Greyzone No Way Out
    DK/S/N/D 2018–
    Deutsche Erstausstrahlung: ZDFneo
    Deutsche Online-Premiere: ZDFmediathek
    Original-Erstausstrahlung: TV 2 (Dänisch)

    Die Ingenieurin Victoria (Birgitte Hjort Sørensen), die an der Entwicklung neuer Drohnen beteiligt war, wird von Terroristen in ihrem eigenen Haus als Geisel genommen. Dies ist der Auftakt zu einer ganzen Reihe beunruhigender Ereignisse, die in einem großangelegten Terrorakt in Skandinavien ihren Höhepunkt finden sollen. Der dänische und schwedische Geheimdienst arbeiten fieberhaft daran, die Katastrophe zu verhindern …  (Text: JN)

    Greyzone auf DVD und Blu-ray

    Greyzone – Streams und Sendetermine

    Greyzone – Community

    • am

      Vielleicht kommt eine 2.Staffel mit einer ganz neuen Geschichte und zumindest zum Teil anderen Darstellern. Das war schon bei einigen Serien der Fall, das wäre die sinnvollste Möglichkeit.
    • am

      Wäre nicht das erste Mal :-) . Es müssten ja nicht gleich alle Figuren wieder zurückkommen. Eva hat gekündigt, Victoria ist eh außen vor. Nur der blonde Typ, der zum Schluss sagt "Ich mache weiter, ich kann sonst nichts anderes" (ähnlich wie mal eine Figur in einem Le-Carré-Roman), ist noch da. Andere Alternative: Man fängt mit neuen Protagonisten ganz neu an.
    • (geb. 1969) am

      Eine 2. Staffel würde eigentlich keinen Sinn machen, weil die 1. Staffel eigentlich die Story abgeschlossen hatte. Ich bin der Auffassung, dass eine 2. Staffel sehr konstruiert wirken würde.
    • am

      Das mit der "Gefühlswallung" hab ich so verstanden, dass Victoria hier den Rat der Agenten sehr gründlich befolgte, Kassar "möglichst nahe zu kommen". Nicht nur, um an Informationen zu kommen, sondern auch, um als menschliches Wesen, nicht nur als Mittel zum Zweck wahrgenommen zu werden, das nach Gebrauch weggeworfen werden kann. Hat ja auch geklappt...
    • am

      Ich habe die Serie die letzten paar Wochen auf zdfneo gesehen und fand sie ganz wunderbar! Für mich war sie eine der besten Serien der letzten Jahre. Zur Halbzeit der Ausstrahlung musste ich mich fast zwingen, nicht den Rest sofort via Mediathek zu "verbingen" :-)) . Ich würde Greyzone als ein "Nordic 24" bezeichnen: Ähnliches Thema, ähnlich spannend, weniger Action und Tamtam, dafür mehr Anspruch, Differenzierung und Ambivalenz. Und hier war mal ein richtiges Team gefordert und nicht nur ein herausragender EInzelkämpfer. Ebenfalls mit Happy End, aber bitterem Beigeschmack. Schade nur, dass es nicht noch mehr deutsche Beteiligung gab. Und ich hätte gerne gewusst, was jetzt konkret in der geheimnisvollen roten Akte über Kassar stand, mit der Eva zum Schluss Lars konfrontierte und ihm vorwarf, die ganze Zeit nur seine Interessen verfolgt zu haben. Auch ich würde gerne noch eine 2. Staffel sehen.

    Greyzone – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Greyzone im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …