Markencheck

    zurückStaffel 7, Folge 1–3weiter

    • Staffel 7, Folge 1 (45 Min.)

      Aldi, Lidl und Netto sind die umsatzstärksten Discounter in Deutschland – mit den meisten Filialen. Kein Wunder also, dass die Deutschen glauben, die „großen Drei“ inzwischen richtig gut zu kennen. So kaufen viele Kunden bestimmte Produkte ganz bewusst nur in einer der drei Ketten – oder schwören ganz und gar auf „ihren“ Discounter. Aber sind diese (Vor-)Urteile überhaupt gerechtfertigt? „Der Discounter-Check“ überprüft sie im Konsumentenalltag. Er beleuchtet dabei auch die unbekannten Seiten von Aldi, Lidl und Netto und zeigt, mit welchen versteckten Tricks die Ketten arbeiten. Wer bietet neben frischem Obst und Gemüse auch ungenießbare Ware an? In welchem Discounter kann man besonders viel Geld für sogenannte „Edelprodukte“ lassen, und wie hochwertig sind diese Produkte überhaupt? Bei wem ist die Fleischherkunft wirklich transparent? Die Reporter werfen auch einen Blick hinter die Kulissen von Aldi, Lidl und Netto. Sie gehen dabei der Frage nach, welcher Discounter seine Mitarbeiter wirklich fair bezahlt. Mit dem Discounter-Check setzt Das Erste die Reihe „Der Montags-Check im Ersten“ fort. Sie bietet jeweils montags um 20:15 Uhr Verbraucherinformationen zeitgemäß aufbereitet zur besten Sendezeit. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.09.2015 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 2 (45 Min.)

      Was haben Nespresso, Maggi, Wagner und Herta gemeinsam? Alle Marken gehören zum größten Lebensmittelhersteller der Welt: Nestlé. An den Produkten des Schweizer Unternehmens kommt man im Supermarkt kaum vorbei. Ob Kaffee, Ravioli, Pizza, Wurst, Kakao oder Babymilch: Nestlé hat fast überall seine Finger im Spiel – und das auf der ganzen Welt. Doch verdienen Produkte und Konzern auch das Prädikat „Weltklasse“? „Der Nestlé-Check“ geht dieser Frage nach und stellt die enorme Produktpalette von Nestlé in zwei aufeinanderfolgenden Teilen auf den Prüfstand. In der ersten Folge geht es u.a. um Preis und Geschmack: Wie viel teurer als Discounterware sind Nestlé-Produkte wirklich? Und sind die Markenprodukte ihren Preis überhaupt wert? Den Nestlé-Slogan „Good Food, Good Life“ stellen die Reporter mit einem außergewöhnlichen Experiment auf die Probe: Kann man sich eine Woche lang nur von Nestlé-Produkten ernähren? In einem „Camp“ im Sauerland machen sechs Kandidaten den Check! (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.09.2015 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • Staffel 7, Folge 3 (45 Min.)

      Was haben Nespresso, Maggi, Wagner und Herta gemeinsam? Alle Marken gehören zum größten Lebensmittelhersteller der Welt: Nestlé. An den Produkten des Schweizer Unternehmens kommt man im Supermarkt kaum vorbei. Ob Kaffee, Ravioli, Pizza, Wurst, Kakao oder Babymilch: Nestlé hat fast überall seine Finger im Spiel – und das auf der ganzen Welt. Doch verdienen Produkte und Konzern auch das Prädikat ‚Weltklasse‘? „Der Nestlé-Check“ geht dieser Frage nach und stellt die enorme Produktpalette von Nestlé in zwei aufeinanderfolgenden Teilen auf den Prüfstand.Im zweiten Teil bittet der Nestlé-Check u.a. zum Kochduell. Wie schlagen sich „Maggi Fix“ & Co. im Vergleich mit frisch zubereiteten Gerichten? Auch das „Nestlé-Camp“ aus der ersten Folge wird fortgesetzt: wie geht es den Kandidaten, die sich eine Woche lang nur von Nestlé-Produkten ernähren müssen? Außerdem gehen die Reporter einem Skandal nach, der Nestlé schon vor Jahren weltweit in die Schlagzeilen brachte. Hat das Unternehmen inzwischen aus seinen Fehlern gelernt? (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.09.2015 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Markencheck im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …