Leschs Kosmos
    • Leschs Kosmos

      Deutsche Erstausstrahlung: 03.09.2008 ZDF
      2008-2013: Abenteuer Forschung

      Die Sendungen der Reihe „Leschs Kosmos“ zielen auf den Kern dessen, was uns bewegt und betrifft: die Zukunft der Welt. Es geht um überraschende Einsichten und neue Erkenntnisse. Harald Lesch wird Fragen nachgehen wie: Wo stehen wir heute und welche Weichen müssen wir stellen für die Welt der Zukunft, in der wir leben wollen? Welchen Einfluss hat die Vergangenheit, und was können wir aus ihr lernen für die Entscheidungen von heute? Immer wieder wird es in der Reihe auch darum gehen, aktuelle Diskussionen mit den notwendigen Fakten anzureichern, die aus naturwissenschaftlicher Sicht nicht verhandelbar sind, und Hintergründe zu erhellen.

      Über Naturgesetze kann man nicht abstimmen, man kann nicht dagegen verstoßen, sie nicht anfechten und schon gar nicht ändern. Allerdings kann man sie ignorieren. Nur sollte man dann auch wissen, was daraus folgt. In diesem Sinne wird Harald Lesch in „Leschs Kosmos“ immer wieder Themen so angehen, dass Zuschauer ein bisschen mehr von der Welt verstehen und von den Konsequenzen unseres Handelns. Zudem sind Humor oder Satire als besondere Würze in der Sendereihe grundsätzlich erlaubt. (Text: ZDF)

      Fortsetzung von Joachim Bublath

      DVD-Tipps von Leschs Kosmos-Fans

      Leschs Kosmos – Streams und Sendetermine

      = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
      Mo
      16.07.17:35–18:00ZDFinfo103Gefahr im Anflug: Monster-Mücken
      17:35–18:00
      Di
      17.07.22:45–23:15ZDF116Feinstaub & Co: Die Wahrheit über das Risiko NEU
      22:45–23:15
      Mi
      18.07.17:30–18:00ZDFinfo101Mythos Gold – die Angst vor dem Crash
      17:30–18:00
      Mo
      23.07.12:30–13:00ZDFinfo114Die unausgeschlafene Gesellschaft
      12:30–13:00
      Mo
      23.07.13:00–13:30ZDFinfo115Fische – mehr als nur fette Beute
      13:00–13:30
      Mi
      01.08.18:15–18:45ZDFinfo111Ausgeliefert: Die Macht der Töne
      18:15–18:45
      Do
      09.08.12:45–13:15ZDFinfo102Mit Vollgas in die Zukunft: Die neue Mobilität
      12:45–13:15
      Do
      09.08.13:15–13:45ZDFinfo96Fremdgesteuert: Wie Computer unser Denken übernehmen
      13:15–13:45
      Do
      09.08.13:45–14:15ZDFinfo105Die zweite Schöpfung – Der neue Mensch
      13:45–14:15
      Mo
      13.08.18:15–18:45ZDFinfo95Fleischeslust – Genuss ohne Reue?
      18:15–18:45
      Mo
      13.08.18:45–19:15ZDFinfo115Fische – mehr als nur fette Beute
      18:45–19:15
      Mo
      13.08.19:15–19:45ZDFinfo116Feinstaub & Co: Die Wahrheit über das Risiko
      19:15–19:45

      Leschs Kosmos – Community

      oehingel (geb. 1952) am 16.06.2017 18:00: Vorsicht Zucker: Die verborgene Gefahr (Sendung am15.5.2017)

      Zuerst waren es die Fette, dann das Eiweiß und nun ist es der Zucker. Irgendwann sind es die Mineralstoffe, dann vielleicht noch die Vitamine....und dann fangen wir wieder von vorne an...

      Grundsätzlich benötigen wir von Fett, Eiweiß und vom Zucker eben eine bestimmte (möglichst optimale) Mischung. Wenn diese Mischung nicht optimal ist, dann kann unser Körper generell aus Zucker wieder Fett machen (und umgekehrt), auch Aminosäuren können zu energetischen Zwecken verarbeitet werden (oder sogar (zumindest teilweise) aus Zucker wieder hergestellt werden, daraus werden dann wieder Eiweiße zusammengebaut...
      Warum nimmt die Versuchsperson also zu, wenn sie gleich viel Kalorien zu sich nimmt (einmal zuckerreich ernährt, einmal mit Mischkost), sie verbraucht ja bei beiden Ernährungsweisen scheinbar gleich viel Kalorien...
      Hypothese: Zucker kann effektiver in Energie umgesetzt werden als Fette (oder Eiweiße). Bei erhöhter Zuckerzufuhr wäre es also angebracht, insgesamt etwas weniger Kalorien zuzuführen (oder sich etwas mehr zu bewegen).
      Kritik: Ein "Versuchsexemplar" ist eindeutig zu wenig, um eine wissenschaftlich haltbare Aussage zu machen, sowas hat in einer Wissenschaftssendung nichts zu suchen.

      Leschs Kosmos – News

      Cast & Crew

      Dies und das

      Die Reihe „Abenteuer Forschung“ wurde 2003 zunächst beendet und von 2004 bis 2008 als „Joachim Bublath“ von Joachim Bublath weitergeführt. Im September 2008 übernahm Harald Lesch die Moderation und der frühere Titel „Abenteuer Forschung“ wurde reaktiviert. 2014 wurde die Sendung schließlich umbenannt in „Leschs Kosmos“. (Eine Sendung mit diesem Titel gab es schon – sie wurde umbenannt in „Frag’ den Lesch“.) (DT)

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Leschs Kosmos im Fernsehen läuft.