Liebling Kreuzberg

    zurückStaffel 4, Folge 1–13weiter

    • Staffel 4, Folge 1
      Bild: rbb
      rbb Fernsehen LIEBLING KREUZBERG, "Einmal Anwalt - Immer Anwalt", Staffel 4, Folge 28, am Samstag (15.02.14) um 21:00 Uhr. Mit dem Fall eines noch in der DDR verurteilten Mörders, gelingt es dem Justizbeamten Mohrenhaupt, Rechtsanwalt Lieblings Interesse für die Justiz wieder zu wecken. Nachdem Freundin Lena nach und nach sein Konto geplündert hat, möchte er wieder richtig arbeiten und Geld verdienen. Er landet in der Kanzlei der Anwältin Isenthal und bearbeitet die Beschuldigung einer gegenseitigen Vergewaltigung. - Einlasskontrolle bei Gericht, auch Anwalt Liebling muss sich mit Personalausweis am Einlass ausweisen. – © rbb

      Dem Justizbeamten Mohrenhaupt gelingt es, mit dem Fall eines noch in der DDR verurteilten Mörders, Rechtsanwalt Lieblings Interesse für die Justiz wieder zu wecken. Freundin Lena hat nach und nach sein Konto geplündert, was Liebling umso mehr dazu veranlasst, wieder richtig zu arbeiten und Geld zu verdienen. So landet er in der Kanzlei der Anwältin Isenthal, nachdem er seine ehemalige Sekretärin Senta noch davon überzeugen konnte, dass es lustiger und spannender sei, wieder für ihn zu arbeiten, als in einem unpersönlichen Großraumbüro. Die ersten Klienten lassen nicht lange auf sich warten, wie das Ehepaar Küchenmeister, das sich gegenseitig beschuldigt, den anderen Ehepartner vergewaltigt zu haben … (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.01.1994 Das Erste
    • Staffel 4, Folge 2
      Bild: rbb
      rbb Fernsehen LIEBLING KREUZBERG, "Berlin ist ein Dorf", Staffel 4, Folge 29, am Samstag (22.02.14) um 20:15 Uhr. Liebling und Frau Isenthal müssen sich mit dem Fall der Eheleute Küchenmeister beschäftigen, die sich gegenseitig der Vergewaltigung in der Ehe beschuldigen. - Manfred Krug als Rechtsanwalt Liebling – © rbb

      Liebling und Frau Isenthal müssen sich mit dem Fall der Eheleute Küchenmeister beschäftigen, die sich gegenseitig der Vergewaltigung in der Ehe beschuldigen und lernen müssen, dass nach Westrecht eine Vergewaltigung in der Ehe „nur“ Nötigung heißt. Die handgreifliche Auseinandersetzung zwischen einer Politikerin mit der Frau eines Immobilienmaklers kann Liebling listig Frau Isenthal zuschieben, während er selbst von einem ausländischen Taxifahrer zu Hilfe gerufen wird, der nur mühsam nach einem Bagatellschaden der Lynchjustiz seiner ausländerfeindlichen Kollegen entkam. Tochter Sarah eröffnet Liebling, dass sie allein ein Kind bekommen und ihn zum Großvater machen will. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.01.1994 Das Erste
    • Staffel 4, Folge 3
      Bild: rbb
      rbb Fernsehen LIEBLING KREUZBERG, "Rote Ohren", Staffel 4, Folge 30, am Samstag (22.02.14) um 21:05 Uhr. Im Haus von Frau Isenthal finden ein West- und ein Ostpolizist bei einem gemeinsamen Einsatz in einer Wohnung ein Versteck für gestohlene Videorecorder. Einer davon wird dem Ostpolizisten später zum Verhängnis, und er benötigt dringend Lieblings Hilfe. - Manfred Krug als Rechtsanwalt Liebling und Götz Schubert als Herr Jahn – © rbb

      Im Haus von Frau Isenthal finden ein West- und ein Ostpolizist bei einem gemeinsamen Einsatz in einer Wohnung ein Versteck für gestohlene Videorecorder. Dies wird dem Ostpolizisten später zum Verhängnis und droht seine Ehe wie auch berufliche Zukunft zu zerstören, so dass er dringend auf Lieblings Hilfe angewiesen ist. Frau Isenthal beschäftigt derweil ein Fall von Landfriedensbruch, bei dem einem Hausbesetzer eine längere Haftstrafe droht. Das Verfahren wird plötzlich eingestellt, und Liebling versucht, das Geheimnis zu lüften, indem er alte Bande mit seiner ehemaligen Geliebten, der Staatsanwältin Monk, auffrischt. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.01.1994 Das Erste
    • Staffel 4, Folge 4 (48 Min.)
      Bild: rbb
      rbb Fernsehen LIEBLING KREUZBERG, "Lernet, ihr Richter auf Erden", Staffel 4, Folge 31, am Samstag (01.03.14) um 20:15 Uhr. Günter Schubert als Cowboy, Jörg Gudzuhn als Cowboy und Jenny Gröllmann als Frau Isenthal (Mitte). – © rbb

      Rechtsanwalt Liebling muss sich mit dem Fall eines Vietnamesen beschäftigen, der nach einem Besuch bei einer Prostituierten von dieser das Geld zurückforderte und ihr auch noch die Kette vom Hals riss. Der Anwalt trifft dabei auf eine unerbittliche und erfolglos karrieresüchtige Richterin. Frau Isenthal dagegen hat es mit zwei fast liebenswerten DDR-Ganoven zu tun, deren einziger Wunsch, mit einem gebrauchten „Continental“ nach Kanada zu fahren, bereits auf den ersten Kilometern zerplatzte. Die Rechtsbelehrungen, die sie den beiden gibt, erweisen sich später aufgrund einer zu individuellen Auslegung als fatal. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 25.01.1994 Das Erste
    • Staffel 4, Folge 5 (48 Min.)
      Bild: rbb
      rbb Fernsehen LIEBLING KREUZBERG, "Des Menschen Wille", Staffel 4, Folge 32, am Samstag (01.03.14) um 21:05 Uhr. Jenny Gröllmann als Frau Isenthal und Manfred Krug als Rechtsanwalt Liebling. – © rbb

      Rechtsanwalt Liebling bekommt in dem Fall um den Vietnamesen, der eine Prostituierte bestohlen haben soll, kein Bein auf die Erde. Seine Tochter überrascht ihn derweil mit ihrem Kind, zu dem es keinen Vater gibt. Nachts hat er schließlich noch eine Hausdurchsuchung zu überstehen, bei der Frau Isenthals Sohn, Axel, von Feldjägern als Wehrdienstverweigerer gesucht wird. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 01.02.1994 Das Erste
    • Staffel 4, Folge 6
      Bild: rbb
      rbb Fernsehen LIEBLING KREUZBERG, "Speckkartoffeln und Pflaumen", Staffel 4, Folge 33, am Samstag (08.03.14) um 20:15 Uhr. Roswitha Schreiner als Sarah (mit Kinderwagen) und Manfred Krug als Rechtsanwalt Liebling. – © rbb

      Rechtsanwalt Liebling und Frau Isenthal geraten in eine Auseinandersetzung zwischen Nazis West gegen Punks Ost, während ein Polizist Frau Isenthals Sohn aufgespürt hat, der zu Lieblings Entsetzen ausgerechnet bei seiner Ex-Freundin Lena Unterschlupf gefunden hat. Weiter muss sich Frau Isenthal mit einem Fall schwerer Körperverletzung und Robert Liebling mit einem äußerst merkwürdigen Stasifall herumschlagen. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 08.02.1994 Das Erste
    • Staffel 4, Folge 7
      Bild: rbb
      rbb Fernsehen LIEBLING KREUZBERG, "Widerstand und so weiter", Staffel 4, Folge 34, am Samstag (08.03.14) um 21:05 Uhr. Frau Isenthal lernt einen früheren Schauspieler kennen, der sich als Rikschafahrer seinen Lebensunterhalt verdienen wollte. Sohn Axel Isenthal ist zusammen mit Lena wegen Rauschmittelbesitzes verhaftet worden, worauf sich Anwalt Liebling auf den Weg in die Kaserne Siebeneichen aufmacht, um die beiden dort auszulösen, da die Polizei den Fall auf die Bundeswehr abwälzt. - Cowboys Joerg Gudzuhn (li.), Guenther Schubert und Isenthals Tochter – © rbb

      Frau Isenthal lernt durch ihre Tochter Barbara einen früheren Schauspieler kennen, der sich als Rikschafahrer seinen Lebensunterhalt verdienen wollte, dessen Pläne aber durch den Loddel Norbert durchkreuzt wurden. Sohn Axel Isenthal ist zusammen mit Lena wegen Rauschmittelbesitzes verhaftet worden, worauf sich Anwalt Liebling auf den Weg in die Kaserne Siebeneichen aufmacht, um die beiden dort auszulösen, da die Polizei den Fall auf die Bundeswehr abwälzt. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 15.02.1994 Das Erste
    • Staffel 4, Folge 8
      Bild: rbb
      rbb Fernsehen LIEBLING KREUZBERG, "Spatz in der Hand", Staffel 4, Folge 35, am Samstag (15.03.14) um 20:15 Uhr. Die Anwälte Liebling und Isenthal (Jenny Gröllmann) sind stark mit eigenen Familienfällen beschäftigt: Liebling muss den Enkel hüten und Frau Isenthal ihren Sohn in einem Mietrechtsstreit vertreten. – © rbb

      Anwalt Liebling verbringt viele seiner Kanzleistunden nun im Park mit Kinderwagen. Dieser dient jedoch nicht dem Aktentransport, wie manche Passanten vermuten, sondern Lieblings Enkel lächelt dem Großvater entgegen und Liebling versteckt auch schon mal seine Zigarren darin. Geldfälscher Gumpert spricht bei Liebling vor, er selbst hat sich aus dem Fälschergeschäft zwar zurückgezogen, trotzdem gerät er unter Verdacht als neue Blüten im Umlauf sind. Darüber hinaus soll Liebling den alten Mandanten in einem Medizinrechtsfall vertreten. Liebling nimmt den Kampf mit den Göttern in Weiß auf. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.02.1994 Das Erste
    • Staffel 4, Folge 9
      Bild: rbb
      rbb Fernsehen LIEBLING KREUZBERG, "Wer schmeißt denn da mit Lehm?", Staffel 4, Folge 36, am Samstag (15.03.14) um 21:00 Uhr. Rechtsanwalt Liebling (Manfred Krug) kümmert sich um einen Autounfall, den Lena verursacht hat und in Panik davongelaufen war. Nun ist sie wegen Fahrerflucht angeklagt. – © rbb

      Rechtsanwalt Liebling muss sich um einen Autounfall kümmern, den Lena verursacht hat und in Panik davongelaufen war. Nun ist sie wegen Fahrerflucht angeklagt. Frau Isenthal kümmert sich um einen Kameramann, dem vorgeworfen wird, bei einer Demonstration bei Ausschreitungen einer kleinen Randgruppe die Polizei behindert und einen Polizisten sogar verletzt zu haben. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 01.03.1994 Das Erste
    • Staffel 4, Folge 10 (48 Min.)
      Bild: rbb
      rbb Fernsehen LIEBLING KREUZBERG, "Kein bisschen schwanger", Staffel 4, Folge 37, am Samstag (22.03.14) um 20:15 Uhr. Frau Isenthal hat es diesmal mit einem Arbeitsrechtsfall zu tun, den Anwalt Liebling lieber gern selbst übernommen hätte. Stattdessen muss er sich um einen Vaterschaftsskandal kümmern. - Isenthal und ihr Mandant – © rbb

      Frau Isenthal hat es diesmal mit einem Arbeitsrechtsfall zu tun, den Anwalt Liebling lieber gern selbst übernommen hätte, sich aber stattdessen um einen Vaterschaftsskandal kümmern muss. Im Fall Klinda gibt es positive Meldungen: Dr. Klinda hat seinen Prozess gewonnen, die hundevergiftende Politikerin zieht aus. Doch auch Freudenpartys sind nicht frei von Überraschungen: statt der eingeladenen Frau Isenthal erscheint Lena … (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 15.03.1994 Das Erste
    • Staffel 4, Folge 11 (48 Min.)
      Bild: rbb
      rbb Fernsehen LIEBLING KREUZBERG, "Ein bisschen Gewalt", am Samstag (22.03.14) um 21:00 Uhr. Die Scheidungssache Gumpert sorgt in der Beziehung zwischen den Anwälten Liebling und Isenthal für eine angespannte Stimmung, denn zunächst beraten beide beide Parteien, was absurde Folgen hat. – © rbb

      Die Scheidungssache Gumpert sorgt in der Beziehung zwischen den Anwälten Liebling und Isenthal für eine angespannte Stimmung, denn zunächst beraten beide beide Parteien, was absurde Folgen hat. Der Gatte Isenthal vermittelt seiner Frau einen Prozess gegen einen Polizisten, dem man Unkorrektheiten auf einer Gorbatschow-Demonstration 1989 anzuhängen versucht. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 22.03.1994 Das Erste
    • Staffel 4, Folge 12
      Bild: rbb
      rbb Fernsehen LIEBLING KREUZBERG, "Ladendiebstahl lohnt sich", Staffel 4, Folge 39, am Samstag (29.03.14) um 20:15 Uhr. Lieblings Ex Freundin Lena arbeitet mit allen erdenklichen Tricks, um ihn zu Gesicht zu bekommen, sie klaut sogar im Kaufhaus. Nach ihrer Freilassung bietet sie Liebling ein neues Büro und eine Wohnung an. - Liebling Kreuzberg (Manfred Krug) und seine Sekretärin – © rbb

      Lieblings Ex-Freundin Lena arbeitet mit allen erdenklichen Tricks, um ihn zu Gesicht zu bekommen, sie klaut sogar im Kaufhaus. Nach ihrer Freilassung bietet sie Liebling ein neues Büro und eine Wohnung an. Zufällig hat sie genau den richtigen Zeitpunkt getroffen, denn in Frau Isenthals Haus ist der Schwamm. Muss die Kanzlei deshalb in Container verlegt werden? Inzwischen liegen die beiden Cowboys in Belgien fest, weil sie es nicht lassen konnten, ihren Cadillac zur Höchstgeschwindigkeit auflaufen zu lassen. Liebling gelingt es, sie auszulösen, und sie verschwinden mit dem Schiff nach Kanada. Issy schafft es, einen irregeleiteten Skinhead aus der Haft herauszuholen, über ihre Theorie zu dem Fall gerät sie mit Liebling in Streit. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 29.03.1994 Das Erste
    • Staffel 4, Folge 13

      Senta ist im Zwiespalt. Soll sie Liebling in die Kanzlei zur ungeliebten Lena folgen oder bei Frau Isenthal bleiben? Erstmals kämpfte Issy gegen eine Strafanzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung eines Westdeutschen, der sie mit dem Auto behinderte. Ausgerechnet in dem Moment war sie in Eile, weil sie Barbara und ihren angeberischen Freund bei der Polizei loseisen wollte. Liebling übernimmt in diesem Fall die Verteidigung. Presslufthammerlärm in der Isenthalschen Wohnung stört die Arbeit. Unangenehmerweise kommt es auch im Gericht zu Komplikationen, so dass Liebling seinen Freund, den Polizisten Jahn, der inzwischen Detektiv ist, um Hilfe bitten muss. Zum Schluss wäre da noch die Auflösung der Liebling-Isenthalschen Kanzlei. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 05.04.1994 Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Liebling Kreuzberg im Fernsehen läuft.

    Staffel 4 auf DVD und Blu-ray