Mord im Mittsommer

    zurückStaffel 4, Folge 1–3weiter

    • Staffel 4, Folge 1 (45 Min.)

      Ein lebensfroher Psychologiestudent recherchiert gerade für seine Abschlussarbeit und hält sich in seinem Ferienhaus in Sandhamn auf – da wird er eines Tages völlig unerwartet von seiner Mutter tot aufgefunden. Erst weist alles darauf hin, dass der junge Mann sich erhängt hat. Doch als die Kommissare Thomas Andreasson und Mia Holmgren den Fall übernehmen, fallen ihnen einige Ungereimtheiten auf: Warum ist der Abschiedsbrief des Toten nicht unterschrieben, und wo sind sein Handy und sein Computer? Als dann auch noch Fußspuren von einem offenen Fenster wegführen, scheint klar: Es muss sich um Mord gehandelt haben. Thomas beginnt weitreichende Recherchen, obwohl er eigentlich gerade ganz anderes im Kopf hat: Seine Ex-Frau Pernilla und er sind zurück in ihr altes Ferienhaus gezogen, und das glücklich verliebte Paar genießt das häusliche Leben. Nora Linde hat inzwischen ihre Scheidung hinter sich und vermietet im Sommer die Nachbarvilla an Jonas aus Stockholm und seine pubertierende Tochter Vera. Doch ein weiteres Verbrechen holt die Bewohner von Sandhamn ein: Als Thomas und Mia einen möglichen Zeugen befragen wollen, finden sie ihn tot in der Badewanne. Der unter multipler Sklerose Leidende wurde ertränkt, und in seiner Lunge findet sich Flüssigseife. Thomas und Mia finden heraus, dass der Psychologiestudent für seine Semesterarbeit über Gruppendynamik verschiedene Marinesoldaten interviewt hatte. Auch der zweite Tote war ein ehemaliger Küstenjäger, also Teil einer königlichen Elitetruppe, und so führt die Spur direkt zum schwedischen Militär … Basierend auf Viveca Stens Bestseller-Romanen verspricht die vierte Staffel von „Mord im Mittsommer“ wieder packende Kriminalfälle, ein raffiniertes Ermittlerduo und charmante Charaktere. (Text: arte)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.09.2016 arte
      Original-Erstausstrahlung: Do 27.11.2014 TV4
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 2 (45 Min.)

      Fieberhaft ermitteln Mia und Thomas vor allem in den Kreisen der Küstenjäger, der schwedischen Marineeinheit, deren Mitglied brutal ermordet wurde. Sie glauben, dass der getötete Psychologiestudent ebenfalls durch seine Verbindung zu dieser Truppe ins Fadenkreuz des Mörders geriet. Doch sowohl die Verwaltungszentrale als auch der damalige Kommandant Robert Cronwall wimmeln alle Fragen ab. Der frühere Korporal-Chef Kihlberg beschuldigt Cronwall, unangemessen hart zu seiner Einheit gewesen zu sein, und berichtet von unmenschlichen Übungen. Unterdessen gibt die Professorin, die die Semesterarbeit des Psychologiestudenten betreute, eine Affäre mit ihm zu. Doch ihr Ehemann, der nun mögliche Täter, kann ein Alibi vorweisen. Den Kommissaren läuft die Zeit weg: Zwei weitere ehemalige Küstenjäger werden tot aufgefunden, unter anderem Noras Bekannter Sven. Der Vorfall überschattet die Geburtstagsfeier von Noras Tochter Anna, auf der sowohl die Freundin ihres Ex-Mannes als auch Jonas, der charmante Mieter der Nachbarvilla, erscheinen. Henrik, Noras Ex-Mann, ist nach wie vor eifersüchtig und versucht, das Leben seiner ehemaligen Frau zu kontrollieren. Nora wird ungewollt zur Ermittlerin, als ihr Bekannter Olle, auch er ein ehemaliger Küstenjäger, sie mit auf die verlassene Insel Korsö nimmt: Hier war das frühere Trainingscamp der schwedischen Eliteeinheit. Olle lässt die Zeit als Küstenjäger Revue passieren: Eiskalte Duschen und Tauchgänge in Matsch und Exkrementen waren nur der Anfang eines betont harten Umgangs, der bei nicht wenigen der Soldaten große Aggressivität heraufbeschwor …  (Text: arte)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.09.2016 arte
      Original-Erstausstrahlung: Do 04.12.2014 TV4
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 4, Folge 3 (45 Min.)

      Robert Cronwall wurde von seiner früheren Marineeinheit aufgrund seiner großen Brutalität der „Sadist von Korsö“ genannt. Als er jetzt spurlos verschwindet, liegt die Vermutung nahe, jemand wolle sich an ihm für begangene Grausamkeiten rächen. Als Mia und Thomas noch einmal die Frau Cronwalls befragen, gibt diese zu, dass ihr Mann den ermordeten Psychologiestudenten getroffen hatte und zur Tatzeit in Sandhamn war. Als dann noch dessen Computer bei Cronwall in der Wohnung auftaucht, scheint er der klare Täter zu sein. Doch der ehemalige Kommandant hätte wohl kaum die Mitglieder seiner früheren Truppe umgebracht … Gibt es also nicht nur einen, sondern zwei verschiedene Mörder? Nora erfährt indes von Olle, dass eine Einheit der Küstenjäger nicht aus sieben, sondern aus acht Mitgliedern besteht – Thomas und Mia kehren also zur Verwaltungszentrale der Küstenjäger zurück und kommen einem anscheinend tragisch verstorbenen achten Mitglied auf die Spur. Kann es Zufall sein, dass die Schwester dieses gestorbenen Mannes die Apothekerin ist, die sich Mia gegenüber so unwissend gegeben hat? Obendrein sind die Tagebücher eines Küstenjägers verschwunden, in denen er auch den Todesfall dieses Kameraden genauer beschrieb … Die Affäre ist knifflig, denn die Polizei von Nacka muss nicht nur die jetzigen Mordfälle, sondern auch den Todesfall von vor 30 Jahren aufklären. Mit ihrem Freund Olle fährt Nora inzwischen erneut nach Korsö, weil ihr dort etwas komisch vorgekommen ist. Auch Robert Cronwall wird von seinen Entführern an den Schauplatz des Schreckens gebracht und dort zur Rechenschaft gezogen. Nora und Olle kämpfen gegen die Zeit und begeben sich dabei selbst in akute Lebensgefahr …  (Text: arte)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.09.2016 arte
      Original-Erstausstrahlung: Do 11.12.2014 TV4
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Mord im Mittsommer im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …