zurückStaffel 15, Folge 1–10weiter

    • Staffel 15, Folge 1a (12 Min.)

      Arthurs, Boris’ und Flos Lieblingsladen ist „Meteor Comix“. Besitzer Freddie K. weiß genau, was sie mögen: „Arachno Ned“, „Bodo Superhase“, „Der dusselige Detektiv“ … Doch Freddie verkündet, dass er in Rente geht und sein Cousin Gerald den Laden übernimmt. Und Gerald hat ganz andere Vorstellungen von Comics. Entsetzt stellen die drei Freunde fest, dass sich ihr Laden in eine Gruselhöhle verwandelt hat. Flo entdeckt eine Erstausgabe des „Grässlich hässlichen Horrorhasen“ und da das Heft teurer ist, als gedacht, beschließen die Drei, es gemeinsam zu erstehen. Erst liest es Flo, dann Boris. Binky ist ganz scharf darauf aber vorher ist erst noch Arthur dran. Der gruselt sich so sehr davor, dass er das Heft versteckt. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 26.12.2012 KiKA
    • Staffel 15, Folge 1b (12 Min.)

      Die schrille Capri Divapida macht im Fernsehen eine Tiersendung und ruft die Zuschauer dazu auf, einen Film von ihrem Haustier einzureichen. Der beste Film werde dann in der nächsten Sendung gezeigt. Für Arthur steht sofort fest, dass er und Partner die Gewinner sein werden. Mit Boris als Regisseur beginnen sie mit den Dreharbeiten. Partner ist allerdings nur niedlich, beherrscht aber keine Tricks. Kater Nemo dagegen, mit dem Melly und Franziska einen Film drehen, kann sogar Skateboard fahren … (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 26.12.2012 KiKA
    • Staffel 15, Folge 2a (12 Min.)

      Schlaubi bereitet sich auf einen Wettkampf mit der Große-Berg-Schule vor. Wer die meisten Basketball-Körbe wirft, gewinnt eine größere Geldsumme für einen guten Zweck. Durch eine Nachlässigkeit Boris’ stürzt Schlaubi jedoch beim Üben so schwer, dass er sich Knie und Knöchel verletzt und eine Woche im Rollstuhl sitzen muss. Bei der Krankengymnastik lernt er Lydia kennen, die auch im Rollstuhl sitzt und sogar in einem Basketball-Team spielt. Sie bietet ihm an, ihn zu trainieren, damit er dennoch an dem Wettkampf teilnehmen kann. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.12.2012 KiKA
    • Staffel 15, Folge 2b (12 Min.)

      Jeder in der Klasse soll als Hausaufgabe ein Referat über jemanden schreiben, den er bewundert. Arthur wählt Partner, seinen treuen Hund, Franziska will eine Feuerwehrfrau interviewen und Binky über Lehrer Rattenmeier schreiben. Während Boris noch hin und her überlegt, wen er so sehr bewundert, dass er über ihn berichten möchte, teilt Georg den anderen mit, dass sein Referat von Boris handeln wird. Boris ist gerührt, fragt sich aber, was an ihm so bewundernswert sein könnte. Schließlich hat er bisher niemandem das Leben gerettet, keinen Bankraub verhindert … Damit Georg ein gutes Referat abliefert, bemüht sich Boris nach Strich und Faden bewundernswert zu sein. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.12.2012 KiKA
    • Staffel 15, Folge 3a (12 Min.)

      Ein neuer Schüler kommt in Dora-Wilmas Vorschulklasse: Sheikh aus dem Senegal. Er ist ein Cousin von Schlaubi. Zur Begrüßung hat Dora-Wilma ihm ein Bild von Afrika gemalt. Sheikh erklärt ihr, dass das alles Unsinn ist, was auf dem Bild zu sehen ist. Afrika sei ganz anders. Daraufhin beschließt Dora-Wilma alles über die 54 Staaten Afrikas zu lernen. Arthur belächelt seine kleine Schwester. Aber Dora-Wilma gibt nicht so schnell auf. Sie bittet Schlaubi um Hilfe. Gemeinsam haben sie die Idee, ein Lied über Afrika und die Besonderheiten der einzelnen Länder zu schreiben. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 28.12.2012 KiKA
    • Staffel 15, Folge 3b (12 Min.)

      Der Friseur hat Dora-Wilmas Haare verschnitten. Sie sind jetzt so kurz, dass die Knibbels sie ständig hänseln und als Dora-Wilmas Zwillingsbruder Dennis betiteln. Dora-Wilma versucht, sich mit Worten zu wehren, aber die Knibbels legen sie immer wieder rein. Auch Arthurs und Nadines Ratschläge fruchten nicht. Als Frau Müller-Köchel mitbekommt, wie wütend Dora-Wilma ist und wie sehr sie nach Rache lechzt, erzählt sie ihr eine alte indische Fabel von einer Schildkröte. Mit der Moral: Lieber mal die Klappe halten, sonst schadet man sich am Ende nur selbst … (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 28.12.2012 KiKA
    • Staffel 15, Folge 4a (12 Min.)

      In den Ferien sieht Boris im Fernsehen einen Bericht über die erste Mondlandung und ist Feuer und Flamme. Für ihn steht fest: er will auch Astronaut werden. Zur Übung will er eine Modellrakete bauen. Doch das ist schwieriger als gedacht. Boris trommelt seine Freunde zusammen, um die Sache gemeinsam anzugehen. Aber auch das klappt nicht und endet vielmehr in einer Riesenstreiterei. Da spricht Michael Fincke, ein Astronaut, der lange auf der ISS war, die Freunde an und ermuntert sie, weiterzumachen. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 25.02.2013 KiKA
    • Staffel 15, Folge 4b (12 Min.)

      Weil Georg zu langsam ist und bei Wettläufen immer verliert, will er seinen Freunden beweisen, dass er andere Fähigkeiten besitzt. Ausdauer zum Beispiel. Er beschließt, den ganzen Weg von Crown City nach Elwood zu Fuß zurückzulegen. Sein Vater und Wally sollen ihn begleiten. Im letzten Augenblick schließt sich auch Herr Rattenmeier den Wanderern an. Seine Geschwätzigkeit geht Georg ziemlich auf die Nerven, aber dennoch geht es voran. Sie können schon den Kirchturm von Elwood sehen, als Herr Rattenmeier stürzt und sich den Knöchel verstaucht … (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 25.02.2013 KiKA
    • Staffel 15, Folge 5a (12 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Di 01.01.2013 KiKA
    • Staffel 15, Folge 5b (12 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Di 01.01.2013 KiKA
    • Staffel 15, Folge 6 (24 Min.)

      Georg hat die Teilnahme an einer Rateshow im Radio gewonnen: Wenn er innerhalb von 15 Minuten fünf Fragen richtig beantwortet, bekommt seine Schule eine Spende von 500 Dollar. Nicht nur Georg ist aufgeregt, sondern seine ganze Schule, die sich unter der Leitung von Rektor Heinz in der Aula versammelt hat. Nur Arthur fehlt. Er hat sein Referat über Michelangelo vergessen und ist schnell noch mal zurück nach Hause, um es zu holen. Denn von der pünktlichen Abgabe hängt der Hausaufgaben freie Tag seiner Klasse ab. Doch daheim kann er seine Schularbeit nicht finden. Kati und Partner, die Arthurs Dilemma mitbekommen haben, versuchen auf ihre Weise zu helfen, obwohl sie sich nichts unter einem „Referat“ vorstellen können … (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 23.12.2012 KiKA
    • Staffel 15, Folge 7a (12 Min.)

      Das neue Allmobil von Golo Gangsterhase ist der Hit: Das Auto kann zu Lande und zu Wasser fahren und ist mit allen möglichen Extras ausgestattet. Klar, dass Boris es unbedingt haben muss und klar, dass er es mit in die Schule nimmt, um es immer bei sich zu haben. Dummerweise macht sich das Gefährt selbstständig und landet schlieβlich bei Herrn Rattenmeier. Der will dieses Teufelsding nicht einmal für die übliche Woche einkassieren, sondern bittet Boris, es so schnell wie möglich nach Hause zu bringen. Leichter gesagt, als getan! (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.01.2013 KiKA
    • Staffel 15, Folge 7b (12 Min.)

      Herr Rattenmeier spricht mit den Schülern über die Geschichte des Geldes und die Zeit davor, als man noch Tauschhandel betrieb. Und er hat eine besondere Hausaufgabe: die Kinder sollen ein Wochenende lang kein Geld ausgeben! Wer etwas haben will, muss es durch Tauschhandel erwerben. Melly ist schockiert, wie soll sie das anstellen, wo doch gerade die allerneuste World-Girl-Puppe auf den Markt gekommen ist. Und auch Franziska gerät in Versuchung, als sie von Omale 50 Dollar als verfrühtes Geburtstagsgeschenk erhält. Doch Herr Rattenmeier macht ihnen vor, wie man auch ohne Geld das bekommen kann, was man haben möchte. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.01.2013 KiKA
    • Staffel 15, Folge 8a (12 Min.)

      Arthur und Dora-Wilma freuen sich: Opa Olaf kommt zu Besuch. Doch der hat sich seltsam verändert, scheint sich an seinen letzten Besuch nicht mehr erinnern zu können und hat sogar Arthurs Namen vergessen. Die Geschwister erfahren, dass ihr Großvater unter mehr als normaler Vergesslichkeit leidet und damit zu rechnen ist, dass es im Alter noch schlimmer wird. Zusammen mit Dora-Wilma gestaltet Arthur ein Erinnerungsalbum, um Opa Olafs Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 30.12.2012 KiKA
    • Staffel 15, Folge 8b (12 Min.)

      Boris, Arthur und Melly nehmen an einem Kochkurs bei dem berühmten Franzosen Puffeau teil. Da die Kauzmeier’sche Limousine in der Werkstatt ist, muss Melly im alten klapprigen Auto von Boris Mutter mitfahren. Auch Arthur ist mit von der Partie. Für Melly ist das alles eine Katastrophe: sie ekelt sich vor dem Auto, ist von allem genervt und hält nichts von Boris Bemühungen, die Fahrgemeinschaft so angenehm und unterhaltsam wie möglich zu gestalten. Auch der Kochkurs erfüllt nicht Mellys Erwartungen. Und dann hat das Beisel-Mobil auch noch eine Reifenpanne … (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 30.12.2012 KiKA
    • Staffel 15, Folge 9a (12 Min.)

      Sabine schreibt und zeichnet gern. Als sie mit ihrem Vater eine Lesung des bekannten Schriftstellers Neil Gaiman besucht, ermuntert sie dieser, sich mal an einen Bilderroman zu wagen. Sabine lässt sich von dem Falafelverkäufer und Hobby-Philosophen Herrn Contabulous zu einer Geschichte über Dreiecke und Kreise inspirieren – ein Krieg der geometrischen Formen. Sie hat Spaß an der Geschichte, aber die Reaktionen und Kommentare ihrer Freunde verunsichern sie. Da kommt ihr Neil Gaiman erneut zur Hilfe. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.03.2013 KiKA
    • Staffel 15, Folge 9b (12 Min.)

      Im Haus der Rettichs gibt es keine einzige Socke mehr. Während sich alle wundern, kennen Partner und Kati den wahren Grund für den großen Sockenschwund: Herr Kröte, die gierigste Amphibie in ganz Elwood, hat alle aufgekaut, um ein Sockenmonopol zu errichten. Partner, der sich mit den Socken seiner Familie verspekuliert hat, will seinen Fehler wieder gut machen. Doch es kommt noch schlimmer: Statt ihm die Socken zurückzugeben, leiht Herr Kröte ihm eine einzige Socke aus. Und die muss er bis Ende der Woche zurückgeben. Zusammen mit zehn weiteren als Zinsen! (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.03.2013 KiKA
    • Staffel 15, Folge 10a (12 Min.)

      Ganz nebenbei erfährt Binky, dass er in Wahrheit Heiner mit Vornamen heißt. Zunächst glaubt er an einen Irrtum. Er findet den Namen peinlich und hat Angst, seine Freunde könnten ihn erfahren und ihn damit aufziehen. Doch seine Mutter klärt ihn auf: Binky ist nur ein Spitzname, den er sich als kleiner Junge sozusagen selbst gegeben hat. Heiner dagegen ist der Name seines Urgroßvaters gewesen, der mit seiner Körperkraft und seiner Klugheit einen kleinen Zirkus vor dem Ruin rettete. Mutter Barnes erzählt dessen aufregende Geschichte und nun sieht Binky seinen Namen mit ganz anderen Augen. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 31.12.2012 KiKA
    • Staffel 15, Folge 10b (12 Min.)

      Arthur soll gemeinsam mit Brunhilde eine Ausstellung in der Turnhalle zum „Tag der Erde“ vorbereiten. Sie haben viele Ideen und Brunhilde erklärt, sie habe daheim alles, was sie brauchen. Doch ihr Wandschrank ist dermaβen vollgestopft, dass sie jedesmal unter den Sachen begraben wird, wenn sie ihn öffnet und natürlich nichts wiederfindet. Nach stundenlangem Warten ist Arthur genervt. Boris leiht ihm ein Buch zum Thema „Effektives Aufräumen“ und gemeinsam mit Brunhildes Schwester Roswitha versuchen sie Ordnung in das Chaos im Wandschrank zu bringen. (Text: KiKA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 31.12.2012 KiKA

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Erdferkel Arthur und seine Freunde im Fernsehen läuft.