Leschs Kosmos

    Kommentare 1–1 von 1

    • oehingel (geb. 1952) am 16.06.2017 18:00melden

      Vorsicht Zucker: Die verborgene Gefahr (Sendung am15.5.2017)

      Zuerst waren es die Fette, dann das Eiweiß und nun ist es der Zucker. Irgendwann sind es die Mineralstoffe, dann vielleicht noch die Vitamine....und dann fangen wir wieder von vorne an...

      Grundsätzlich benötigen wir von Fett, Eiweiß und vom Zucker eben eine bestimmte (möglichst optimale) Mischung. Wenn diese Mischung nicht optimal ist, dann kann unser Körper generell aus Zucker wieder Fett machen (und umgekehrt), auch Aminosäuren können zu energetischen Zwecken verarbeitet werden (oder sogar (zumindest teilweise) aus Zucker wieder hergestellt werden, daraus werden dann wieder Eiweiße zusammengebaut...
      Warum nimmt die Versuchsperson also zu, wenn sie gleich viel Kalorien zu sich nimmt (einmal zuckerreich ernährt, einmal mit Mischkost), sie verbraucht ja bei beiden Ernährungsweisen scheinbar gleich viel Kalorien...
      Hypothese: Zucker kann effektiver in Energie umgesetzt werden als Fette (oder Eiweiße). Bei erhöhter Zuckerzufuhr wäre es also angebracht, insgesamt etwas weniger Kalorien zuzuführen (oder sich etwas mehr zu bewegen).
      Kritik: Ein "Versuchsexemplar" ist eindeutig zu wenig, um eine wissenschaftlich haltbare Aussage zu machen, sowas hat in einer Wissenschaftssendung nichts zu suchen.
        hier antworten

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Leschs Kosmos im Fernsehen läuft.

      DVD-Tipps von Leschs Kosmos-Fans

      Auch interessant …