serie nichts mit Nostalgie zu tun hat...

                  Der Lonewolf Pete
                • am via tvforen.de

                  Nostalgie-Serien haben immer als neue und brandaktuelle Serien angefangen.
                • am via tvforen.de

                  kerbschnitzerxxx schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > ab den 14,9, kommt die kanadische krimiserie
                  > rookie blue, scripted müll verschwindet so
                  > langsam.
                  >
                  > https://www.wunschliste.de/tvnews/m/monk-law-order-
                  > und-rookie-blue-ersetzen-scripted-reality-bei-rtl
                  >
                  > mfg
                  >
                  > kerbschnitzerxxx

                  Ja eben. Steht doch bereits oben als Meldung vom TE wunschliste.de
                  [large]?!?[/large]
                • am via tvforen.de

                  Dieser Thread, bzw. ein Teil, wurde verschoben aus der Nostalgieecke, dermichel.

                  Das nur als Erläuterung für diesen Teil des Threads - wo du geschrieben hast.
                  Und so kann man schlecht den Zusammenhang begreifen.
              • am

                Rookie Blue eine wirklich sehenswerte Serie. Ich hoffe, sie wird nicht gleich wieder abgesetzt.
                • am via tvforen.de

                  Ein Schritt in die richtige Richtung: Samstag Nachmittag US-Serien bei RTL schauen war in meiner Kindheit eine Tradition. Könnte man ja wieder aufleben lassen.
                  • am via tvforen.de

                    Ja der Heldensonntag war super :-).
                • am via tvforen.de

                  Find ich gut das Scripted Reality (bis auf die Trovatos) wenigstens vom Samstagmittag verschwindet
                  Hoffentlich auch bald unter der Woche....

                  weitere Meldungen