Disney Club
    • Disney Club

      Deutsche Erstausstrahlung: 05.01.1991 Das Erste

      Der Disney Club lief von 1991–1995 in der ARD. Anfangs moderiert von Stefan Pinnow, Ralf Bauer und Antje Pieper, wurden Ralf und Antje 1994 von Judith Pinnow (geb. Halverscheid) abgelöst. 1996 wurde der Disney Club durch den „Tigerenten Club“ ersetzt, den Stefan und Judith bis Ende 1997 ebenfalls moderierten.

      Zu den bekannten Zeichentrickserien, die im Disney Club zu sehen waren, zählten unter anderem „Käpt’n Balu und seine tollkühne Crew“, „Darkwing Duck“, „Chip & Chap – Die Ritter des Rechts“, „Arielle, die Meerjungfrau“ und „Disneys Gummibärenbande“. (Text: Jonas Behn/DB)

      Fortsetzung als Tigerenten Club

      Kauftipps von Disney Club-Fans

      Disney Club – Community

      tom1984 (geb. 1984) am 18.04.2018 22:14: Falls jemand Disney Club Folgen hat von 21 bis Mitte 1995 , bin ich interessiert.
      Können auch von VHS digitalisiert sein.
      luke-1984@web.de
      TVaNoid1986 (geb. 1986) am 11.12.2017 23:03: Du kannst beim SWR anfragen, die können dir anhand deiner Angaben die passende Sendung ausfindig machen. Gegen eine Gebühr kann dir der MItschnittservice dann eine Kopie auf DVD erstellen
      TVaNoid1986 (geb. 1986) am 11.12.2017 23:01: Ganze Folgen "Disney Club" kannst du dir beim SWR Mitschnittservice erstellen lassen. Kosten pro Folge ca 35€
      silverfox6 (geb. 1983) am 02.05.2017 21:04: Nicht nur Marta Baldinger, auch ich wäre aus nostalgischen Gründen interessiert, die eine oder andere Folge aus den Jahren 1992 bis 1994 noch einmal zu sehen. :-) Könnte man da irgendwie ins Geschäft kommen?
      Vielen Dank im Voraus!
      wiaipi am 28.02.2017 01:27: Hallo Marta Baldinger!
      Deine dringende Anfrage ist zwar von 2013, vielleicht schaust Du aber trotzdem nochmal rein und bist noch mit dem Mann, dem als Junge das glänzende Disneyschloss so gut gefiel, verheiratet. Er wird dann ja bald 35...magst Du ihn mit dem Miniausschnitt überraschen? Ich habe genau diesen! Der Junge war mir sehr symphatisch weil er eben keine typische Jungenantwort lieferte:-) Ich habe sehr viele Disney Club Reportagen aus dem Euro Disneyland, denn ich liebe Disneyland!

      Disney Club – News

      Cast & Crew

      Dies und das

      Die ‚Classic Cartoons‘ sind neu synchronisiert, in ‚Spaß am Montag/Dienstag‘ lief eine ältere Synchronfassung bzw. die englische Originalfassung.

      Die Wiederholungen von ‚DuckTales‘ sind teilweise neu synchronisiert: Nur die Stimmen von Tick, Trick und Track wurden ausgetauscht.

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      90-minütige Unterhaltungsshow für Kinder am Samstagnachmittag.

      In der Show, in der Kinder als Studiopublikum anwesend waren, gab es Spiele, Auftritte von Sängern, Bands und Sportlern und viele Einspielfilme, Reportagen und Serien, z. B. Chip & Chap – Die Ritter des Rechts, Disneys Gummibärenbande und Duck Tales – Neues aus Entenhausen mit den beliebten Disney-Zeichentrickfiguren. Die Reportagen waren teils Eigenproduktionen, teils in den Disney-Parks gedrehte Übernahmen aus der US-Version der Show namens Mickey Mouse Club. Moderiert wurde die Show von Ralf Bauer (bis März 1993), Antje Pieper (bis Juni 1994) und Stefan Pinnow. Nach Ralfs Ausscheiden schrumpfte das bisherige Moderatoren-Trio zum Duo. Auf Antje folgte Judith Halverscheid.

      Mitte der 90er Jahre verlor die ARD die Rechte an den Disney-Serien an RTL, woraufhin die Reihe nach 261 Ausgaben in Tigerenten-Club umbenannt, aber konzeptionell kaum verändert wurde. Antje Maren Pieper wurde später Reporterin beim ZDF und Moderatorin des Länderspiegel, Ralf Bauer wurde Schauspieler, u. a. in Gegen den Wind, Pinnow Moderator des Boulevardmagazins taff und Halverscheid Pinnows Frau. Zum US-Ensemble hatten Britney Spears, Justin Timberlake und Christina Aguilera gehört.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Disney Club im Fernsehen läuft.