Disney+- und Star-Highlights im März: „The Falcon and the Winter Soldier“, „Black Narcissus“ und „Mighty Ducks“

    Neuer Animationsfilm „Raya und der letzte Drache“ per VIP-Zugang

    Glenn Riedmeier – 17.02.2021, 14:33 Uhr

    „The Falcon and the Winter Soldier“, „Black Narcissus“ und „Mighty Ducks: Gamechanger“

    Der Streamingdienst Disney+ hat seine Höhepunkte für März verkündet. Der Fokus liegt klar erkennbar auf der neuen Marke Star, die am 23. Februar an den Start geht. Im kommenden Monat sorgt der Streamingdienst für weiteren Nachschub an Serien und Filmen, die sich hauptsächlich an ein erwachsenes Publikum richten.

    Als Star Original kommt die BBC / FX-Serie „Black Narcissus“ ins Angebot, die auf dem Bestseller-Roman von Rumer Godden basiert. Der Dreiteiler spielt im Jahr 1934, als die westliche Kolonialherrschaft bereits bröckelt. Schwester Clodagh (Gemma Arterton) und die Nonnen von St. Faiths begeben sich ins ferne Nepal, um dort eine Niederlassung ihres Ordens zu begründen. Die Serie ist eine der letzten Arbeiten von Diana Rigg, die hier eine in die Jahre gekommene Ordensschwester spielt.

    Die vierteilige, romantische Dramedy „Love in the Time of Corona“ folgt vier miteinander verwobenen Geschichten über die Suche nach Liebe und Zugehörigkeit während der Quarantäne. Mit „Godfather of Harlem“ gibt es außerdem die erste Staffel des historischen Mafia-Dramas um Bumpy Johnson (Forest Whitaker), das in den frühen 1960er Jahren spielt.

    Als weitere Serien gesellen sich außerdem „Baskets“, „The Catch“, „Quantico“, „Atlanta Medical“ und „My Name is Earl“ hinzu – sowie zahlreiche Filme aus dem reichhaltigen Disney-Archiv.

    Im allgemeinen Disney+-Angebot, das weiterhin „familienfreundlich“ bleiben soll, zählen vor allem die neue Marvel-Serie „The Falcon and The Winter Soldier“ und das Serien-Reboot der „Mighty Ducks“ zu den mit Spannung erwarteten Neustarts. Darüber hinaus gibt es eine Besonderheit, denn mit dem sogenannten VIP-Zugang erhalten Disney+-Abonnenten gegen eine einmalige Gebühr von 21,99 Euro Zugriff auf den neuen Animationsfilm „Raya und der letzte Drache“, der im März parallel ins Kino kommen soll. Abonnenten können ihn dann beliebig oft ansehen.

    Star Originals

    Weitere Serien bei Star

    Filme bei Star

    Disney+ Originals

    Weitere Serien bei Disney+

    Filme bei Disney+

    National Geographic

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1964) am melden

      Für die USA wurde auch die Muppet Show angekündigt - die scheint man bei uns wohl vergessen zu haben.
      Genauso wie die Dinos, die es in USA bei Disney+ gibt (zumindest habe ich vor kurzem ein Review dazu gesehen).
        hier antworten

      weitere Meldungen