Staffel 4, Folge 3

    • 38. Tödliches Wissen

      Staffel 4, Folge 3
      Dr Lüdwitz (Rainer Grenkowitz) versteckt sich im Unterholz. Die Killer der Russenmafia sind ihm dicht auf den Fersen. – Bild: MG RTL D
      Dr Lüdwitz (Rainer Grenkowitz) versteckt sich im Unterholz. Die Killer der Russenmafia sind ihm dicht auf den Fersen.
      Auf dem Heimweg von seinem Geschäftspartner Sergej Limov wird der Industrielle Jürgen Tirnhoff durch eine Autobombe lebensgefährlich verletzt. Die Polizei vermutet einen Anschlag der Russenmafia. Die A-Crew des Medicopter wird angefordert und fliegt Tinhoff in die nächste Klinik. Kurz vor dem Rückflug findet Peter Berger eine Insulinampulle im Helicopter. Lüdwitz geht nochmals in die Klinik zurück, um die Ärzte über eine mögliche Zuckerkrankheit des Patienten zu informieren. Er wird unfreiwillig Zeuge, wie Tirnhoff von falschen Ärzten im OP ermordet wird, und er erkennt deutlich das Gesicht von Sergej Limov. Limovs Leute starten sofort eine gnadenlose Verfolgungsjagd auf Lüdwitz.
      Als Michael Lüdwitz nicht zum Medicopter zurückkehrt, und die Kollegen von dem – soeben verübten – Mord an Tirnhoff hören, ahnen sie, dass Michael etwas zugestoßen ist. Lüdwitz gelingt es, in einem gestohlenen Kleinlaster zu flüchten. Doch bald sind ihm die Gangster wieder auf den Fersen. Als er den Kleinlaster zu Schrott fährt, hinterlässt er sein Medicopter-Emblem in dem Fahrzeug.
      Die Polizei findet es und informiert die Hubschrauberbesatzung. Wächter und Berger erfahren so zumindest die Richtung, in die sie fliegen müssen, um nach Lüdwitz zu suchen. Auch die B-Crew beteiligt sich an der Suche nach Michael. Dem sind Limovs Leute bereits dicht auf den Fersen. Die Gangster eröffnen immer wieder das Feuer auf ihn. In einer tollkühnen Aktion und unter Einsatz ihres Lebens gelingt es Michaels Kollegen, ihn vor Limovs Leuten zu retten.
      Im Polizeipräsidium wird Lüdwitz klar gemacht, dass er – egal ob er gegen Limov aussagt oder nicht – ein toter Mann ist. Die Russenmafia wird ihn in jedem Fall töten. Seine einzige Chance ist es, sich im Rahmen eines Zeugenschutzprogrammes noch in der gleichen Nacht mit neuer Identität an einen unbekannten Ort irgendwo auf der Welt bringen zu lassen. Nur sein Sohn darf ihn begleiten. Geschockt erkennen Lüdwitz und Karin, dass es für sie keine Zukunft mehr gibt. Lüdwitz macht seine Aussage und nimmt Abschied von Karin und seinen Freunden, bevor er mit Dirk das Flugzeug besteigt, das ihn in ein neues Leben bringen wird. (Text: RTL)
      Deutsche TV-PremiereDi 02.10.2001RTL

    Cast & Crew

    Streaming & Mediatheken

    Staffel 4 auf DVD & Blu-ray

    Sendetermine

    Di 22.03.2022
    00:35–01:20
    00:35–
    Mo 03.01.2022
    03:05–03:55
    03:05–
    Sa 08.05.2021
    02:10–03:00
    02:10–
    Mo 14.12.2020
    06:25–07:15
    06:25–
    So 13.12.2020
    00:25–01:15
    00:25–
    Sa 12.12.2020
    01:00–01:45
    01:00–
    Fr 11.12.2020
    18:30–19:25
    18:30–
    So 06.09.2020
    22:00–22:50
    22:00–
    So 19.04.2020
    20:15–21:05
    20:15–
    Di 10.03.2020
    10:05–10:55
    10:05–
    Sa 07.03.2020
    01:25–02:15
    01:25–
    Fr 06.03.2020
    19:25–20:15
    19:25–
    So 17.11.2019
    21:05–22:00
    21:05–
    So 23.06.2019
    22:00–22:50
    22:00–
    Sa 11.05.2019
    02:15–03:00
    02:15–
    Do 01.11.2018
    22:00–22:50
    22:00–
    So 28.10.2018
    20:15–21:05
    20:15–
    Do 18.01.2018
    21:55–22:45
    21:55–
    So 14.01.2018
    20:15–21:00
    20:15–
    Sa 29.04.2017
    01:50–02:35
    01:50–
    So 02.04.2017
    20:15–21:00
    20:15–
    Fr 16.01.2015
    22:15–23:10
    22:15–
    Do 23.08.2012
    01:40–02:30
    01:40–
    Sa 05.05.2012
    02:15–03:05
    02:15–
    So 22.11.2009
    21:15–22:15
    21:15–
    Di 11.02.2003
    20:15–21:15
    20:15–
    Di 02.10.2001
    20:15–21:10
    20:15–
    Di 02.10.2001
    20:15–21:15
    20:15–
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Medicopter 117 online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…