Nur noch 60 Sekunden

USA 1999 (Gone in Sixty Seconds, 117 Min.)
  • Action
Sara ‚Sway‘ Wayland (Angelina Jolie), Randall ‚Memphis‘ Raines (Nicolas Cage) und die Gang müssen innerhalb 72 Stunden 50 Nobelautos beschaffen..Sara ‚Sway‘ Wayland (Angelina Jolie), Randall ‚Memphis‘ Raines (Nicolas Cage) und die Gang mĂĽssen innerhalb 72 Stunden 50 Nobelautos beschaffen.. – Bild: RTL Zwei
Sara ‚Sway‘ Wayland (Angelina Jolie), Randall ‚Memphis‘ Raines (Nicolas Cage) und die Gang müssen innerhalb 72 Stunden 50 Nobelautos beschaffen..Sara ‚Sway‘ Wayland (Angelina Jolie), Randall ‚Memphis‘ Raines (Nicolas Cage) und die Gang mĂĽssen innerhalb 72 Stunden 50 Nobelautos beschaffen..

In nur 60 Sekunden pflegte Randall „Memphis“ Raines zu seinen besten Zeiten, Autos zu knacken. So wurde er zur lebenden Legende unter den Autodieben L.A.’s. Doch diese Zeiten sind vorbei. Nachdem Memphis bei einen Coup fast ums Leben gekommen wäre, kehrte er dem Verbrechen den Rücken. Seitdem versauert er auf einer Go-Kart-Bahn irgendwo in der kalifornischen Ödnis. Eines Tages steht plötzlich sein alter Freund Atley Jackson vor der Tür und überbringt schlechte Nachrichten: Marshalls kleiner Bruder Kip, der voll im Autoklau-Geschäft tätig ist, schwebt in Lebensgefahr. Er und seine Gang haben sich mit dem skrupellosen Gangster Raymond Calitri auf einen spektakulären Deal eingelassen: 50 der exklusivsten Automobile sollen sie ihm für den südamerikanischen Raum liefern. Doch durch einen blöden Fehler hat die Polizei ihr Lager entdeckt.

So stehen sie nur vier Tage vor dem Liefertermin mit leeren Händen da. Calitri stellt Marshall vor die Wahl: Entweder beendet er den Job seines Bruders oder aber Kip haucht sein Leben in einer Schrottpresse aus. Um ein Team zusammenzustellen, wendet sich Marshall an seinen alten Mentor Otto. Gemeinsam spüren sie seine Crew aus glorreichen Zeiten auf. Mit von der Partie sind die rassige Sway und der wortkarge ‚The Sphinx‘. Nach ausgiebiger Auskundschaftung geht es an die Arbeit. Aber es läuft längst nicht alles nach Plan. Der äußerst umtriebige Detective Castlebeck ist der Gang auf den Fersen. Und der hat die Geduld, bis auf den letzten Drücker zu warten. Als sich Memphis an einen ‚67 Ford Shelby Mustang GT 500 macht, schlägt Castlebeck zu. Das ist der Beginn einer spektakulären Verfolgungsjagd quer durch Los Angeles. (Text: Nitro)

„Das Remake des Independent-Hits „Die Blechpiraten“ (1974) wird vor allem Vollgas-Freaks vom Hocker reißen. „Überproduzent“ Jerry Bruckheimer, Spezialist für aufwendiges und waghalsiges Action-Entertainment („Armageddon“), und Nicolas Cage, Macho-Mime mit Gefühl, stehen wie schon in „The Rock“ oder „Con Air“ für beste Action-Unterhaltung. Hier bekommt der Zuschauer nun eine einzige, atemraubende, brillant fotografierte Autoverfolgungsjagd geboten, die Adrenalin-Stöße nonstop garantiert.“ (e-base) Speed, Crashs und die heißesten Gefährte seit es Autos gibt: Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer und Regietalent Dominic Sena („Password: Swordfish“) liefern mit „Nur noch 60 Sekunden“ High-Speed-Action, Star-Besetzung und sensationelle Stunts. Das Drehbuch stammt Scott Rosenberg, der auch die Skrips zu „Con Air“ und „High Fidelity“ schrieb. „Nur noch 60 Sekunden“ spielte allein in den USA über 100 Millionen Dollar ein. Als gerissener Autodieb Randall Raines glänzt Oscar-Preisträger Nicolas Cage. Nicolas Coppola, der Neffe von Francis Ford Coppola, änderte seinen Namen in Nicolas Cage, um nicht andauernd mit seinem Onkel in Zusammenhang gebracht zu werden. Dennoch war es gerade Coppola, der ihm mit einer Rolle in „Rumble Fish“ zu seinem Kinodebüt verhalf. Doch schon bald schwamm Cage sich frei und machte auf eigene Faust Karriere. Kultfilme wie „Arizona Junior“ und das Roadmovie „Wild At Heart“ machten ihn zum Superstar. Durch „The Rock“, „Con Air“ und „Face/​Off – Im Körper des Feindes“ avancierte er zum Action-Helden par excellence. Seinen ersten Oscar erhielt der Action- und Comedy-Star für eine dramatische Rolle: die eines heruntergekommenen Alkoholikers in der Tragödie „Leaving Las Vegas“. Mittlerweile brillierte der Sohn des Literaturprofessors August Coppola und der Tänzerin und Choreografin Joy Vogelsang ebenso in Romanzen („Stadt der Engel“, „Corallis Mandoline“) wie in Dramen („Bringing Out The Dead – Nächte der Erinnerung“), Action-Krachern („Con Air“) oder skurrilen Komödien („Adaption“). Als ebenso schöne wie talentierte Mechanikerin Sara glänzt Angelina Jolie. Die Tochter von Hollywood-Legende Jon Voight hat mittlerweile selbst in einer stattlichen Anzahl von Filmen mitgewirkt: Seit ihrem Debüt in „Zwei in der Tinte“ im Jahr 1982 wirkte die Absolventin des renommierten Lee Strasberg Theatre Institutes in Produktionen wie „Hackers – Im Netz des FBI“, „Foxfire – Girls ohne Gnade“, der vielbeachteten TV-Produktion „Gia – Preis der Schönheit“, „Playing God“ und „Der Knochenjäger“ mit -nicht zu vergessen ihre Auftritte als Videospiel-Ikone Lara Croft. Für „Durchgeknallt“ erhielt sie neben dem Oscar einen Blockbuster Entertainment Award und den Golden Globe. (Text: RTL Zwei)

Deutscher Kinostart17.08.2000Internationaler Kinostart2000

Originalsprache: Englisch

DVD & Blu-ray

Streaming & Mediatheken

Sendetermine

Di 09.01.2024
22:35–00:35
22:35–
Di 09.01.2024
10:35–12:35
10:35–
So 07.01.2024
16:45–18:40
16:45–
Sa 06.01.2024
20:15–22:15
20:15–
Sa 06.01.2024
11:40–13:40
11:40–
Sa 30.12.2023
22:40–00:45
22:40–
Sa 30.12.2023
09:55–11:55
09:55–
Fr 29.12.2023
18:15–20:15
18:15–
Sa 23.12.2023
07:55–09:50
07:55–
Fr 22.12.2023
16:10–18:10
16:10–
Do 21.12.2023
22:25–00:25
22:25–
Di 19.12.2023
08:20–10:15
08:20–
Mo 18.12.2023
18:15–20:15
18:15–
Sa 07.10.2023
02:20–04:25
02:20–
Fr 06.10.2023
20:15–22:35
20:15–
Mi 31.05.2023
01:35–03:40
01:35–
So 28.05.2023
22:15–00:50
22:15–
Do 22.12.2022
22:15–00:10
22:15–
So 18.12.2022
20:15–22:10
20:15–
Sa 10.12.2022
18:15–20:15
18:15–
Do 08.12.2022
20:15–22:15
20:15–
Sa 19.11.2022
00:20–02:25
00:20–
Fr 18.11.2022
20:15–22:35
20:15–
Mo 14.11.2022
22:30–01:15
22:30–
Di 08.11.2022
22:25–00:20
22:25–
Sa 05.11.2022
22:00–00:00
22:00–
Mi 02.11.2022
20:15–22:10
20:15–
Do 06.10.2022
20:15–22:15
20:15–
So 02.10.2022
20:15–22:15
20:15–
Fr 30.09.2022
20:15–22:10
20:15–
Sa 10.09.2022
18:15–20:15
18:15–
Mo 05.09.2022
22:00–00:00
22:00–
So 04.09.2022
20:15–22:15
20:15–
So 04.09.2022
00:25–02:20
00:25–
Sa 03.09.2022
20:15–22:30
20:15–
Sa 27.08.2022
02:15–04:05
02:15–
Fr 26.08.2022
22:55–00:45
22:55–
Sa 04.06.2022
18:15–20:15
18:15–
Fr 03.06.2022
22:55–00:50
22:55–
Di 31.05.2022
20:15–22:15
20:15–
Sa 05.03.2022
01:00–02:55
01:00–
So 21.11.2021
00:35–02:40
00:35–
Fr 19.11.2021
20:15–22:35
20:15–
Sa 31.07.2021
22:35–00:25
22:35–
Fr 11.12.2020
23:45–01:45
23:45–
Fr 11.12.2020
13:45–15:45
13:45–
So 06.12.2020
20:15–22:15
20:15–
Di 17.11.2020
07:35–09:35
07:35–
Mo 16.11.2020
14:50–16:50
14:50–
Do 12.11.2020
22:10–00:10
22:10–
Mi 21.10.2020
22:00–00:10
22:00–
Di 20.10.2020
20:15–22:20
20:15–
Di 20.10.2020
12:25–14:25
12:25–
So 18.10.2020
01:05–03:00
01:05–
Mi 14.10.2020
18:15–20:15
18:15–
Mo 24.08.2020
10:40–12:40
10:40–
Sa 22.08.2020
03:40–05:35
03:40–
Mi 19.08.2020
16:15–18:15
16:15–
So 16.08.2020
01:40–03:25
01:40–
Di 04.08.2020
00:55–02:50
00:55–
Mo 03.08.2020
20:15–22:35
20:15–
Fr 24.07.2020
06:00–08:00
06:00–
Di 21.07.2020
00:00–02:00
00:00–
Sa 18.07.2020
14:40–16:40
14:40–
Di 09.06.2020
18:15–20:15
18:15–
So 07.06.2020
12:40–14:40
12:40–
Do 04.06.2020
06:00–08:00
06:00–
Di 05.05.2020
10:20–12:20
10:20–
Sa 02.05.2020
06:00–08:00
06:00–
Di 14.04.2020
20:15–22:15
20:15–
Mo 13.04.2020
00:25–02:20
00:25–
So 12.04.2020
18:15–20:15
18:15–
Fr 13.03.2020
01:20–03:10
01:20–
So 08.03.2020
02:00–03:50
02:00–
Sa 07.03.2020
22:10–00:05
22:10–
Do 06.02.2020
20:15–22:15
20:15–
Sa 01.02.2020
10:05–12:05
10:05–
Fr 31.01.2020
18:15–20:15
18:15–
Fr 17.01.2020
22:55–01:10
22:55–
Do 16.01.2020
20:15–22:35
20:15–
Do 26.09.2019
00:05–02:00
00:05–
Di 24.09.2019
20:15–22:15
20:15–
Do 25.07.2019
18:15–20:15
18:15–
Mo 22.07.2019
20:15–22:15
20:15–
Do 18.07.2019
21:55–23:55
21:55–
Fr 28.06.2019
20:10–22:00
20:10–
Sa 15.06.2019
02:45–04:25
02:45–
Fr 14.06.2019
20:15–22:30
20:15–
Di 12.03.2019
23:55–01:55
23:55–
Mo 11.03.2019
20:15–22:15
20:15–
Sa 09.03.2019
14:05–16:05
14:05–
Fr 01.03.2019
02:55–04:45
02:55–
Di 26.02.2019
01:15–03:10
01:15–
Mo 25.02.2019
23:55–01:50
23:55–
Mo 25.02.2019
20:15–22:35
20:15–
Mo 25.02.2019
20:15–22:05
20:15–
Do 21.02.2019
21:05–23:00
21:05–
Sa 12.01.2019
11:35–13:35
11:35–
Mi 09.01.2019
22:35–00:35
22:35–
Di 08.01.2019
20:15–22:15
20:15–
Sa 17.11.2018
02:25–04:10
02:25–
Fr 16.11.2018
20:15–22:30
20:15–
Di 19.06.2018
12:15–14:15
12:15–
Di 19.06.2018
00:25–02:20
00:25–
Sa 16.06.2018
21:50–23:50
21:50–
Mi 16.05.2018
03:30–05:25
03:30–
Di 15.05.2018
01:50–03:40
01:50–
Mo 14.05.2018
20:15–22:05
20:15–
So 29.04.2018
18:15–20:15
18:15–
Sa 28.04.2018
10:50–12:50
10:50–
Do 26.04.2018
20:15–22:15
20:15–
Di 26.12.2017
22:40–01:05
22:40–
Di 26.12.2017
15:35–17:50
15:35–
Di 12.12.2017
09:55–11:55
09:55–
Mo 11.12.2017
18:15–20:15
18:15–
Sa 21.10.2017
09:50–12:00
09:50–
Fr 20.10.2017
20:15–22:30
20:15–
So 10.09.2017
16:10–18:10
16:10–
Sa 09.09.2017
01:35–03:30
01:35–
Do 07.09.2017
22:05–00:05
22:05–
Fr 01.09.2017
23:40–01:35
23:40–
Fr 01.09.2017
20:15–22:10
20:15–
Mi 30.08.2017
21:45–23:45
21:45–
Di 18.07.2017
18:15–20:15
18:15–
Di 18.07.2017
02:15–04:15
02:15–
Di 18.07.2017
00:35–02:30
00:35–
Mo 17.07.2017
20:15–22:25
20:15–
Sa 15.07.2017
22:00–00:00
22:00–
So 04.06.2017
02:35–04:30
02:35–
Sa 03.06.2017
13:50–15:50
13:50–
Fr 02.06.2017
20:15–22:15
20:15–
Sa 03.12.2016
17:50–19:50
17:50–
Sa 03.12.2016
04:05–06:00
04:05–
Do 01.12.2016
20:15–22:15
20:15–
Mi 16.11.2016
08:55–10:55
08:55–
Di 15.11.2016
23:45–01:45
23:45–
Mo 14.11.2016
18:15–20:15
18:15–
Mo 10.10.2016
20:15–22:30
20:15–
Mi 17.08.2016
11:10–13:10
11:10–
Mo 15.08.2016
13:15–15:15
13:15–
So 17.07.2016
14:00–16:00
14:00–
Sa 16.07.2016
17:45–19:45
17:45–
Fr 15.07.2016
21:45–23:45
21:45–
So 26.06.2016
01:35–03:35
01:35–
Sa 25.06.2016
14:20–16:20
14:20–
Mi 15.06.2016
21:50–23:50
21:50–
Mi 15.06.2016
11:25–13:25
11:25–
So 05.06.2016
04:50–06:40
04:50–
Sa 04.06.2016
22:15–00:15
22:15–
Mo 30.05.2016
04:00–06:05
04:00–
So 29.05.2016
20:15–22:15
20:15–
Mo 16.05.2016
16:00–18:00
16:00–
Mo 16.05.2016
06:40–08:40
06:40–
Fr 06.05.2016
03:45–05:45
03:45–
Do 05.05.2016
22:00–00:00
22:00–
Sa 30.04.2016
11:25–13:25
11:25–
Do 14.04.2016
17:40–19:40
17:40–
Mo 04.04.2016
09:10–11:10
09:10–
So 03.04.2016
15:55–17:55
15:55–
Do 17.03.2016
21:15–23:15
21:15–
Mi 16.03.2016
12:30–14:30
12:30–
Fr 04.03.2016
13:35–15:35
13:35–
Mi 02.03.2016
23:20–01:20
23:20–
Mo 01.02.2016
23:05–01:05
23:05–
So 10.01.2016
21:15–23:15
21:15–
Sa 26.09.2015
16:05–18:05
16:05–
Fr 18.09.2015
15:30–17:30
15:30–
Do 17.09.2015
06:05–08:05
06:05–
Mi 09.09.2015
19:15–21:15
19:15–
Di 08.09.2015
10:05–12:05
10:05–
Di 01.09.2015
07:25–09:40
07:25–
Mo 31.08.2015
15:15–17:15
15:15–
So 23.08.2015
11:30–13:30
11:30–
Sa 22.08.2015
21:15–23:10
21:15–
Fr 21.08.2015
22:45–00:40
22:45–
Do 13.08.2015
10:15–12:15
10:15–
Di 11.08.2015
23:00–01:00
23:00–
Do 30.07.2015
09:35–11:35
09:35–
Mi 29.07.2015
21:15–23:15
21:15–
Di 14.07.2015
11:15–13:10
11:15–
Mo 13.07.2015
22:55–00:50
22:55–
Di 09.09.2014
00:30–02:34
00:30–
Mo 08.09.2014
20:15–22:45
20:15–
So 08.12.2013
12:50–15:00
12:50–
So 08.12.2013
00:15–02:25
00:15–
Di 16.04.2013
00:15–02:13
00:15–
Mo 15.04.2013
20:15–22:25
20:15–
Di 09.04.2013
03:10–05:10
03:10–
Mo 08.04.2013
20:15–22:35
20:15–
Sa 19.01.2013
01:35–03:25
01:35–
Fr 18.01.2013
20:15–22:35
20:15–
Do 27.12.2012
14:45–16:40
14:45–
Mi 19.12.2012
22:05–00:10
22:05–
Mo 05.11.2012
16:40–18:35
16:40–
Sa 06.10.2012
18:20–20:15
18:20–
Mo 24.09.2012
14:55–16:50
14:55–
Di 11.09.2012
01:30–03:25
01:30–
Sa 25.08.2012
18:20–20:15
18:20–
Mo 13.08.2012
16:00–17:55
16:00–
Mo 13.08.2012
03:10–05:10
03:10–
So 12.08.2012
21:55–00:15
21:55–
Mo 23.07.2012
23:35–01:25
23:35–
Sa 30.06.2012
16:35–18:30
16:35–
Sa 09.06.2012
22:00–23:55
22:00–
Sa 19.05.2012
20:15–22:10
20:15–
Sa 03.03.2012
20:15–22:10
20:15–
Mo 02.01.2012
23:55–01:48
23:55–
Mo 02.01.2012
20:15–22:15
20:15–
Mi 28.12.2011
00:20–02:10
00:20–
Sa 21.05.2011
00:25–02:20
00:25–
Fr 20.05.2011
20:15–22:15
20:15–
Do 12.05.2011
00:30–02:20
00:30–
Di 28.12.2010
15:00–16:55
15:00–
Di 28.12.2010
00:35–02:26
00:35–
Mo 27.12.2010
20:15–22:20
20:15–
Sa 11.12.2010
16:30–18:25
16:30–
Do 02.12.2010
10:45–12:40
10:45–
Do 25.11.2010
23:25–01:20
23:25–
Di 09.11.2010
11:50–13:45
11:50–
Mo 25.10.2010
16:40–18:35
16:40–
Mo 04.10.2010
18:25–20:15
18:25–
Sa 18.09.2010
14:40–16:35
14:40–
Mi 08.09.2010
22:05–00:05
22:05–
Do 19.08.2010
16:50–18:40
16:50–
Mi 04.08.2010
23:30–01:15
23:30–
Do 22.07.2010
20:15–22:10
20:15–
Fr 02.04.2010
21:45–23:50
21:45–
Sa 27.03.2010
20:15–22:20
20:15–
Sa 18.04.2009
02:25–04:20
02:25–
Fr 17.04.2009
20:15–22:25
20:15–
Do 16.04.2009
00:20–02:05
00:20–
Sa 17.01.2009
00:15–02:25
00:15–
Fr 16.01.2009
20:15–22:20
20:15–
Do 15.01.2009
22:55–00:55
22:55–
Sa 03.05.2008
14:00–16:05
14:00–
Fr 02.05.2008
20:15–22:30
20:15–
Sa 08.03.2008
00:30–02:50
00:30–
Fr 07.03.2008
20:15–22:25
20:15–
Sa 27.10.2007
14:05–16:10
14:05–
Fr 26.10.2007
20:15–22:30
20:15–
Mi 10.10.2007
19:55–22:00
19:55–
Mo 05.02.2007
00:35–02:35
00:35–
So 04.02.2007
20:15–22:30
20:15–
Di 02.01.2007
03:35–05:25
03:35–
Mo 01.01.2007
23:50–01:40
23:50–
Mo 23.01.2006
00:50–02:45
00:50–
So 22.01.2006
20:15–22:30
20:15–
So 18.12.2005
03:00–04:50
03:00–
Sa 17.12.2005
22:55–00:45
22:55–
Fr 08.07.2005
22:20–00:15
22:20–
Mi 29.12.2004
00:30–02:25
00:30–
So 26.12.2004
20:15–22:30
20:15–
Mo 15.11.2004
02:20–04:10
02:20–
So 14.11.2004
20:15–22:10
20:15–
Mo 08.09.2003
01:10–03:00
01:10–
So 07.09.2003
20:15–22:05
20:15–
So 07.09.2003
20:15–22:30
20:15–
Mi 05.03.2003
20:55–22:55
20:55–

Cast & Crew

Reviews & Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Nur noch 60 Sekunden online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Nur noch 60 Sekunden – News