Heartland – Paradies für Pferde

    zurückStaffel 4, Folge 1–18weiter

    • Staffel 4, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: ORF
      Amy (Amber Marshall) weiß nicht, ob sie Ty (Graham Wardle) glauben soll, dass er nichts mit Blair hat. – © ORF

      Nach einer dreimonatigen Auszeit kehrt Ty auf seinem Motorrad zurück nach Heartland. Doch Amys Freude verpufft, als die attraktive Blair hinter Ty absteigt. Ty hatte Blair und ihren Freund Grant auf seiner Reise kennengelernt. Es stellt sich heraus, dass Tys Truck knapp vor dem Ziel eine Panne hatte und Grant in der Werkstatt auf die Reparatur des Wagens wartet. Amy hat ihren Freund keine Minute für sich allein, da Blair immer in seiner Nähe ist. Die beiden scheinen sich recht nahe zu stehen, so dass Amy befürchtet, es könne sich um mehr als nur eine reine Freundschaft handeln. Unterdessen kehren auch Caleb und Ashley auf die Heartland-Ranch zurück. Finanzielle Sorgen trüben das Glück des jungen Ehepaares. Zwar würde Val ihnen unter die Arme greifen, doch Calebs Stolz lässt diese Hilfe nicht zu. Er heuert bei Jack an, der froh ist, endlich wieder Hilfe auf der Ranch zu haben. Auch Tim ist wieder da. Stolz berichtet er von seinen Erfolgen auf den kalifornischen Rennbahnen. Lou nutzt Peters Geschäftsreise für eine Stippvisite auf Heartland. Sie scheint begeistert von ihrem neuen Leben in Dubai und Amy ist dankbar um ihren schwesterlichen Rat wegen ihres Kummers mit Ty. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 26.09.2010 CBC
    • Staffel 4, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: ORF
      Jack (Shaun Johnston, Mitte) soll auf Lous Drängen zusammen mit Caleb (Kerry James, re.) eine moderne Pferdtränke bauen. Wie Ty (Graham Wardle, li.) unschwer feststellen kann, geht dabei alles schief. – © ORF

      Nick Harwell steht als Polospieler in den Diensten des Millionärs Robert Worth. Wegen der plötzlichen Verhaltensauffälligkeiten seines Pferdes Dusty bittet Nick Amy um Rat. Amy findet keine andere Erklärung, als dass das Pferd unter den Nebenwirkungen leistungssteigernder Mittel leidet. Doch Amys Warnungen verhallen zunächst im Wind – zu groß ist der Druck, den Worth auf seine Reiter ausübt. Erst als Dusty bei einem wichtigen Polomatch durchgeht, kommt Nick zur Vernunft und steigt aus seinem Vertrag mit Worth aus. Lou gibt vor, in Dubai glücklich zu sein, doch so sehr sie Peter auch liebt, fühlt sie sich in ihrem goldenen Käfig zum Nichtstun verdammt. Dabei wäre ihr Geschäftssinn auf Heartland dringend vonnöten. Unterdessen stellt Tim seiner Familie den Jockey vor, mit dem er auf den Rennbahnen so viel Geld verdient hat: Janice Wayne. Die junge, energische Frau geht vor allem Lou mit ihrer besserwisserischen Art gehörig auf die Nerven. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 03.10.2010 CBC
    • Staffel 4, Folge 3 (45 Min.)
      Bild: ORF
      Amy (Amber Marshall) zeigt in der Arena ihr Können, was den Umgang mit Problempferden angeht. – © ORF

      Während Amys Präsentation über den richtigen Umgang mit Pferden taucht plötzlich Chase Powers auf. Er lädt Amy ein, gemeinsam mit ihm ein Seminar in Hudson abzuhalten. Mit seiner Überheblichkeit geht Chase Amy zwar gewaltig auf die Nerven, doch schließlich willigt sie ein, wenn auch nur, um es dem arroganten Typen endlich einmal zu zeigen. Unterdessen kümmert Ty sich liebevoll um Mrs. Bells Pony Sugarfoot. Ihre Kutsche wurde von einem Auto von der Straße abgedrängt, Sugarfoot hat sich dabei eine Schnittwunde zugezogen. Zum Dank greift sie dem überraschten Ty unter die Arme, als sein Studium an den hohen Gebühren zu scheitern droht. Da Lou damit beschäftigt ist, die Ferienranch wieder auf Vordermann zu bringen, muss sie ihre Rückreise nach Dubai verschieben. Eine Lösung ist in Sicht, als Lisa anbietet, die Heartland-Ranch zu übernehmen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 09.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 10.10.2010 CBC
    • Staffel 4, Folge 4 (45 Min.)
      Bild: ORF
      Erst in letzter Minute bringt Ty (Graham Wardle) Amy (Amber Marshall) zur Abschlussfeier ihrer Schule. – © ORF

      Tys ehemaliger Bewährungshelfer Clint Riley bittet die Bewohner der Heartland-Ranch, einem seiner Schützlinge ein vorübergehendes Zuhause zu bieten. Doch dieser Gefallen verspricht, einen turbulenten Ausgang zu nehmen. Denn der Schützling ist niemand Geringeres als Badger. Da er sich bis zum heutigen Tag nie mehr bei Mallory gemeldet hat, zeigt diese ihm zunächst die kalte Schulter. Amy bekommt unterdessen Post von der Universität Colorado: Ihr winkt ein Stipendium für Pferdewissenschaften. Amy ist sich jedoch unsicher, ob sie das verlockende Angebot tatsächlich annehmen und Heartland verlassen soll. Sie schiebt ihre Zweifel erst einmal beiseite und feiert mit ihren Freunden eine Abschlussparty, an der auch Ashley teilnimmt. Deren Mutter drängt bereits seit längerem darauf, dass ihre Tochter ihren Abschluss nachholt und studiert. In Caleb findet Ashley in dieser Angelegenheit zwar keinen geeigneten Ratgeber, redet sich aber trotzdem in betrunkenem Zustand mehr von der Seele, als ihr lieb ist. Plötzlich ist die Party jäh zu Ende: Badger hat vergessen, die Pferde zu tränken, und nun hat Spartan eine lebensbedrohliche Kolik. Amy macht sich Vorwürfe, nicht ausreichend auf das Pferd geachtet zu haben, das die letzte Verbindung zu ihrer verstorbenen Mutter darstellt. Nur mit einer Operation kann Scott das Leben des Tieres noch retten. In all dem Trubel trifft Amy zudem eine wichtige Entscheidung über ihre Zukunft … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 12.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 17.10.2010 CBC
    • Staffel 4, Folge 5 (45 Min.)
      Bild: ORF
      Mit ihrem Esel hilft Sarah Craven (Alberta Watson) Amy bei einem Problempferd. – © ORF

      Auf dem Grundstück von Sarah Craven stoßen Amy und Ty auf den kranken Wallach Falcon, der einst Sarahs verschollenem Mann Ethan gehörte. Sarah lässt sich von den beiden überreden, das Pferd auf Heartland behandeln zu lassen, doch sie weicht Falcon während dieser Zeit nicht von der Seite und schläft sogar mit in dessen Box. Amy schickt Mallory und Badger in der Zwischenzeit zu Sarahs Farm, damit sie während dessen Abwesenheit die Hühner versorgen. In einem Moment der Unachtsamkeit stürzen die beiden plötzlich in einen alten Brunnenschacht, aus dem sie ohne Hilfe nicht mehr entkommen können. Dass am Grund des Brunnens zudem ein Skelett liegt, stimmt sie außerdem nicht gerade zuversichtlicher, bald gefunden und gerettet zu werden. Doch wer ist der Tote, der hier offenbar schon so lange auf Sarahs Grundstück liegt? Unterdessen stattet Peter der Heartland-Ranch einen Besuch ab. Er möchte Lou nach Dubai zurückholen, stößt jedoch mit dieser Bitte auf Granit. Denn Lou möchte auf jeden Fall noch so lange auf Heartland bleiben, bis alle Fragen zur weiteren Leitung der Ferienranch geklärt sind. Als Peter sich daraufhin – um die Sache zu „beschleunigen“ – in das Geschäftliche einmischt, bringt Lou dies auf die Palme … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 13.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 24.10.2010 CBC
    • Staffel 4, Folge 6 (45 Min.)
      Bild: ORF eins
      Dabei sein ist alles (Staffel 4, Folge 6) – © ORF eins

      Tim muss einsehen, dass sein Pferd Lightning Dexter dringend eine Wettkampf-Pause benötigt. Er will dem Tier deshalb eine Auszeit gönnen, doch als er erfährt, dass seine Freundin Janice für das nächste Rennen bei dem Millionär Dan Hartfield – Lisas Exmann – angeheuert hat, schäumt Tim vor Wut. Kurzerhand ändert er seine Pläne und verpflichtet Amy, bei dem Rennen mit Lightning Dexter gegen Janice anzutreten. Ob er dies später noch bereuen wird? Lou und Peter haben nach wie vor kaum Zeit für einander. Peter hat jedoch Verständnis dafür, dass Lou vorerst auf Heartland bleiben möchte, bis sie alle Fragen zur zukünftigen Leitung der Ferienranch geklärt hat, und bietet ihr an, zunächst alleine nach Dubai zurückzukehren. Badger freut sich derweil über seine neueste Errungenschaft: Er hat sich einen Gebrauchtwagen gekauft. Als er gemeinsam mit Mallory von einer Spritztour zurückkehrt, verbietet Jack ihm jedoch weitere Ausflüge mit der „Rostlaube“. Und auch Ty sieht Badgers Neuerwerbung kritisch: Er findet heraus, dass das Auto gestohlen wurde und überredet Badger deshalb, den Wagen heimlich vor der Polizeistation abzustellen und sich aus dem Staub zu machen. Dort wird das geparkte Auto jedoch von dem nichtsahnenden Jack entdeckt, der es zurück auf die Ranch abschleppt. Somit bleibt Ty nichts anderes übrig, als Jack reinen Wein über die Herkunft von Badgers Wagen einzuschenken … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 07.11.2010 CBC
    • Staffel 4, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: ORF eins
      Jackpot! (Staffel 4, Folge 7) – © ORF eins

      Ashley und Caleb sind mal wieder knapp bei Kasse. Ausgerechnet jetzt will ihr Vermieter das Land, auf dem ihr Trailer steht, verkaufen. Um nicht fortziehen zu müssen, versuchen sie, wenigstens das Geld für die Anzahlung zusammenzubringen. Hilfe von Val anzunehmen, kommt jedoch für Caleb nicht in Frage. Stattdessen meldet er sich beim Hudson Rodeo an und hofft auf ein sattes Preisgeld. Die Suche nach einem geeigneten Rodeo-Partner gestaltet sich jedoch schwierig. Insgeheim hofft Amy darauf, dass Caleb auf sie zukommt, doch stattdessen fragt er Kit. Allerdings streiten sich die beiden viel zu sehr, als dass sie ernsthaft Siegchancen hätten. Kurz vor Beginn des Rodeos tauscht Caleb Kit kurzerhand gegen einen anderen Partner aus. Unterdessen will Tim Lightning Dexter verkaufen. Als Dan Hartfield den Preis drücken will, weckt Tim geschickt Lisas Interesse an dem Pferd. Es kommt unweigerlich zu einem Bieterwettstreit, und Lisas Laune sinkt auf den Nullpunkt. Um Schlimmeres zu verhindern, macht Jack ein versöhnliches Angebot. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 14.11.2010 CBC
    • Staffel 4, Folge 8 (45 Min.)
      Bild: ORF eins
      Abschied und Aufbruch (Staffel 4, Folge 8) – © ORF eins

      Keith Rowan bittet Amy um Unterstützung bei seiner Arbeit mit Strafgefangenen und Pferden. Ty begleitet Amy und trifft auf Rowans Ranch auf seinen alten Kumpel Joe, der an dem Programm teilnimmt. Joe verbüßt eine mehrjährige Haftstrafe für einen Einbruch, den er zusammen mit Ty begangen hatte. Als sich für Joe plötzlich die Möglichkeit bietet, unternimmt er einen Fluchtversuch, den Ty in letzter Sekunde vereiteln kann. Doch Ty fühlt sich Joe gegenüber in der Schuld, da dieser sich damals der Polizei gestellt hatte und Ty dadurch entkommen konnte. Mallory und Badger pflücken zusammen mit Jake und Jamie Beeren für Mrs. Bell. Als Badger für einige Stunden verschwindet, machen sich die drei auf die Suche. Als sie Badger schließlich finden, hat dieser nach einem Bienenstich einen allergischen Schock erlitten und schwebt in Lebensgefahr. Seit Val ihre neue Vermieterin ist, haben Ashley und Caleb keine ruhige Minute mehr. Auf Ashleys Proteste reagiert Val jedoch prompt mit einer Kündigung. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 19.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 21.11.2010 CBC
    • Staffel 4, Folge 9 (45 Min.)
      Bild: ORF eins
      Selbst ist der Mann (Staffel 4, Folge 9) – © ORF eins

      Für Ty scheint der Moment gekommen, die Vergangenheit aufzuarbeiten: Gemeinsam mit Amy stößt er auf die Rinderherde, die ihm damals gestohlen wurde. Jack rät ihm zwar, sich mit seiner Beobachtung an die Polizei zu wenden, doch davon halten er und Amy wenig. Stattdessen beschließen die beiden, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und reiten – letztlich dann doch unterstützt von Jack, Tim und Lou – los, um die Rinder zurückzuholen. Mallory soll in der Zwischenzeit die Stellung auf der Heartland-Ranch halten. Während der Rettungsaktion der Freunde nähert sich plötzlich ein Viehtransporter. Tim erkennt in dem Wagen den Mann wieder, der ihn angeschossen hatte. Mit vereinten Kräften gelingt es Tim, Jack und Ty, die Viehdiebe in ihrem eigenen Transporter einzusperren und mit den zurückeroberten Tieren zur nächsten Polizeistation zu reiten. Doch als die Polizisten ausrücken, um die festgenommenen in Empfang zu nehmen, finden sie im Heck des Lkw nur Mallory eingesperrt vor. Was ist geschehen? Unterdessen hat Val Ashley davon überzeugt, einen Ehevertrag mit Caleb aufzusetzen. Beim Anwaltstermin stellt sich jedoch heraus, dass der Friedensrichter, der die jungen Leute getraut hatte, gar keine Lizenz mehr besaß: Ashley und Caleb sind somit gar nicht rechtmäßig verheiratet. Lou wird derweil eine ganz andere, jedoch nicht weniger schwerwiegende, Entscheidung abverlangt, die ihre Beziehung zu Peter betrifft … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 20.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 05.12.2010 CBC
    • Staffel 4, Folge 10 (45 Min.)
      Bild: ORF eins
      Stimmungsschwankungen (Staffel 4, Folge 10) – © ORF eins

      Ashley und Caleb leiden darunter, dass ihre Heirat für ungültig erklärt wurde, da der Friedensrichter über keine gültige Lizenz mehr verfügte. Die vermeintlich wiedergewonnene Freiheit können sie nicht genießen, sondern macht ihnen schwer zu schaffen. Es dauert nicht lange, bis beide den Entschluss fassen, so bald wie möglich erneut zu heiraten. Amys und Tys Glück wird derweil empfindlich gestört, als plötzlich Grant auf Heartland auftaucht. Er wirft Ty sogleich vor, sich während seiner Abwesenheit an Blair rangemacht zu haben und bricht eine Prügelei vom Zaun. Obwohl Ty alle Vorwürfe von sich weist, ist Amys Misstrauen fortan geweckt. Die beiden werfen sich gegenseitig vor, einander hintergangen zu haben. Zwar gelingt es dem jungen Paar nach einer hitzigen Nacht, sich wieder einigermaßen zusammenzuraufen – doch dann steht plötzlich Blair vor der Tür. Sie erzählt eine nunmehr dritte Version von der Trennung von Grant, macht sich jedoch vor allem auch wieder an Ty heran. Bald schon geht das Spiel wieder von vorne los. Lou vermisst derweil Peter immer mehr. Zur eigenen Ablenkung hilft sie ihrer Freundin Marnie, das Catering für eine Hochzeit auszurichten, da diese ihr zweites Kind erwartet und deshalb nur eingeschränkt einsatzfähig ist. Lou wird beim Kochen jedoch von plötzlicher Übelkeit heimgesucht und wirkt ungewohnt reizbar. Dies bleibt auch von Mallory nicht unentdeckt. Sofort hat sie eine Vermutung: Auch Lou könnte schwanger sein! (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 22.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 02.01.2011 CBC
    • Staffel 4, Folge 11 (45 Min.)
      Bild: ORF eins
      Kampf um Dexter (Staffel 4, Folge 11) – © ORF eins

      Da sein Hengst Lightning Dexter nicht mehr für den Einsatz auf der Rennbahn taugt, will Tim ihn bei einem speziellen Verkaufsrennen loswerden. Janice unterstützt ihn bei diesem Vorhaben, doch dabei wird deutlich, dass Amy offenbar noch sehr an dem Tier hängt. Ty lässt sein Studium schleifen und überbrückt die Zeit, indem er Caleb und Ashley ein wenig unter die Arme greift. Als er und Caleb eines Nachmittags die Zeit im Billardsalon totschlagen, erfährt Ty, dass es einen Interessenten für Lightning Dexter gibt. Doch bei einem potenziellen Käufer bleibt es nicht: Denn auch Chase bekommt Wind von der Sache und will auf das Pferd bieten, jedoch aus einem ganz anderen Grund: Er möchte Amy für sich gewinnen. Ein Billardspiel mit einem Wetteinsatz von 5.000 Dollar soll schließlich entscheiden, wer von den beiden Konkurrenten auf das Pferd bieten darf. Peter hat den Entschluss gefasst, seine Geschäfte in Dubai zukünftig von der Heartland-Ranch aus zu steuern, um Lou nahe zu sein. Zunächst steht aber ein ganz anderes Projekt auf der Tagesordnung: die Planung des Kinderzimmers. Jack stellt dafür bereitwillig das Gästezimmer zur Verfügung. Peter merkt jedoch schon bald, dass der Erfolg seiner Geschäfte in Dubai von seiner persönlichen Anwesenheit abhängt. Schweren Herzens verlässt er Heartland und Lou fürchtet bereits, als alleinerziehende Mutter zurechtkommen zu müssen. In all dem Trubel fühlt auch Mallory sich vernachlässigt. Kurzerhand reicht sie die Kündigung ein … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 23.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 09.01.2011 CBC
    • Staffel 4, Folge 12 (45 Min.)
      Bild: ORF eins
      Der verlorene Song (Staffel 4, Folge 12) – © ORF eins

      Bei der Umgestaltung von Marions altem Raum zum Kinderzimmer ist Lou so richtig in ihrem Element. Im Schrank stößt sie dabei auch auf Tims alte „All-Around-Cowboy“-Trophäe, an der jedoch leider bereits der Zahn der Zeit genagt hat. Um sich etwas dazuzuverdienen, erklärt sich Caleb bereit, sie zu restaurieren. Ashley verlangt von Caleb unterdessen noch einen ganz anderen Gefallen: Er soll Ty dazu bringen, sich eine andere Bleibe zu suchen. Caleb verspricht, das Thema bei einem Bier anzusprechen, doch dieses Vorhaben schlägt fehl: Als zwei fremde Cowboys ihn provozieren, gibt er Tims Trophäe spontan als seine eigene aus. Schnell artet die Männerrunde in ein kräftiges Saufgelage aus – mit fatalen Folgen: Die Kneipe liegt teilweise in Trümmern, der Haussegen hängt schief – und Tims wertvolle Trophäe ist verschollen. Jack macht derweil ebenfalls einen alten Fund: Im Gitarrenkoffer seiner verstorbenen Frau Lindy stößt er auf längst vergessene Aufzeichnungen von Musiknoten. Darunter befindet sich auch die Strophe zu einem Song, die Jack in Erinnerungen schwelgen lässt. Hiervon bewegt, sagt er Lisa kurzerhand ab, sie auf ihrer nächsten Frankreichreise zu begleiten, was zu einem ernsten Krach zwischen den beiden führt. Und auch zwischen Amy und Ty ist an Versöhnung noch nicht zu denken – bis Amy von Tys besonderem Einsatz für sie beim Billardspiel erfährt … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 27.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 16.01.2011 CBC
    • Staffel 4, Folge 13 (45 Min.)
      Bild: ORF eins
      Am Scheideweg (Staffel 4, Folge 13) – © ORF eins

      Amy nimmt eine besondere Herausforderung an: Sie soll drei Zugpferde zu Polizeipferden ausbilden. Die Arbeit wächst ihr jedoch schnell über den Kopf und so bittet sie Chase um seine Hilfe. Obwohl beide unterschiedliche Vorstellungen von der perfekten Trainingsmethode haben, machen sie schon bald Fortschritte. Und auch privat verstehen sie sich sehr gut: Amy nimmt sogar Chases Einladung an, Soraya und ihn ins Kino zu begleiten. Nachdem Soraya jedoch wider Erwarten nicht zur verabredeten Zeit auftaucht, macht sich Chase plötzlich an Amy heran, woraufhin diese ihren Co-Trainer kurzerhand feuert. Unterdessen fürchtet Lou, nach der Geburt ihres Kindes nicht länger auf der Ferienranch gebraucht zu werden. Es kommt zum Streit mit Lisa, der dank Peter und einem versöhnlichen Angebot aus der Welt geschafft werden kann: Lisa soll Patentante werden. Solange Ashley und Caleb auf Hochzeitsreise sind, hat Ty den Trailer derweil ganz für sich allein. Doch das schöne Nichtstun ohne jegliche Aufsicht scheint ihm nicht gut zu bekommen: Als Ty die Uni und seine Arbeit mit Scott völlig zu vergessen scheint, will Jack einschreiten, doch Ty lässt sich nichts sagen und weist dem alten Mann die Tür. So leicht will sich Jack jedoch nicht abwimmeln lassen: Stattdessen überredet er Ty zu einem spontanen Motorradausflug. Dabei stellt er ihn vor die Wahl, entweder nach Heartland und zu seinem bisherigen Leben zurückzukehren oder fortzugehen, um in der Ferne einen Neuanfang zu wagen … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 23.01.2011 CBC
    • Staffel 4, Folge 14 (45 Min.)
      Bild: ORF eins
      Scharlatan (Staffel 4, Folge 14) – © ORF eins

      Der Olympia-Springtrainer Stewart Forrest bittet Amy, seine Tochter Riana zu trainieren. Diese reitet ein neues Pferd namens Addison, das sie wegen ihres mangelnden Selbstvertrauens jedoch bislang nicht beherrscht. Chase drängt Amy, den Auftrag anzunehmen, um ihren Bekanntheitsgrad zu steigern und sagt ihr dazu auch seine Unterstützung zu. Und diese ist dringend nötig: Denn Amys unkonventionelle Herangehensweise an das Problem stößt bei Riana und ihrem Vater zunächst auf Widerstand. Bald schon werden erste Erfolge sichtbar, doch dann passiert es: Riana stürzt, sie selbst und auch das Pferd verletzen sich dabei schwer. Stewart Forrest droht Amy nun mit einer Klage. Unterdessen trifft Lou die letzten Vorbereitungen vor der Geburt ihres Kindes. Dabei kommen ihr jedoch mehr und mehr Zweifel an Peters Treue. Denn dieser plant bereits, wieder nach Dubai zu fliegen und telefoniert häufig mit einer fremden Frau. Als seine Kreditkarte gesperrt wird, verlangt sie von Peter eine Erklärung. Was sie zu hören bekommt, ist für Lou eine echte Überraschung … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 29.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 13.02.2011 CBC
    • Staffel 4, Folge 15 (45 Min.)
      Bild: ORF eins
      Der Fluss (Staffel 4, Folge 15) – © ORF eins

      Nachdem seine Tochter Riana beim Reitunterricht mit Amy vom Pferd gestürzt ist und sich verletzt hat, will Stewart Forrest die Heartland-Ranch auf Schadensersatz verklagen. Lou setzt alles daran, um die Klage abzuwenden, doch alle ihre Versuche scheitern. Als einen letzten Akt der Verzweiflung fährt Lou schließlich direkt zu Steward Forrests Reitstall, wo sie in Riana unverhofft eine Verbündete findet. Lou macht sogar ein Foto vom angeblich schwer verletzten Pferd Addison, das zu ihrer Überraschung schon wieder völlig gesund ist. Und auch Riana scheint alles andere als traumatisiert zu sein und bereits wieder reiten zu wollen. Was führt Forrest im Schilde? Unterdessen hat Amy ein magisches Erlebnis: Bei einem Ausritt mit ihrem Hengst Spartan begegnen sie einem Bären, der das Pferd sehr erschreckt. Amy verliert die Kontrolle über das Tier, stürzt und verliert das Bewusstsein. Als sie wieder zu sich kommt, ist Ty vor Ort, dem Amy sofort einen unglaublichen Traum erzählen muss: Sie behauptet, während ihrer Ohnmacht ihre Mutter als kleines Mädchen „gesehen“ zu haben. Caleb kehrt indes von seiner Hochzeitsreise zurück – allein, denn Ashley bleibt noch eine Weile mit ihrer Mutter in der Toskana. Ty hat deshalb alle Mühe, Caleb die Zweifel an seiner Beziehung zu nehmen … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 30.12.2011 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 27.02.2011 CBC
    • Staffel 4, Folge 16 (45 Min.)
      Bild: ORF eins
      Der Veteran (Staffel 4, Folge 16) – © ORF eins

      Caleb hat seinen alten Freund Bryce nach Heartland eingeladen. Hinter der Einladung verbirgt sich jedoch mehr, als der Wunsch nach einem Wiedersehen: Amy soll Bryce’ Pferd namens Bandit aufpäppeln und für den Verkauf fit machen, damit es einen ordentlichen Preis erzielt. Bryce selbst kann nicht mehr in den Sattel steigen: Er ist seit eines Einsatzes als Soldat in Afghanistan gelähmt. Bryce sieht sich selbst als „Krüppel“ und erwidert Hilfsangebote von anderen oft mit aggressivem Verhalten. Jack erhält unterdessen einen Anruf von der Hall of Fame der Rodeo-Cowboys – leider jedoch nicht mit der von Jack erhofften Mitteilung: Seine Enttäuschung ist groß, als er erfährt, dass er nicht etwa aufgenommen werden soll, sondern vielmehr als Laudator für einen anderen Neuzugang auserkoren wurde: Dieser Jemand ist ausgerechnet Tim. Lou hat derweil auf der Heartland-Ranch alle Hände voll zu tun: Neben der gemeinsamen Geburtsvorbereitung mit Marnie ist sie bemüht, Jack bei der Vorbereitung seiner Laudatio zu unterstützen. Doch dieser leidet angesichts der schwierigen Aufgabe unter einer regelrechten Schreibblockade. Als sich plötzlich zudem Marnies Baby ankündigt, wird Lou mit der Obhut deren ersten Kindes betraut – und bekommt angesichts des kaum zu bändigenden Kleinkinds schon bald Zweifel, der Aufgabe als Mutter überhaupt gewachsen zu sein. Viel Zeit zum Grübeln bleibt ihr jedoch nicht: Als sich die ganze Familie für Tims feierliche Aufnahme in die Hall of Fame herausputzt, passiert etwas Unvorhergesehenes … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 02.01.2012 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 06.03.2011 CBC
    • Staffel 4, Folge 17 (45 Min.)
      Bild: ORF eins
      Familienbande (Staffel 4, Folge 17) – © ORF eins

      Obwohl Lous Geburtstermin immer näher rückt, stürzt sich Tim mit Janice in die Vorbereitungen, um gemeinsam nach Kalifornien zu ziehen. Weder Lou noch Amy haben für diese Entscheidung Verständnis, ganz zu schweigen von Jack. Doch auch ein „Heartland-Heimkehrer“ sorgt für Wirbel: Peter überbringt die Nachricht, dass sämtliche Versuche zur Rettung seiner Firma gescheitert sind und er nun vor dem Bankrott steht. Auch sonst ist es ihm bislang nicht gelungen, beruflich wieder Fuß zu fassen. Dies scheint ihn – sehr zur Verwunderung aller – jedoch nur wenig zu beunruhigen. Vor allem Lou kann für sein merkwürdiges Verhalten nur wenig Verständnis aufbringen – doch es scheint sich noch mehr dahinter zu verbergen. Seit ihrer Rückkehr aus den verlängerten Flitterwochen ist Ashley unzufrieden mit ihrem Leben. Dies hat zur Folge, dass Caleb noch immer nicht weiß, welchen Platz er in ihrer Zukunft haben wird. Zwar erfüllt sich seine Befürchtung, Ashley könne sich in den Italiener Marco verliebt haben, nicht – trotzdem ist Ashley verändert: Sie ist entschlossen, ihr Leben umzukrempeln und will sogar wieder zur Schule gehen. Zunächst tritt sie aber ihren alten Job in Maggies Diner wieder an. Dabei gerät sie sogleich mit Mallory aneinander, die die Konkurrenz fürchtet. Doch auch Tims Leben steht derweil vor einer Wende: Mit Miranda Grenier taucht nach Jahren eine schon fast vergessene Affäre auf der Heartland-Ranch auf. Im Schlepptau hat sie einen Jungen, der Pferde liebt und dessen Traum es ist, ein echter Cowboy zu werden. Und in der Tat scheint der Apfel nicht weit vom Stamm zu fallen: Ein Gentest beweist, dass Tim der leibliche Vater ist … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 03.01.2012 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 13.03.2011 CBC
    • Staffel 4, Folge 18 (45 Min.)
      Bild: ORF eins
      Ein Baby für Lou (Staffel 4, Folge 18) – © ORF eins

      Seitdem Tims ehemalige Affäre Miranda auf der Heartland-Ranch aufgetaucht ist, gehen Janice und er getrennte Wege. Dabei hütet Tim nach wie vor das Geheimnis, bereits Vater eines Jungen zu sein. Miranda behauptet zwar, dass der Grund ihres Besuches der Wunsch sei, dass der kleine Shane seinen Vater näher kennenlernen kann – doch Tim vermutet, dass es ihr vielmehr nur ums Geld geht. Unterdessen stehen Amy und Ty vor einer wirklich großen Aufgabe: Lisa hat zwei Kaltblutpferde gekauft. Doch die riesigen Pferde entpuppen sich als ungemein störrisch. Für Mrs. Bell liegt die Ursache auf der Hand: Die negative Stimmung zwischen Amy und Ty überträgt sich auf die Pferde. Zwar löst Mrs. Bells kleines Pony Sugarfoot unerwartet das Problem der widerspenstigen Tiere, doch zwischen Amy und Ty herrscht nach wie vor Eiszeit: Schließlich verlangt Mrs. Bell von Ty, um Amy zu kämpfen und sich ernsthaft seinem Studium zu widmen. Lou und Peter fiebern derweil der Geburt ihres Babys entgegen und sind überglücklich, als sich Mallory als Kindermädchen anbietet. Als schließlich der Moment gekommen ist und bei Lou die Wehen einsetzen, machen sich Jack, Lisa, Tim und Peter sofort auf den Weg. Die Geburt schreitet jedoch so schnell voran, dass eine Fahrt ins Krankenhaus nicht mehr in Frage kommt. Notgedrungen werden Amy und Ty unter Mallorys Anleitung zu Geburtshelfern … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.01.2012 VOX
      Original-Erstausstrahlung: So 27.03.2011 CBC

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Heartland – Paradies für Pferde im Fernsehen läuft.

    Staffel 4 auf DVD und Blu-ray