Ein Haus in der Toscana

    Kommentare 1–10 von 123weiter

    • L&E, Münster (geb. 1967) am 21.02.2014

      Vielleicht hat der eine oder andere Lust, mal unsere Fanpage zur Serie zu besuchen. Die Seite ist zwar noch im Aufbau, aber sicher findet ihr dort ein paar Infos, die euch interessieren: www.haus-in-der-toscana.de
        hier antworten
      • L&E, Münster (geb. 1967) am 16.10.2013

        Diese Serie haben wir erst vor ein paar Jahren entdeckt. Nachdem wir in diesem Jahr erstmals Urlaub in der Toskana gebucht hatten, haben wir sie uns natürlich vorher wieder angeschaut. Im Sommer haben wir dann Massa Marittima und Caldana besucht und uns den einen oder anderen Drehort angesehen. Es war wirklich ein Erlebnis, als wir zunächst das Dorf von der Strada Provinciale Gavorranese aus sahen und dann später in die Via A Moro einbogen und auf die Bar Tripoli und die Kirche zufuhren. Wer die Gelegenheit hat, dem sei ein Besuch von Caldana unbedingt empfohlen. Inzwischen haben wir auch einige der Häuser gefunden, in denen die Serie gedreht wurde.

        Wer wie wir verrückt nach der Serie ist und Interesse hat, sich über die Drehorte auszutauschen: iqrsarrassrsa@web.de
        • Milanium (geb. 1965) am 13.09.2018 16:52

          Das Haus in der Toscana welches die Familie Donners renoviert haben und in und um das sehr viele Szenen gedreht wurden ist 2 Kilometer West-Nord-Westlich von Massa Maritima. Man kann es leicht finden. Koordinaten: 43°02'32.38" N 10°51'12.60" viel Spass beim Besichtigen. In einigen Szenen is Massa Maritima im Hintergrund sichtbar. Die Ortschaftsszenen der lokalen italienischen Community wurden allerdings in Caldana rund ums Dorflokal Tripoli gedreht.
        hier antworten
      • Heidi (geb. 1963) am 24.02.2013

        Hallo, ich habe heute mit entsetzen festgestellt das Stefan Wigger am 13, Februar 2013 verstorben ist. Ich liebe die Serie "Ein Haus in der Toskana" in der er Julius Donner spielte. Ich werde Ihn nicht vergessen.
        • Michael (geb. 1958) am 01.09.2013

          Hallo, wir sind auch sehr traurig über den Tod von Stefan Wigger.
          Zur Zeit sind wir wieder in Caldana.
          Das Haus der Familie Donner haben wir bisher nicht gefunden.
          Kann uns jemand einen Tipp geben ?
        • heike grude (geb. 1942) am 01.03.2015

          Nachdem wir die Serie "Ein Haus in der "Toscana" gesehen haben, entstand in uns die Vision: "Das wär es noch einmal".Die Kinder waren erwachsen und aus dem Haus. Tatsächlich verbrachten wir einen wundervollen, abenteuerlich Urlaub in der Nähe von Paganico im südlichsten Zipfel der Toscana .Es hatte uns gepackt...weitere Urlaube folgten, stets an andere Toscana-Ziele. 1999 war es soweit und...wir kauften ein Haus mit 15oo Obstgarten und einem Nebengelaß. Seit nunmehr 15 Jahren geht es wie die Zugvögel jährlich zweimal Richtung Süden. Wir sind inzwischen 73 und 78 Jahre alt...mal sehn wie lange wir diese weite Tour von 15oo km noch bewältigen können. Es ist wie eine Sucht in uns: dem inneren Ruf müssen wir einfach Folge leisten.
          .
        hier antworten
      • Carsten (geb. 1962) am 14.02.2013

        Gut 2,5 Jahre nach meinem letzten Eintrag habe ich heute vom Tod Stefan Wiggers (Julius Donner) erfahren. Ich bin unendlich traurig. Im Mai werden ihn meine Frau und ich im Herzen mit nach Caldana (Montecastello) nehmen. Wir haben der Serie und auch Stefan Winter unser zweites Zuhause zu verdanken! Wir werden Ihn niemals vvergessen, denn wir lieben - wie Julius Donner - die "tausend Hügel der Toscana"
          hier antworten
        • Carsten (geb. 1962) am 29.09.2010

          Meine Frau und ich haben Montecastello (eigentlich Caldana) bereits vor Jahren gefunden. Inzwischen verbringen wir mind. 2 Urlaube im Jahr vor Ort. Jede Fahrt auf der "Via Aldo Moro" in Richtung "Bar Tripoli" ist eine Erinnerung an die Serie. Wir haben inzwischen sehr viel schöne - aber auch traurige und enttäuschende - Dinge erlebt und bei zwei Olivenernten teilgenommen. Oft fragen wir uns: Ist es in Caldana (Montecastello) wie in der Serie oder erleben wir in der Serie das tatsächliche (sicherlich manchmal überspitzte) Leben in diesem schönen Ort. Zumal dort einige Deutsche ein Haus besitzen, die Erfahrungen wie Familie Donner gemacht haben. Wir zumindest haben uns in den Ort verliebt und werden immer wieder zuückkommen, vielleicht sogar irgendwann für länger als einen Urlaub
          • Evelyn (geb. 1957) am 03.02.2011

            Hallo,
            habe die komplette Serie zu Weihnachten von meiner Tochter geschenkt bekommen und bin total begeistert. Wenn es irgendwie geht, schaue ich mir 1 oder 2 Episoden an. Bin jetzt schon so begeistert, dass ich am liebsten auch dort ein Haus hätte. In meine Urlaubsplanung habe ich es schon mit aufgenommen! Vielleicht klappt es dieses Jahr und ich kann mir alles mal vor Ort genau ansehen.
            Liebe Grüße Evelyn
          • Stephanie (geb. 1966) am 27.08.2013

            Hallo Carsten, wenn Ihr schon so oft dort wart, habt ihr schon herausgefunden wie man zu dem "Haus in der Toscana" kommt? gehts tatsächlich von Caldana aus dort hin oder liegt es womöglich in einer ganz anderen Ecke? Gruß Steffi
          • Carsten (geb. 1962) am 05.01.2014

            Hallo Stephanie,
            wir haben in den vergangenen Jahren viele Drehorte gefunden. Leider war "das Haus in der Toscana" bis heute nicht dabei. Wir glauben inzwischen allerdings, es liegt nicht unmittelbar bei Caldana, sondern gegenüber von Gavorrano. In einer Szene (Julius und Siggi mit einem Hund) kann man im Hintergrund wohl einen Steinbruch und links danaben einen Ort erkennen. Das könnte Gavorrano sein. Mal sehen, ob das Haus jemals gefunden wird!?
            Viele Grüße sendet Dir Carsten
          hier antworten
        • Ingo Sen. (geb. 1966) am 17.06.2009

          Ich habe endlich die DVD´s bekommen.
          Meine Gattin und ich schauen jeden Abend zwei Folgen.
          Eine Serie mit sehr viel Gefühl.
          Hoffentlich dreht die ARD eine Fortsetzung.
          Wäre doch spannend zu sehen, was aus den einzelnen Personen geworden ist.
            hier antworten
          • Peter (geb. 1955) am 08.09.2008

            Endlich, ich habe die DVDs von Amazon bezogen. Bin gerade dabei, jeden Tag eine DVD zu verköstigen. Toll!!
              hier antworten
            • Monika (geb. 1965) am 03.07.2008

              Ab 27.08.2008 gibt´s bei Amazon "Ein Haus in der Toskana" auf DVD (6) für 43,99 ac zu kaufen. Man kann die DVD´s auch leihen.
                hier antworten
              • Peter (geb. 1955) am 27.06.2008

                Endlich ist die DVD da!! Heb sie bei Amazon bestellt. Muß nur noch kurz warten, wurde Zeit! Freue mich sehr.
                  hier antworten
                • Peter am 09.06.2008

                  Die Serie wird zusammen mit der ersten Staffel der Serie "Mit Leib und Seele" und der kompletten Serie "Hessische Geschichten" (beide Serien mit Günter Strack als Hauptdarsteller) voraussichtlich am 27. August 2008 von ARD-Video erscheinen.
                    hier antworten

                  Erinnerungs-Service per E-Mail

                  Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein Haus in der Toscana im Fernsehen läuft.

                  Ein Haus in der Toscana auf DVD