Glee

    zurückStaffel 3, Folge 1–22weiter

    • Staffel 3, Folge 1

      Ein neues Schuljahr beginnt und an der McKinley High ist einiges passiert. Nach langer Zeit haben Will und Emma nun endlich zueinander gefunden und genießen ihr Zusammenleben in vollen Zügen. Doch für den Glee-Club startet das Jahr mit weniger guten Neuigkeiten: Quinn, Sam und Lauren sind ausgestiegen und so fehlen dem Club nun neue Mitglieder. Doch wie sollen sie ihre Mitschüler davon überzeugen, bei ihnen mit zu machen? Will schlägt eine ungewöhnliche Lockmethode vor: Der Glee-Club hat von dem Musikliebhaber Al Motta lilafarbene Klaviere geschenkt bekommen. Um Aufmerksamkeit zu erregen, möchte Will diese Klaviere in der Schule verteilen und wann immer ein Glee-Schüler auf eines stößt, muss er darauf spielen. Doch als sich die Schülerin Sugar Motta, die Tochter des edlen Spenders, bewirbt, muss auch der übermotivierte Will erkennen, dass mit dieser Methode nicht nur große Talente angelockt werden. Sugar ist neu an der McKinley High und nicht nur absolut talentfrei, sondern macht bei ihrem Vorsingen auch noch einen überaus unsympathischen Eindruck.

      Cheerleader-Trainerin Sue gibt auch in diesem Jahr ihren Plan, den Glee-Club zu zerstören nicht auf. Um endlich einmal im Kongress vorsprechen zu dürfen, hat sie sich ein besonders umstrittenes Thema überlegt, womit sie tatsächlich reichlich Stimmen sammeln könnte: Sie fordert die Auflösung aller Schulchöre, weil diese angeblich nur eine Verschwendung der Steuergelder darstellen. Ob sie damit durchkommen wird?

      Kaum hat das neue Schuljahr angefangen, planen Rachel und Kurt schon ihre Zukunft. Sie wollen endlich ihre Träume verwirklichen und nach ihrem Abschluss an die renommierte New York Academy gehen, um sich dort zu Musical-Darstellern ausbilden zu lassen. Doch jährlich werden nur 20 Schüler aufgenommen und bei einem ersten Informationstreffen müssen Rachel und Kurt geschockt feststellen, dass die Konkurrenz keineswegs schläft … (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 06.08.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 20.09.2011 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 2

      Kurt möchte zum Jahrgangssprecher an der McKinley High gewählt werden – mit Hilfe von Brittany. Doch schnell wird klar, dass beide ganz unterschiedliche Ansichten vom Wahlkampf haben. Während Brittany das Wahl-Logo – ein Einhorn – in pink gestalten möchte, befürchtet Kurt, dass diese Farbe zu sehr mit seiner Homosexualität in Verbindung gebracht werden könnte. Gleichzeitig kämpft er jedoch noch an ganz anderer Front: Für das Schulmusical „West Side Story“ wird der männliche Hauptdarsteller gesucht. Während Rachel bereits den weiblichen Part so gut wie in der Tasche hat, will er nun nachziehen. Doch kann er die Juroren mit seiner Version von „I Am The Greatest Star“ überzeugen?

      Will erkennt, dass die Mitglieder des „Glee“-Clubs härter an ihren Performances arbeiten müssen und verdonnert alle zu einem „Booty Camp“. Und dies wird auch höchste Zeit, denn der „Glee“-Club bekommt plötzlich Konkurrenz an der eigenen Schule: Die ehemalige Trainerin von „Vocal Adrenaline“, Shelby Corcorane, überrascht Will mit der Nachricht, dass sie den von Sugar und ihrem reichen Vater, Al Motta, neu gegründeten zweiten „Glee“-Club an der McKinley High übernehmen soll. Doch dies scheint nicht der einzige Grund für Shelbys Rückkehr: Sie möchte die leiblichen Eltern ihrer Tochter Beth, Quinn und Puck, mehr in das Leben ihres Kindes integrieren. Doch Quinn, die sich seit ihrem Ausstieg beim „Glee“-Club stark verändert hat, wird zunächst von Sue in Beschlag genommen. Die intrigante Cheerleader-Trainerin möchte zur Unterstützung ihrer Kongress-Kampagne gegen alle Schulchöre, einen Werbespot darüber drehen, welch schlimme Auswirkungen der „Glee“-Club auf dessen Mitglieder hat und die neuerdings tätowierte und punkige Quinn soll darin als Beispiel dienen. (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 06.08.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 27.09.2011 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 3
      v.li. : Brittany (Heather Morris), Santana (Naya Rivera), Tina (Jenna Ushkowitz) und Emma (Jayma Mays) – Bild: Passion
      v.li. : Brittany (Heather Morris), Santana (Naya Rivera), Tina (Jenna Ushkowitz) und Emma (Jayma Mays) – Bild: Passion

      Will hat momentan alle Hände voll zu tun: Das von ihm ins Leben gerufene „Booty Camp“ zur Verbesserung der tänzerischen Fähigkeiten aller „Glee“-Mitglieder trägt keine Früchte. Ausgerechnet jetzt bringt Mike, der von Will als sein Assistent im „Booty Camp“ ernannt wurde, schlechte Noten nach Hause. Mikes Vater glaubt, dass der „Glee“-Club seinen Sohn zu sehr vom Lernen ablenkt und verlangt, dass er aussteigt. Doch das ist nicht Wills einziges Problem: Emma kann sich eine gemeinsame Zukunft mit Will zwar gut vorstellen, weigert sich jedoch, ihn ihren Eltern vorzustellen.

      Kurt bekommt bei seiner Wahl zum Jahrgangssprecher harte Konkurrenz. Brittany, die ihn bis vor kurzem noch bei seinem Wahlkampf unterstützt hatte, will nun selbst kandidieren. Ihr Motto lautet „Girlpower“ und damit scheint sie genau den Nerv der Schule zu treffen. Auch was seine Musicalkarriere angeht, scheint Kurt vom Pech verfolgt: Ausgerechnet Blaine bekommt die männliche Hauptrolle im Schulmusical „Westside Story“ angeboten. Droht Kurt nun auf ganzer Linie zu versagen?

      Obwohl Rachel die Rolle der „Maria“ im Musical schon so gut wie sicher hatte, wird sie plötzlich unsicher, als sie Mercedes für denselben Part vorsingen hört. Beide Mädchen kämpfen wie Löwinnen um die Rolle ihres Lebens, doch am Ende kann nur eine gewinnen. (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 13.08.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 04.10.2011 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 4
      Rory (Damian McGinty) – Bild: Passion
      Rory (Damian McGinty) – Bild: Passion

      Nach einem Kopf an Kopf-Rennen wurde die weibliche Hauptrolle in „West Side Story“ sowohl Rachel als auch Mercedes angeboten. Doch während Rachel sich mit dieser Doppelbesetzung durchaus arrangieren kann, ist Mercedes außer sich: Sie verlässt den „Glee“-Club und schließt sich Shelbys neu gegründeten, zweitem „Glee“-Club an. Als wäre Mercedes’ Abgang nicht schon schlimm genug für Will und die anderen, hat Sue ebenfalls Neuigkeiten zu verkünden: Die Fördermittel für das anstehende Schulmusical „West Side Story“ wurden gestrichen. Nun ist es wieder einmal an den „Glee“-Mitgliedern, Geld zu sammeln, um zu zeigen, dass sie sich von Sue nicht unterkriegen lassen. Als Kurt seinem Vater Burt davon erzählt, setzt dieser prompt alle Hebel in Bewegung und mobilisiert drei örtliche Bestattungsunternehmen, die Kosten zu übernehmen. Sein Engagement hinterlässt Eindruck: Will schlägt ihm vor, gegen Sue in den Wahlkampf zum Kongressabgeordneten zu ziehen. Aber hätte er tatsächlich eine Chance gegen die korrupte Trainerin der Cheerios?

      Derweil ist ein neuer Schüler an der McKinley High eingetroffen: Der irische Austauschschüler Rory wohnt für ein Jahr bei Brittany, die ihn jedoch aufgrund seines irischem Akzents für einen Kobold hält und glaubt, nur sie könne ihn sehen. Doch schnell die naive Brittany eines Besseren belehrt. Allerdings ist dies nicht iht einziges Problem: Mercedes lässt seit ihrem Ausstieg keine Gelegenheit aus, um Brittany davon zu überzeugen, auch in Shelbys „Glee“-Club einzutreten. Wird der „Glee“-Cub nun ein weiteres Mitglied verlieren?

      Währenddessen kämpft Quinn mit allen Mitteln darum, das Jugendamt davon zu überzeugen, dass Shelby keine gute Mutter für ihre Adoptivtochter Beth ist. Um das zu beweisen ist ihr jedes Mittel recht. Allerdings sehr zum Unmut von Puck. Denn nachdem Shelby ihm einen Job besorgt und er gemerkt hat, dass der Lehrerin tatsächlich etwas an dem Schüler zu liegen scheint, hat sich Puck in Shelby verliebt. (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 13.08.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 01.11.2011 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 5
      (v.li.): Kurt (Chris Colfer), Rachel (Lea Michele), Finn (Cory Monteith), Artie (Kevin McHale), Santana (Naya Rivera), Mercedes (Amber Riley), Brittany (Heather Morris), Tina (Jenna Ushkowitz), Mike (Harry Shum, Jr.) und Puck (Mark Salling) – Bild: Passion
      (v.li.): Kurt (Chris Colfer), Rachel (Lea Michele), Finn (Cory Monteith), Artie (Kevin McHale), Santana (Naya Rivera), Mercedes (Amber Riley), Brittany (Heather Morris), Tina (Jenna Ushkowitz), Mike (Harry Shum, Jr.) und Puck (Mark Salling) – Bild: Passion

      Endlich sind alle Rollen für das Schulmusical „West Side Story“ vergeben und die Proben können beginnen. Artie übernimmt die Position des Regisseurs, was ihm sehr viel Spaß macht. Doch als es darum geht, die Liebesgeschichte zwischen Rachel als „Maria“ und Blaine als „Tony“ möglichst echt rüberzubringen, verzweifelt er schier: Zwischen Rachel und Blaine will der Funke auf der Bühne nicht so recht überspringen. Auch Football-Trainerin Shannon Beiste scheint mit dem Thema Sexualität so ihre Schwierigkeiten zu haben. Shannon vertraut sich Artie an und gesteht, dass sie noch Jungfrau und heimlich in den Football Talent-Scout Cooter Mankins verliebt ist. Dieser sucht an der momentan an der McKinley High nach neuen sportlichen Talenten sucht. Doch Shannon ist der Meinung, dass Cooter kein Interesse an ihr hat. Ob sie da richtig liegt?

      Auch Rachel und Blaine haben noch keinerlei sexuelle Erfahrungen gemacht, denn beide warten mit ihren jeweiligen Partnern Finn und Kurt auf den richtigen Moment. Weil Artie der Meinung ist, dass sowohl bei Rachel als auch bei Blaine die Leidenschaft fehlt, beschließen beide, ihr erstes Mal so schnell wie möglich hinter sich zu bringen. Doch während Rachel krampfhaft versucht, einen romantischen Moment mit Finn abzupassen, um ihn zu verführen, merkt dieser, dass Rachel in Wirklichkeit noch nicht bereit ist für einen solch intimen Moment und blockt ab. Blaine wird von Sebastian, ein Neuzugang im „Warbler“-Chor, in eine Schwulenbar eingeladen. Auch Kurt ist dabei und beobachtet argwöhnisch, wie Blaine und Sebastian miteinander tanzen. Doch als Blaine wenig später betrunken versucht, sich über seinen Freund „herzumachen“, macht Kurt ihm klar, dass er sein erstes Mal ganz sicher nicht benebelt von Alkohol erleben möchte. Statt in großer Leidenschaft, stecken die beiden Paare nun also in einer Beziehungskrise – nicht gerade die besten Voraussetzungen, um Arties Anforderungen an eine Liebesgeschichte auf der Bühne zu erfüllen. (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.08.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 20.08.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 08.11.2011 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 6

      Puck ist unsterblich in Shelby verliebt. Doch die Liebe zu seiner Lehrerin muss unter allen Umständen geheim bleiben – vor allem vor Quinn. Sie versucht immer noch, sich das Sorgerecht für ihre gemeinsame Tochter Beth mit allen Mitteln zu erkämpfen und Pucks Geständnis würde Quinn zu sehr schockieren. Puck ist sich sicher, dass Shelby die Frau seines Lebens ist, doch als er sie schließlich aufsucht, um ihr seine Gefühle zu offenbaren, wendet sich Shelby von ihm ab.

      Um den Streitigkeiten zwischen den inzwischen konkurrierenden Schulchören an der McKinley High ein Ende zu setzen, schlagen Will und Shelby den Schülern einen „Mash Off“-Wettbewerb zwischen den „Troubletones“ und dem „Glee“-Club vor. Allerdings soll es wenig später nicht bloß bei einem gesanglichen Wettstreit bleiben: Auf dem Schulflur macht sich Santana, die inzwischen zum gegnerischen Chor gewechselt ist, über Finn lustig, so dass dieser daraufhin die Troubletones zu einem Völkerballturnier herausfordert – das blutig endet. Doch auch danach kann Santana es nicht lassen, weiter über Finn, dessen Tanzstil und seine Beziehung zu Rachel öffentlich herzuziehen und Finn kommt nicht umhin, der ganzen Schule endlich die Wahrheit und den Grund für Santanas Beleidigungen zu verraten: Santana ist lesbisch und unglücklich in Brittany verliebt. (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.08.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 20.08.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 15.11.2011 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 7
      Puck (Mark Salling) – Bild: Passion
      Puck (Mark Salling) – Bild: Passion

      Santanas unfreiwilliges Outing ist diese Woche das Thema an der McKinley High. Während die Cheerleaderin immer noch wütend ist, fühlt Finn sich schuldig, denn immerhin war er es, der sie vor allen Schülern bloß gestellt hat. Um Schadensbegrenzung zu betreiben und Santana und die anderen Troubletones zu einer Rückkehr in den „Glee“-Club zu bewegen, schlägt Finn eine ganz besondere Songauswahl vor: Es sollen ausschließlich Lieder von Frauen über Frauen gesungen werden. Während sich Santana zunächst dagegen sträubt und ihr die Blicke der anderen aufgrund ihres Outings unangenehm sind, schöpft sie dank der Unterstützung ihrer Freunde nach und nach immer mehr Mut, zu ihrer sexuellen Orientierung zu stehen. Und wie sollte das besser zum Ausdruck kommen als mit dem Lied „I Kissed A Girl“?

      Die Wahl zum Jahrgangssprecher steht kurz bevor und Kurt setzt alles daran, sie zu gewinnen. Doch als die Ergebnisse vorliegen, werden Kurt und sein Vater überraschend zu Schulleiter Figgins zitiert, denn die Wahl wurde offenbar manipuliert.

      Football-Trainerin Shannon Beiste muss derweil mit ansehen, wie sich Sue an Shannons Angebeteten, Cooter Mankins, ranschmeißt. Dabei ahnt sie nicht, dass Sue Cooter nur benutzt, um im Wahlkampf zur Kongressabgeordneten vor ihren Mitstreitern gut dazustehen. Cooter scheint jedoch keinesfalls abgeneigt zu sein und Shannon sieht ihre Chancen, bei ihm zu landen, dahin schwinden. (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.08.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 27.08.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 29.11.2011 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 8
      v.li.: Mike (Harry Shum, Jr.) und Sam (Chord Overstreet) – Bild: Passion
      v.li.: Mike (Harry Shum, Jr.) und Sam (Chord Overstreet) – Bild: Passion

      Noch immer scheint der „Glee“-Club durch den Mitgliederschwund in letzter Zeit nicht zu seiner alten Form zurückzufinden. Es fehlt ihnen die nötige Star-Power. Finn ist überzeugt, dass nur Sam dieses fehlende Extra ersetzen kann. Um ihn für die „Sectionals“ zurückzugewinnen, fahren Rachel und Finn nach Kentucky, wo Sam inzwischen wohnt. Dort angekommen müssen sie allerdings erkennen, dass ihr Freund offenbar mit ganz anderen Problemen zu kämpfen hat: Er muss Geld verdienen, um seine Eltern zu unterstützen. Können sie ihn dennoch überzeugen, zurückzukommen?

      Kurt ist derweil wenig zuversichtlich, einen Platz an der New York Academy zu ergattern. Ausgerechnet jetzt taucht auch noch Kurts Rivale Sebastian von der Dalton Academy auf, der Blaine immer mehr für sich beansprucht. Als Kurt ihn darauf hinweist, dass Blaine sein fester Freund ist, macht Sebastian Kurt eine Kampfansage, die sich gewaschen hat: Er will Blaine für sich allein, findet den „Glee“-Club lächerlich, kann Kurt nicht ausstehen und denkt, dass Blaine etwas Besseres verdient hat – nämlich ihn.

      Unterdessen ist Quinn hinter die heimliche Affäre von Puck und Shelby gekommen und schmiedet einen perfiden Plan, den sie Rachel anvertraut: Kurz vor dem „Sectional“-Auftritt der „Troubletones“ möchte sie die verbotene Beziehung von Schüler und Lehrerin bei Schulleiter Figgins verpetzen. Kann Rachel sie aufhalten und wer gewinnt am Ende die „Sectionals“? (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.08.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 27.08.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 06.12.2011 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 9
      v.li. Jenna Ushkowitz als Tina, Amber Riley als Mercedes, Naya Riera als Santana, Heather Morris als Brittany, Dianna Agron als Quinn and Lea Michele als Rachel – Bild: Passion
      v.li. Jenna Ushkowitz als Tina, Amber Riley als Mercedes, Naya Riera als Santana, Heather Morris als Brittany, Dianna Agron als Quinn and Lea Michele als Rachel – Bild: Passion

      Weihnachten steht vor der Tür und das bedeutet für Austauschschüler Rory, dass er seine Familie in der irischen Heimat nun ganz besonders vermisst. Sam kann das gut verstehen – auch er hat Heimweh, obwohl seine Eltern im nicht allzu entfernten Kentucky wohnen. Kurzerhand bietet er Rory an, Weihnachten mit ihm und seiner Familie zu verbringen. Rory ist erleichtert und hofft in Sam endlich einen wahren Freund gefunden zu haben, den er sogleich um einen besonderen Gefallen bitten muss.

      Der „Glee“-Club bekommt das Angebot für einen lokalen Fernsehsender eine eigene Weihnachtsshow zu kreieren. Artie soll Regie führen, schießt dabei allerdings weit übers Ziel hinaus. Zudem kollidiert die Sendung mit einem Auftritt des „Glee“-Clubs in einem Obdachlosenheim, den Sue organisiert hat. Für was werden sich die Schüler entscheiden?

      Derweil hat Rachel erfahren, dass Finn nicht so recht weiß, was er ihr zu Weihnachten schenken soll. Doch als sie ihm daraufhin ihre Wunschliste überreicht, ist Finn geschockt: Die dort aufgelisteten Wünsche sind viel zu teuer. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als sich selbst ein erschwinglicheres Geschenk für seine Freundin zu überlegen. Doch als er ihr dies überreicht, ist Rachel sichtlich enttäuscht. (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.08.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 03.09.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 13.12.2011 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 10
      Will Schuester (Matthew Morrison) und Emma (Jayma Mays) i – Bild: Passion
      Will Schuester (Matthew Morrison) und Emma (Jayma Mays) i – Bild: Passion

      Liebe liegt in der Luft und die Frühlingsgefühle spielen bei den Schülern der McKinley High total verrückt. Die kleine Becky hat sich in Artie verliebt, doch dieser hat schon ein Auge auf Sugar Motta geworfen. Allerdings kann er bei Sugar nicht landen, denn sie macht ihm schnell klar, dass sie an ihm nicht interessiert ist. Becky hingegen gibt nicht auf, Artie doch noch für sich zu gewinnen und dieser merkt plötzlich, dass er ebenfalls gerne Zeit mit ihr verbringt. Aber kann aus den beiden auch ein Liebespaar werden?

      Shannon Beiste erzählt Emma im Lehrerzimmer, dass Cooter an Weihnachten um ihre Hand angehalten hat. Emma gerät sofort ins Schwärmen und denkt laut darüber nach, Will ebenfalls einen Antrag zu machen – nicht ahnend, dass Will in diesem Moment hinter ihr steht und alles mit anhört. Nun möchte Will seiner Freundin zuvor kommen, doch dafür muss er sich zunächst erneut Emmas Eltern stellen, um ihren Segen zu bekommen und das gestaltet sich schwieriger als gedacht.

      Sam möchte derweil Mercedes’ Herz zurückerobern, doch die temperamentvolle Schülerin ist mittlerweile mit dem Football-Spieler Shane liiert. Sam möchte nun ebenfalls wieder dem Football-Team beitreten, doch der einzig freie Platz in einem Sportteam ist bei den Synchronschwimmern. Mercedes gibt sich allerdings unbeeindruckt von den sportlichen Avancen ihres Ex-Freundes. Erst als die „Glee“-Mitglieder die Ballade „The First Time That I Ever Saw Your Face“ singen, erinnert sich Mercedes an den Moment, als sie Sam das erste Mal sah. Klingt ganz so als bliebe es diese Woche nicht nur bei einem Heiratsantrag im „Glee“-Club. Aber wer wird der oder die Glückliche sein? (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.08.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 03.09.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 17.01.2012 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 11
      Blaine (Darren Criss) – Bild: Passion
      Blaine (Darren Criss) – Bild: Passion

      Die „Regionals“ stehen an und Blaine erfährt von Kurt, dass der „Glee“-Club dieses Jahr eine Hommage an Michael Jackson plant. Daraufhin erzählt Blaine Sebastian von diesem Vorhaben. Das hätte er besser nicht gemacht, denn nun sieht Sebastian seine Chance, gegenüber dem „Glee“-Club im Vorteil zu sein und schlägt den „Warblers“ ebenfalls die Songs des King of Pop vor. Ein spannendes Duell der beiden Chöre bahnt sich an, doch dabei droht vor allem der Konkurrenzkampf zwischen Kurt und Sebastian zu eskalieren. Nach ihren Auftritten wirft Sebastian wütend einen Slushie, doch dieser trifft Blaine direkt ins Gesicht und nicht wie beabsichtigt Kurt. Schlimmer noch: Das Getränk war manipuliert und Blaines Verletzungen sind so gravierend, dass er in die Notaufnahme muss..

      Kurt ist außer sich vor Wut: Nun muss der „Glee“-Club erst recht gegen die „Warblers“ die „Regionals“ gewinnen. Als dann auch noch der Brief der New York Academy ins Haus flattert, kann Kurt es nicht fassen: Er wurde angenommen!

      Nach Finns Heiratsantrag ist Rachel total überfordert und weiß nicht, wie sie diesen beantworten soll. Drei Tage sind inzwischen vergangen und Finn wartet auf ihre endgültige Entscheidung. In ihrer Not fragt sie Quinn um Rat, doch diese rät ihr, sich zu trennen und an ihre Zukunft zu denken. Ausgerechnet jetzt erhält auch Rachel eine Zusage für die New York Academy. Steht ihr Entschluss damit fest? (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.08.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 10.09.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 31.01.2012 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 12
      David Martinez (Ricky Martin) – Bild: Passion
      David Martinez (Ricky Martin) – Bild: Passion

      Will strebt an der McKinley High eine Festanstellung an, doch um diese zu bekommen, muss er seine Spanischkenntnisse verbessern. Ein Kurs an der Abendschule soll es richten und dort erhält er Unterricht von dem Spanier David. Dank ihm kommt Will auf die Idee, den „Glee“-Club diese Woche zu spanischen und lateinamerikanischen Klängen singen und tanzen zu lassen: Das Motto lautet „Latin-Pop“ und Will lädt David ein, den Schülern an der McKinley High dieses Thema näher zu bringen. Allerdings muss er schnell feststellen, dass David bei den „Glee“-Mitgliedern schon bald beliebter ist als Will selbst. Damit nicht genug, tut auch Sue alles, um Will die Stelle streitig zu machen.

      Kurt erfährt derweil, dass Rachel und Finn sich verlobt haben. Eine Katastrophe, findet Kurt, denn immerhin hat sein „Bruder“ Finn mehr drauf, als künftig nur der Mann neben einer erfolgreichen Musicaldarstellerin zu sein. Aber wie soll er das Finn klarmachen, ohne ihn als Freund zu verlieren?

      In Sachen Freundschaft wissen auch zwei weitere „Glee“-Mitglieder nicht, wie sie sich verhalten sollen: Sam und Mercedes suchen Rat bei Emma. Beide sind sich unklar über ihre aufkeimenden Gefühle füreinander, denn immerhin ist Mercedes eigentlich in festen Händen. (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 10.09.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 07.02.2012 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 13
      Rachel (Lea Michele) and Hiram (Jeff Goldblum) – Bild: Passion
      Rachel (Lea Michele) and Hiram (Jeff Goldblum) – Bild: Passion

      Es ist Valentinstag und das Thema Liebe beherrscht wie immer alle Schüler an der McKinley High. Auch die Mitglieder des „Glee“-Clubs sollen sich zum Thema „Liebeslieder“ ihre Gedanken machen. Doch Will spricht dabei noch ein weiteres Problem an: Dem „Glee“-Club fehlt für die anstehenden Regionals mal wieder Geld für die Kostüme. Was nun?

      Rachel und Finn nutzen das Liebesthema, um dem „Glee“-Club ihre Verlobung zu verkünden. Doch Freude über Rachels und Finns Hochzeitspläne will nicht so recht aufkommen. Gekränkt über die Reaktion ihrer Freunde, wartet aber auch schon die nächste Überraschung auf die zukünftige Braut: Rachels Väter Hiriam und LeRoy haben von den Hochzeitsplänen ihrer Tochter ebenfalls erfahren und sind von deren Vorhaben begeistert – oder etwa doch nicht?

      Während Mercedes ihr Liebeswirrwarr um Shane und Sam damit beendet, dass sie von beiden Jungs Abstand nimmt, steht auch Kurt plötzlich zwischen zwei Stühlen: Er bekommt Valentinskarten von einem heimlichen Verehrer. Eigentlich hatte er gedacht, dass sein Freund Blaine ihn aus dem Krankenhaus mit geheimnisvollen Liebesbriefen überhäuft, doch schnell muss Kurt feststellen, dass sich hinter den Briefen ein anderer versteckt.

      Santana fühlt sich in der Schule gemobbt: Schulleiter Figgins verbietet ihr und ihrer Freundin Brittany, sich auf dem Schulflur zu küssen – angeblich habe es Beschwerden über ihren öffentlichen Zärtlichkeitsaustausch gegeben. Und Santana hat auch schon einen Verdacht: Der neue Schüler Joseph, genannt Joe … (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.09.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 17.09.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 14.02.2012 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 14

      Nachdem nun alle an der McKinley High von Rachels und Finns Hochzeitsplänen wissen, kann die Braut es kaum erwarten, endlich vor den Traualtar zu treten. Doch bis dahin hat das Paar noch einen steinigen Weg vor sich: Sebastian, ein Mitglied des konkurrierenden Clubs „Warblers“, taucht überraschend bei Rachel auf und überreicht ihr eine gefälschte Fotomontage auf der Finn nackt und in Pumps zu sehen ist. Sebastian droht damit, dieses Foto im Internet zu veröffentlichen, falls der „Glee“-Club als Favorit tatsächlich bei den anstehenden Regionals antreten sollte. Doch mit dieser Drohung bewirkt Sebastian bloß das Gegenteil: Der „Glee“-Club tritt stärker und besser denn je bei den Regionals auf. Aber werden sie diese auch gewinnen?

      Ein weiterer Zwischenfall trübt die Vorfreude auf die große Hochzeit: der Selbstmordversuch von David Karofksy. Zum Glück findet sein Vater ihn rechtzeitig und bringt seinen Sohn ins Krankenhaus. Dort besucht ihn wenig später Kurt, der ihm gut zuredet, endlich offen und stolz mit seiner Homosexualität umzugehen.

      Sue ruft indes Quinn zu sich und verkündet ihr, dass sie ein Kind erwartet und erhofft sich Tipps von der Schülerin und Mutter! Dabei verschweigt die Cheerleader-Trainerin jedoch den Namen des Kindsvaters. Quinn sucht ebenfalls das Gespräch mit Sue, denn sie würde gerne wieder den Cheerios beitreten. Zwar ziert sich Sue zunächst, heißt Quinn dann aber doch wieder in ihrem Team Willkommen. Die Freude über ihre Wiederaufnahme währt allerdings nicht lange, denn es kommt alles anders als erwartet … (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.09.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 17.09.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 21.02.2012 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 15
      v.li. Sam (Chord Overstreet), Finn (Cory Monteith), Rory (Damian McGinty), Rachel (Lea Michele), Blaine (Darren Criss), Santana (Naya Rivera), Brittany (Heather Morris), Kurt (Chris Colfer) and Artie (Kevin McHale) – Bild: Passion
      v.li. Sam (Chord Overstreet), Finn (Cory Monteith), Rory (Damian McGinty), Rachel (Lea Michele), Blaine (Darren Criss), Santana (Naya Rivera), Brittany (Heather Morris), Kurt (Chris Colfer) and Artie (Kevin McHale) – Bild: Passion

      Nach Quinns schwerem Autounfall sitzt die schöne Schülerin im Rollstuhl. Doch von Trübsal blasen kann keine Rede sein – im Gegenteil: Quinn bewahrt Haltung, denn sie glaubt fest daran, dass ihre Lähmung irgendwann geheilt wird und sie zu den Nationals wieder fit ist. Alle sind beeindruckt von der starken Cheerleaderin, besonders Rollstuhlfahrer Artie kümmert sich rührend um Quinn. Doch am „Senior Ditch Day“, ein Tag, an dem die höheren Schulklassen den Unterricht schwänzen dürfen, scheint Quinns scheinbar so heldenhafte Fassade zu bröckeln.

      Die „Glee“-Mitglieder kommen diese Woche in den Genuss einer Schauspielstunde von Blaines Bruder Cooper, der als Star eines Werbespots sehr bekannt ist. Alle sind begeistert von dem gutaussehenden Cooper, besonders die derzeit hormongesteuerte, schwangere Sue fällt regelrecht über ihn her. Doch Blaine ist von dem plötzlichen Auftauchen seines Bruders alles andere als begeistert, zu sehr stand er immer in dessen Schatten und hat darunter gelitten. Als Kurt die beiden Streithähne bei einem „Glee“-Treffen dazu ermuntert, im Duett zu singen, platzt Blaine kurz darauf der Kragen.

      Die Hochzeitspläne von Rachel und Finn werden immer noch heiß debattiert. Auch Puck macht Finn noch einmal deutlich, dass dieser für Rachels Broadway-Traum nicht seine eigenen Pläne aufgeben darf. Alternativ schlägt Puck seinem Freund vor, gemeinsam einen Poolreinigungsservice in Los Angeles zu gründen. Aber lässt Finn sich tatsächlich dazu hinreißen? (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.09.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 24.09.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 10.04.2012 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 16
      v.li. Santana (Naya Rivera), Mercedes (Amber Riley) and Brittany (Heather Morris) – Bild: Passion
      v.li. Santana (Naya Rivera), Mercedes (Amber Riley) and Brittany (Heather Morris) – Bild: Passion

      Das Schuljahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und Will stellt fest, dass drei Mitglieder des „Glee“-Clubs hinsichtlich ihrer Zukunftspläne, völlig in der Luft hängen: Finn muss sich langsam entscheiden, ob er mit Rachel nach New York geht oder mit Puck nach Los Angeles? Mercedes will ihre berufliche Bahn in Richtung Gesangskarriere lenken, nur wie? Santana ist es eigentlich egal, was die Zukunft für sie bereit hält. Ihr einziges Ziel ist es, berühmt zu sein … (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.09.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 24.09.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 17.04.2012 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 17
      Blaine (Darren Criss) – Bild: Passion
      Blaine (Darren Criss) – Bild: Passion

      Die verstorbene Ausnahmekünstlerin Whitney Houston ist auch Monate nach ihrem Tod immer noch das Gesprächsthema unter den „Glee“-Freunden. Indes scheinen sich Quinn und Joe näher zu kommen, während Kurt und Blaine auf eine Beziehungskrise zusteuern. Will hat es plötzlich mit dem Heiraten sehr eilig, aber was ist der Grund? (Text: SuperRTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.09.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 01.10.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 24.04.2012 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 18
      Tina (Jenna Ushkowitz) – Bild: Passion
      Tina (Jenna Ushkowitz) – Bild: Passion

      Für Rachel und Kurt steht das Vorsingen an der New York Academy of Dramatic Arts kurz bevor. Doch um ihrem Traum näher zu kommen, fahren die Teenager auf ganz unterschiedlichen Gleisen: Während Rachel bei ihrer Performance auf Altbewährtes setzt, ist Kurt weitaus risikobereiter. Aber wer kann mit seiner Performance letztlich auch die kritische Schulleiterin Carmen Tibideaux überzeugen, die schon so manchen Traum hat platzen lassen?

      Puck muss sich derweil ernsthafte Sorgen um seinen Schulabschluss machen, denn dieser scheint gefährdet, wenn er im Fach Erdkunde nicht bestehen sollte. Da er sich selbst nicht zutraut, nur durch Lernen die Prüfung erfolgreich hinter sich zu bringen, greift er zu einem anderen Mittel: Er plant kurzerhand, die Erdkundelehrerin verführen.

      Ein unerfreulicher Zwischenfall sorgt an der McKinley High unterdessen für Gesprächsstoff: Coach Beiste läuft neuerdings mit einem blauen Auge über den Schulflur. Als Santana die Trainerin erblickt, kommt sie nicht umhin, einen blöden Witz über häusliche Gewalt zu machen. Während Beiste beteuert, dass ihre Verletzung von einem Trainingsunfall herrührt, hegt Sue den Verdacht, dass ihre Kollegin von ihrem Mann geschlagen wurde … (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.09.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 01.10.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 01.05.2012 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 19
      Sam (Chord Overstreet, l.) und Mercedes (Amber Riley, r.) – Bild: Passion
      Sam (Chord Overstreet, l.) und Mercedes (Amber Riley, r.) – Bild: Passion

      Schulleiter Figgins ist der Meinung, dass Brittany ihr Amt als Jahrgangssprecher vernachlässigt und ermahnt sie, sich schleunigst ein Thema für den anstehenden Abschlussball auszudenken. Völlig überfordert wählt sie das unpassende Motto „Dinosaurier“ aus. Sue verkündet indes die Nominierten zur Wahl des Abschlussballkönigs und -königin, was bei einigen Schülern für allerlei Missmut sorgt: Die kleine Becky hatte fest mit einer Nominierung gerechnet und ist nun bitter enttäuscht, dass stattdessen Missy Gunderson, Santana und Quinn für die Wahl zur Abschlussballkönigin aufgestellt wurden. Rachel ist ebenfalls alles andere als begeistert. Nicht nur, dass ihr Vorsingen bei der Gesangsacademy ein Reinfall war, auch die Wahlplakate geben Rachel Grund zur Unzufriedenheit. Denn darauf sind ausgerechnet Quinn und Finn, der ebenfalls nominiert ist, in trauter Zweisamkeit zu sehen. Um den Schulball zu boykottieren, plant Rachel eine Gegenparty in einem Hotelzimmer. Doch die Partystimmung will bei ihren Gästen Kurt, Blaine, Becky und Puck nicht so recht aufkommen. Ob sie nicht doch besser auf den richtigen Ball gehen sollten? Und wer wird am Ende zum Königspaar des Abschlussballs gewählt? (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.09.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 08.10.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 08.05.2012 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 20
      Mercedes (Amber Riley, l.) und Kurt (Chris Colfer, r.) – Bild: Passion
      Mercedes (Amber Riley, l.) und Kurt (Chris Colfer, r.) – Bild: Passion

      Die Vorbereitungen für die ‚Nationals‘ laufen alles andere als rund: Sue will, dass Kurt in Frauenkleidern auftritt, um wie der gegnerische Chor ‚Vocal Adrenaline‘, einen Travestiekünstler präsentieren zu können. Tina ist sauer, weil Rachel wieder einmal das Solo ergattert hat und Santana und Mercedes wollen Coach Beiste dazu überreden, sie zu den ‚Nationals‘ zu begleiten, um sie von ihrem gewalttätigen Ehemann Cooter fernzuhalten. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.09.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 08.10.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 15.05.2012 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 21
      Lindsay Lohan (spielt sich selbst, l.) und Martin (Rex Lee, r.) – Bild: Passion
      Lindsay Lohan (spielt sich selbst, l.) und Martin (Rex Lee, r.) – Bild: Passion

      Endlich ist es soweit: Der „Glee“-Club ist in Chicago angekommen, wo die diesjährigen „Nationals“ stattfinden. Doch kaum dort, bahnt sich eine Katastrophe an: Mercedes hat sich den Magen verdorben – und das ausgerechnet so kurz vor dem Wettbewerb. Will muss umdisponieren, hat jedoch Angst, dass seine Schützlinge bei einer Niederlage sehr enttäuscht sind. Emma muss ihn beruhigen und tatsächlich haben die Schüler so viel Energie und Ehrgeiz wie noch nie.

      Nach ihrer Niederlage beim Vorsingen an der New York Academy gibt Rachel nicht auf und lädt die Schulleiterin Carmen Tibideaux persönlich zu den „Nationals“ ein, um sie davon zu überzeugen, dass Rachel das Zeug hat, an die renommierte Musicalschule zu gehen. Allerdings muss sie enttäuscht feststellen, dass Carmen ihre Einladung offenbar nicht angenommen hat, oder etwa doch?

      Die drei Auftritte des „Glee“-Clubs sind ein voller Erfolg. Nun muss die berühmte Jury, bestehend unter anderem aus der Schauspielerin Lindsay Lohan und dem Internet-Blogger Perez Hilton entscheiden, welches Team das Bessere ist? (Text: Passion)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.09.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 15.10.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 15.05.2012 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Staffel 3, Folge 22
      Zukunft voraus (Staffel 3, Folge 22) – Bild: RTL Passion
      Zukunft voraus (Staffel 3, Folge 22) – Bild: RTL Passion

      Eine harte Woche bricht an, denn nun heißt es für einige Mitglieder tatsächlich Abschied von der McKinley High, ihren Mitschülern und Freunden zu nehmen – und nicht zuletzt auch vom ‚Glee‘-Club. Puck steht allerdings noch seine letzte und wichtigste Prüfung bevor, während Rachel, Finn und Kurt ihre Ergebnisse aus New York bekommen? (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 01.09.2012 Passion
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 15.10.2012 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Di 22.05.2012 FOX
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Glee im Fernsehen läuft.

    Staffel 3 auf DVD und Blu-ray

    Auch interessant …