Dr. Quinn

    zurückStaffel 2, Folge 1–14weiter

    • Staffel 2, Folge 1 (42 Min.)
      Bild: Vox
      Das Wettrennen (Staffel 2, Folge 1) – © Vox

      In Colorado Springs wird ein Pferderennen veranstaltet, an dem Dr. Quinn mit ihrer Stute „Flash in the Sky“ teilnehmen will. Die Organisatoren des Rennens lehnen die Teilnahme einer Frau jedoch kategorisch ab. Eine weitere Enttäuschung muss Dr. Quinn einstecken, als sie den Arzt Dr. Cassidy kennen lernt. Eigentlich hatte sie sich darauf gefreut, endlich einen Kollegen in der Stadt zu haben, mit dem sie Erfahrungen austauschen kann. Doch Dr. Cassidy macht ihr von vorneherein klar, dass Frauen weder im Pferdesport, noch in der Medizin etwas zu suchen hätten.

      Kurz vor Rennbeginn passiert ein Unglück: Eines der Rennpferde tritt aus und trifft Cassidys Jockey Drew hart am Kopf. Entgegen Dr. Quinns Rat hält Cassidy es jedoch nicht für nötig, den Mann genauer zu untersuchen – schließlich könne ein echter Cowboy so einiges aushalten. Auch als Drew beim nächsten Probelauf bewusstlos vom Pferd fällt und die Ärzte ein Blutgerinnsel vermuten, stellt Cassidy sich gegen Dr. Quinn und lehnt eine Operation ab. Obwohl „Mike“ ihn eindringlich davor warnt, den Schwerverletzen zu transportieren, lässt er ihn per Kutsche nach Denver bringen. Doch schon wenig später kommt der Kutscher mit einer schlechten Nachricht zurück: Drew ist auf dem Weg gestorben! Jetzt reicht es Dr. Quinn. Sie beschließt, sich nicht länger bevormunden zu lassen, und nimmt am Rennen teil … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 09.10.1994 RTL 2
      Original-Erstausstrahlung: Sa 25.09.1993 CBS
    • Staffel 2, Folge 2 (42 Min.)
      Bild: Sat.1 Gold
      Unter Mordverdacht (Staffel 2, Folge 2) – © Sat.1 Gold

      Eines Morgens taucht Lorens Jugendliebe Dorothy übel zugerichtet vor seiner Ladentür auf. Sie hat ihren Ehemann Marcus verlassen, nachdem er ihr jahrelang das Leben zur Hölle gemacht hat. Als Dr. Quinn ihre Wunden versorgt, behauptet Dorothy, sie habe sich die Verletzungen bei einem Sturz vom Pferd zugezogen. Doch niemand glaubt ihr diese Geschichte, denn alle ahnen bereits, was die tatsächliche Urasche ist.

      Wenige Tage darauf taucht Marcus Jennings in Colorado Springs auf und redet mit Engelszungen auf seine Frau ein. Er verspricht ihr, nie wieder Hand an sie zu legen, und überredet sie, zu ihm zurückzukehren. Seine guten Vorsätze sind jedoch schnell vergessen, und so kommt Dorothy kurze Zeit später wieder schlimm zugerichtet zu Dr. Quinn.

      Plötzlich erscheint einer von Jennings’ Arbeitern und behauptet, Dorothy habe ihren Mann umgebracht. Deputy Sheriff Horace Bing leitet sofort ein Verfahren ein, dessen Ausgang von vorneherein feststeht: Dorothy wird für schuldig befunden und zum Tode verurteilt. Damit will und kann sich Dr. Quinn jedoch nicht abfinden. Sie versucht alles, um Dorothys Unschuld zu beweisen … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 16.10.1994 RTL 2
      Original-Erstausstrahlung: Sa 02.10.1993 CBS
    • Staffel 2, Folge 3 (42 Min.)

      Wie in jedem Jahr soll Halloween in Colorado Springs auch dieses Mal ausgiebig gefeiert werden. Matthew Colleen und Brian sind schon völlig im Grusel-Fieber und versuchen, die Geister von Verstorbenen heraufzubeschwören. Für Brian ist dieses Erlebnis jedoch mehr als enttäuschend, da es ihm nicht gelingt, Kontakt zum Geist seiner Mutter aufzunehmen. Allerdings wird er durch die abenteuerlichen Geschichten seiner Mitschüler schnell von seinem Frust abgelenkt: Angeblich gibt es wirklich Hexen, die man an ihren roten Haaren und den schwarzen Katzen erkennen kann.

      Die rothaarige Dorothy Jennings hat sich unterdessen in Colorado Springs niedergelassen und bekommt die Auswirkungen des kindlichen Aberglaubens bald zu spüren. Als Brian auch noch eine schwarze Katze bei ihr entdeckt, ist die Sache für ihn klar: Dorothy ist eine Hexe! Fortan versucht Dr. Quinns Adoptivsohn alles, um die neue Dorfbewohnerin als Hexe zu entlarven. Dr. Quinn erscheint unterdessen der Geist von Sullys erster Frau Abigail, der sie und die Kinder aus dem Haus jagen will … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 23.10.1994 RTL 2
      Original-Erstausstrahlung: Sa 30.10.1993 CBS
    • Staffel 2, Folge 4 (42 Min.)

      Auf der Jagd unterläuft Jake Slicker ein fatales Missgeschick: Anstelle eines Rehs trifft er den jungen Cheyenne-Krieger Littlle Eagle, der kurz darauf seinen Verletzungen erliegt. Bei dem darauf folgenden Angriff der Indianer wird Jakes Jagdgefährte Horace von einem Indianerpfeil getroffen, die beiden können aber trotzdem entkommen. Zurück in der Stadt verschweigen die Männer den wahren Grund für Horaces Verletzung und erzählen, dass die Indianer sie grundlos überfallen hätten.

      Während Dorothy sofort einen Artikel über den angeblichen Überfall veröffentlicht, erfahren Dr. Quinn und Sully, was sich tatsächlich zugetragen hat. Kurz darauf kommt Häuptling Black Kettle mit seinen Männern in die Stadt und fordert die Herausgabe von Jake, der sich vor dem Ältestenrat des Stammes verantworten soll. Als die Bürger von Colorado Springs sich jedoch weigern, wird Jake kurzerhand entführt. Darüber geraten die Bewohner der Stadt in helle Aufregung, so dass bereits erwogen wird, eine Truppe bewaffneter Soldaten auf die Indianer zu hetzen … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 30.10.1994 RTL 2
      Original-Erstausstrahlung: Sa 06.11.1993 CBS
    • Staffel 2, Folge 5 (42 Min.)
      Bild: Vox
      Schwarz-Weiß (Staffel 2, Folge 5) – © Vox

      In den sonntäglichen Gottesdienst von Reverend Johnson platzt eine gewisse Schwester Ruth, die unvermutet zu singen beginnt. Sie lädt die Gemeinde zu ihrer Heiligen Messe ein und verspricht allen Kranken, Gott werde sie von seinen Gebrechen heilen, wenn sie nur stark genug an ihn glauben. Und zu Dr. Quinns Verwunderung geschieht das Unglaubliche tatsächlich: Horace wird durch Schwester Ruth von seinem Gichtleiden geheilt, und Loren kann wieder auf seinem eigentlich tauben linken Ohr hören. Unterdessen beschließen Grace und Robert E. zu heiraten, doch der Reverend lehnt es ab, in seiner Kirche Schwarze zu trauen. Dr. Quinn und Sully reden Johnson ins Gewissen: Schließlich sei er als Mann Gottes allen Menschen gegenüber verpflichtet. Auch Schwester Ruth versucht alles, damit der größte Wunsch von Robert und Grace doch noch in Erfüllung geht … 

      Zu Gast in der heutigen Folge: Johnny Cashs Ehefrau, die Country-Sängerin June Carter Cash. Sie starb im Mai 2003 bei einer Herzoperation, ihr Mann nur wenige Monate später an den Folgen einer schweren Diabetes. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 06.11.1994 RTL 2
      Original-Erstausstrahlung: Sa 13.11.1993 CBS
    • Staffel 2, Folge 6 (42 Min.)

      Als Dr. Quinn erfährt, dass ihre Mutter Elizabeths schwerkrank im Hospital liegt, macht sie sich mit den Kindern sofort auf den Weg nach Boston. Nach Angaben des behandelnden Arztes Dr. Hanson leidet Elizabeth an Leberkrebs. Als Dr. Quinn ihre Mutter im Beisein des Assistenzarztes Dr. Burke untersucht, diagnostiziert sie jedoch lediglich Hepatitis, ausgelöst durch eine Lebensmittelvergiftung. Sie behandelt ihre Mutter mit einem speziellen Entgiftungstee der Cheyenne, der ihr schnell wieder auf die Beine hilft.

      Unglücklicherweise verliert Dr. Burke, der ein Auge auf Dr. Quinn geworfen hat, seinen Job, weil er die Behandlung hinter Dr. Hansons Rücken gebilligt hat. Trotzdem feiert er Elisabeths Genesung zusammen mit der Familie. Da platzt plötzlich Sully herein, der es ohne Dr. Quinn in Colorado Springs einfach nicht mehr ausgehalten hat … 

      Als Dr. Quinns Neffe und ihre Nichte treten in dieser und der nächsten Folge Jane Seymours Kinder Katie und Sean auf. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 13.11.1994 RTL 2
      Original-Erstausstrahlung: Sa 20.11.1993 CBS
    • Staffel 2, Folge 7 (42 Min.)
      Bild: Sat.1 Gold
      Sprache des Herzens, Teil 2 (Staffel 2, Folge 7) – © Sat.1 Gold

      Sully ist Dr. Quinn und den Kindern nach Boston hinterher gereist, wo er von Elizabeth als Gast des Hauses willkommen geheißen wird. Er hat es alles andere als eilig, nach Colorado Springs zurückzukehren – zumal ihm nicht entgangen ist, dass Dr. Burke ein Auge auf Dr. Quinn geworfen hat. Als Dr. Burke schließlich in aller Form um „Mikes“ Hand anhält, stellt Sully sie zur Rede. Dr. Quinn macht ihm jedoch klar, dass ihn die Geschichte nichts angehe, woraufhin Sully kurz entschlossen abreist. Im letzten Moment erwischt Dr. Quinn ihn in seinem Zugabteil und fragt ihn nach dem Grund seines Besuchs. Als er ihr daraufhin seine Liebe gesteht, verlässt sie wortlos das Abteil. In einem Gespräch mit ihrer Mutter wird ihr kurz darauf klar, dass auch sie Sully liebt … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 13.11.1994 RTL 2
      Original-Erstausstrahlung: Sa 20.11.1993 CBS
    • Staffel 2, Folge 8 (42 Min.)
      Bild: Sat.1 Gold
      Die große Dürre (Staffel 2, Folge 8) – © Sat.1 Gold

      Eine lange Dürreperiode macht den Farmern von Colorado Springs zu schaffen. Bei den meisten von ihnen ist die Ernte denkbar gering, bei anderen bleibt sie ganz aus. Nachdem Horace vergeblich versucht hat, mit seiner Wünschelrute Wasser zu finden, bitten Sully und Dr. Quinn den Indianer Cloud Dancing, den Farmen zu zeigen, wie man trotz der Dürre Feldfrüchte anpflanzen und ernten kann. Doch die Leute wollen die Ratschläge des Indianers nicht und überhäufen ihn mit Hohn und Spott.

      Einige Tage später finden Loren und Jake in der Nähe des Indianerreservats einen Wassertümpel und versuchen trotz Cloud Dancings Warnungen, das Wasser gewinnbringend in der Stadt zu verkaufen. Kurz darauf sind alle Bewohner, die von dem Wasser getrunken haben, an der Ruhr erkrankt – und Dr. Quinn hat alle Hände voll zu tun, sie wieder auf die Beine zu bringen. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.11.1994 RTL 2
      Original-Erstausstrahlung: Sa 27.11.1993 CBS
    • Staffel 2, Folge 9 (42 Min.)
      Bild: Sat.1 Gold
      Gute Freunde (Staffel 2, Folge 9) – © Sat.1 Gold

      Colleens beste Freundin Becky ist in Richard verliebt, traut sich aber nicht, dem Jungen reinen Wein einzuschenken. Als Colleen das auf ihre Bitte hin übernimmt, kommt es zu einem Missverständnis: Richard glaubt, dass Colleen diejenige ist, die sich in ihn verliebt hat. Er gibt ihr einen Kuss, was Becky nicht verborgen bleibt. Eifersüchtig wirft sie Colleen vor, ihr Vertrauen missbraucht zu haben und kündigt ihr die Freundschaft.

      In der Stadt laufen die Vorbereitungen für das große Tanzfest, auf das sich Dr. Quinn schon seit langem freut. Einen geeigneten Tanzpartner hat sie jedoch noch nicht gefunden, da Sully sich hartnäckig gegen das Tanzen sträubt. Doch offenbar steckt noch etwas anderes hinter Sullys ablehnender Haltung, denn Dr. Quinn entdeckt, dass er sich heimlich mit Dorothy trifft … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 27.11.1994 RTL 2
      Original-Erstausstrahlung: Sa 04.12.1993 CBS
    • Staffel 2, Folge 10 (42 Min.)

      In Soda Springs ist eine Grippeepidemie ausgebrochen. Dr. Quinn macht sich sofort auf den Weg, um den Menschen dort zu helfen, während Sully zu Hause auf die Kinder aufpasst. Er reitet mit Brian zu einer Höhle, die außer ihm niemand kennt. Von dort aus werden die beiden zufällig Zeugen eines Indianer-Überfalls auf eine Gleisbaustelle der Eisenbahn. Als Sully versucht, die Indianer zu beschwichtigen, taucht plötzlich eine Kavallerieeinheit auf, und einer der Soldaten schießt Sully in den Rücken. Sully kann sich zwar gerade noch in Sicherheit bringen, doch schon bald sind Jake und Hank hinter ihm her. Die Soldaten haben ein Kopfgeld auf Sully ausgesetzt, und seine braven Mitbürger wollen sich etwas dazuverdienen … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 04.12.1994 RTL 2
      Original-Erstausstrahlung: Sa 11.12.1993 CBS
    • Staffel 2, Folge 11 (42 Min.)
      Bild: Sat.1 Gold
      Weihnachtsgeschichten (Staffel 2, Folge 11) – © Sat.1 Gold

      Dr. Quinn und die Kinder wollen zur Weihnachtsmesse in die Kirche, doch die Ärztin wird im letzten Moment aufgehalten. Robert E. bittet sie, schnellstens in seine Scheune zu kommen, in der sich ein junges Ehepaar befindet. Die Frau liegt in den Wehen, und Dr. Quinn soll bei der Entbindung helfen. In diesem Moment wünscht sich Dr. Quinn, die sich so sehr auf ein Weihnachtsfest mit der Familie gefreut hatte, nichts sehnlicher als ein anderes Leben.

      Nach getaner Arbeit schläft Dr. Quinn ein und hat einen seltsamen Traum: Charlotte Cooper, die leibliche Mutter der Kinder, erscheint ihr als Geist und führt sie an verschiedene Stationen ihres Lebens. Dabei erkennt Dr. Quinn, dass sie mit ihrem Lebensweg eigentlich ganz zufrieden sein kann. Als sie wieder aufwacht und Sully mit den Kindern in die Scheune kommt, ist sie sogar regelrecht dankbar, dass ihr Leben so und nicht anders verlaufen ist. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 25.12.1994 RTL 2
      Original-Erstausstrahlung: Sa 18.12.1993 CBS
    • Staffel 2, Folge 12 (42 Min.)

      Mr. Stone, der eine Silbermine in der Nähe von Colorado Springs betreibt, hat allen, die für ihn arbeiten wollen, einen Stundenlohn von vier Dollar versprochen. Die Arbeiter, die sich auf sein Angebot einlassen, erhalten jedoch nur drei Dollar und müssen zudem unter katastrophalen Sicherheitsbedingungen arbeiten. Ein Großteil der Belegschaft will diese Situation nicht länger hinnehmen und tritt in den Streik. Einige wenige, denen Stone eine bessere Bezahlung verspricht, gehen aber trotzdem wieder in den Stollen. Unter ihnen ist auch Matthew Cooper, der sich mit dem verdienten Geld ein Haus bauen will. Ausgerechnet in seiner Schicht kommt es zur Katastrophe: Der Stollen, in dem er gerade arbeitet, bricht zusammen. Die ganze Stadt hilft bei der Rettung der Bergarbeiter, doch Matthew ist eingeklemmt und kann nicht schnell genug geborgen werden. Als es zu einem Wassereinbruch kommt, droht Matthew, der sich noch immer nicht von der Stelle bewegen kann, zu ertrinken … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 11.12.1994 RTL 2
      Original-Erstausstrahlung: Sa 01.01.1994 CBS
    • Staffel 2, Folge 13 (42 Min.)

      Die amerikanische Regierung zwingt die Cheyenne, einen Teil ihres Reservationsgebiets an die Weißen abzutreten. Als Ausgleich bietet man Decken, Proviant und Kleidung an. Häuptling Black Kettle und Cloud Dancing weigern sich zunächst, das Land abzugeben, müssen dann jedoch einsehen, dass sie keine andere Wahl haben.

      Kurze Zeit später bricht im Indianerreservat eine Typhusepidemie aus. Bald stellt sich heraus, dass die gelieferten Decken aus einem Fort stammen, in dem viele Soldaten an Typhus erkrankt waren. Dr. Quinn und Sully wird klar, dass die Armee die verseuchten Decken mit Absicht geschickt hat – in der Hoffnung, möglichst viele Cheyenne würden an der Krankheit sterben. Doch die beiden vereiteln diesen teuflischen Plan und versuchen alles, um die Epidemie unter Kontrolle zu bekommen.

      Unterdessen treten in Colorado Springs die ersten Typhusfälle auf. Zu den Infizierten zählt auch Matthew, der von den Dorfbewohnern in Dr. Quinns Klinik eingesperrt wird. Während Dr. Quinn und Sully ahnungslos die Kranken im Indianerdorf betreuen, ist Colleen in Colorado Springs ganz auf sich alleine gestellt … (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 18.12.1994 RTL 2
      Original-Erstausstrahlung: Sa 08.01.1994 CBS
    • Staffel 2, Folge 14 (42 Min.)

      Eines Tages zieht ein Wagen des „Zirkus der Herzkönigin“ in Colorado Springs ein, dessen Besitzerin Miss Heart zusammen mit ihrer Tochter Atlantis auf der Suche nach neuen Talenten ist. Die beiden schlagen vor, dass alle Stadtbewohner etwas einstudieren und vorführen sollen. Ganz Colorado Springs ist mit viel Begeisterung bei der Sache: Brian und Loren spielen die Clowns, Jake fungiert als Zirkusdirektor und Dr. Quinn und Sully üben am Trapez.

      Matthew entdeckt bei den Proben zwischen Atlantis’ Fingern eine Art Schwimmhaut, die sie peinlich berührt zu verbergen versucht. Obwohl ihre Tochter offensichtlich todunglücklich über ihre missgestalteten Hände ist, will Miss Heart nicht, dass etwas daran verändert wird. Doch Atlantis ist so verzweifelt, dass sie sich die Hände zerschneidet und Dr. Quinn sie operieren muss. (Text: VOX)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.01.1995 RTL 2
      Original-Erstausstrahlung: Sa 15.01.1994 CBS

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Dr. Quinn im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray