Mord im Mittsommer

    Staffel 1, Folge 1–3weiter

    • Staffel 1, Folge 1 (45 Min.)
      Zusammen suchen Thomas (Jakob Cedergren) und Nora (Alexandra Rapaport) nach dem flüchtigen Jonny. – Bild: S1
      Zusammen suchen Thomas (Jakob Cedergren) und Nora (Alexandra Rapaport) nach dem flüchtigen Jonny. – Bild: S1

      Nora Linde verbringt gemeinsam mit ihren zwei Kindern einen wunderschönen Sommermorgen am Strand. Doch die Idylle wird jäh unterbrochen: Nora findet eine Leiche im Wasser und es gelingt ihr gerade noch, ihre Kinder vor dem Anblick zu schützen. Sie benachrichtigt umgehend die Polizei. Auf den ersten Blick scheint es sich um einen Unfall zu handeln, aber Kommissar Thomas Andreasson wird schnell klar, dass es um Mord geht. Der Tote ist Krister Berggren. Er ist kein Inselbewohner und warum er sich auf Sandön aufgehalten hat, ist unklar. Nora unterstützt Thomas, den sie noch aus Schultagen kennt, bei den Ermittlungen – auch gegen den Widerstand ihres eifersüchtigen Ehemanns Henrik. So findet Nora heraus, wem das Fischernetz gehört, in das die Leiche eingewickelt wurde. Doch bevor sie den Fall gemeinsam mit Thomas lösen kann, bekommen sie es mit einer weiteren Leiche zu tun. Dieses Mal handelt es sich um Kicki, die Schwester des Toten im Fischernetz … Basierend auf Viveca Stens Bestseller-Romanen bringt „Mord im Mittsommer“ auf mitreißende Art wunderschöne Bilder der schwedischen Schärenlandschaft mit schaurigen Familiengeheimnissen und grausamen Verbrechen zusammen. (Text: arte)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.05.2014 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Di 21.12.2010 TV4
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 2 (45 Min.)
      Wegen Henriks (Jonas Malmsjö) Eifersucht kriselt es heftig in seiner Ehe mit Nora (Alexandra Rapaport). – Bild: arte
      Wegen Henriks (Jonas Malmsjö) Eifersucht kriselt es heftig in seiner Ehe mit Nora (Alexandra Rapaport). – Bild: arte

      Thomas’ Chefin Margit ist verärgert: Wie konnte Kicki Berggren sterben, obwohl sie doch observiert werden sollte? Thomas muss eingestehen, dass er seine junge Kollegin Carina im Stich gelassen hat. Margit schickt ihn daraufhin in die Stadt zurück. Auf der Fähre trifft er Nora, die ihm berichtet, dass sie Jonny Almhult mit seinem Boot davonfahren sah. Dieser ist der Hauptverdächtige im Todesfall Kicki Berggren und war noch am Morgen unauffindbar gewesen. Thomas kehrt sofort um und macht sich mit Nora auf die Suche nach Jonny. Sie finden ihn schließlich bei seinem Fischerhäuschen. Er bedroht Nora mit einem Gewehr, kann sich jedoch von ihr zur Aufgabe überreden lassen. Er schwört, dass der Tod Kickis ein Unfall gewesen sei. Thomas glaubt ihm, ganz im Gegensatz zu seiner Chefin. Sie erklärt den Fall für aufgeklärt und lässt Jonny verhaften. Thomas ist weiterhin skeptisch und sucht mit Carina weiter. In Kristers Wohnung finden sie ein Foto, das neue Fragen aufwirft und in eine vollkommen andere Richtung weist. Als dann auch noch herauskommt, dass die Geschwister vergiftet wurden, steht alles wieder auf Anfang. Der Streit zwischen Henrik und Nora spitzt sich unterdessen zu. Henrik trägt schwer an seiner Eifersucht und wird seiner Frau gegenüber sogar handgreiflich. Basierend auf Viveca Stens Bestseller-Romanen bringt „Mord im Mittsommer“ auf mitreißende Art wunderschöne Bilder der schwedischen Schärenlandschaft mit schaurigen Familiengeheimnissen und grausamen Verbrechen zusammen. (Text: arte)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 21.05.2014 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Mi 22.12.2010 TV4
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 1, Folge 3 (45 Min.)
      Um dem Ärger zuhause zu entkommen, zieht Nora (Alexandra Rapaport) sich zurück. – Bild: arte
      Um dem Ärger zuhause zu entkommen, zieht Nora (Alexandra Rapaport) sich zurück. – Bild: arte

      Noras Kinder finden beim Spielen am Strand ein menschliches Skelett in einer Höhle. Beunruhigt berichtet Nora Thomas davon. Thomas und Kollegin Carina sind eigentlich auf der Insel, um Kristers biologischen Vater ausfindig zu machen. Eine alte Fotografie in Kristers Wohnung hat die beiden auf diese Spur gebracht – er muss auf der Insel gewesen sein, um seinen Vater zu finden. Inzwischen wird das Skelett aus der Höhle identifiziert als Ehemann von Signe Brandt, einer alteingesessenen Bewohnerin Sandöns. Signe ist Noras Nachbarin und Freundin. Als Thomas Signe zu ihrem Mann befragen möchte, stellt sich heraus, dass die ältere Dame mit Nora mit dem Boot herausgefahren sein muss. Zusammen mit seinem Kontrahenten Henrik macht sich Thomas auf die Suche. Nora, die tatsächlich mit Signe unterwegs ist, erfährt inzwischen die grausame Wahrheit: Es war Signe, die Krister und Kicki vergiftete. Die beiden waren auf der Insel, um ihr Erbe einzufordern, denn Krister war der uneheliche Sohn von Signes Mann, der vor vielen Jahrzehnten der Rache seiner Frau zum Opfer fiel. Nach ihrer schrecklichen Enthüllung lässt die ältere Dame die geschwächte Nora auf der Insel zurück. Weil Nora am Morgen ihre Insulindosis vergessen hat, verschlechtert sich ihr Zustand zunehmend. Ausgerechnet jetzt brechen Thomas und Henrik erfolglos die Suche nach Nora ab und Signe zieht die Konsequenz aus ihren Taten … Basierend auf Viveca Stens Bestseller-Romanen bringt „Mord im Mittsommer“ auf mitreißende Art wunderschöne Bilder der schwedischen Schärenlandschaft mit schaurigen Familiengeheimnissen und grausamen Verbrechen zusammen. (Text: arte)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.05.2014 ZDFneo
      Original-Erstausstrahlung: Do 23.12.2010 TV4
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Mord im Mittsommer im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …