zurückStaffel 1, Folge 12weiter

    • 12. Allergische Reaktionen
      Staffel 1, Folge 12

      Annika ist nach der Geburt ihres Babys gestorben, das Siebenmonatskind hat überlebt und muss in den Brutkasten. Die Trauer um Annika wird von einem handfesten Streit zwischen Max Sternberg und Ludwig Erhard überschattet. Beide Männer pochen auf ihr Recht, das Kind aufzuziehen. Max als leiblicher Vater, Ludwig als Ehemann der Mutter. Das Gesetz steht auf seiten Ludwigs, was Max nicht wahrhaben will. Trotzdem kümmert sich Max rührend um das Baby. Marie Sternberg steht auf Max’ Seite und wirft ihrem Mann vor, sich nicht genug für seinen Bruder einzusetzen. Auch beruflich geht sie ihre eigenen Wege. Ein Vorsingen im „Chamäleon“ entscheidet sie für sich. Regisseur Eric wird auf sie aufmerksam, sie bekommt die Hauptrolle in seiner nächsten Revue. Am Theater arbeitet auch die junge Dekorateurin Conny Link. Als sie mit einem allergischen Schock zusammenbricht, wird sie in die Sternberg-Klinik eingeliefert. Max versucht mit naturmedizinischen Mitteln gegen die Allergie einzuschreiten. Auch Fabian leidet unter Juckreiz. Aus Versehen hat er Joghurt mit Stachelbeeren gegessen, auf die er allergisch reagiert. Doch während Max’ alternative Therapie bei Conny anschlägt, bewirkt sie beim misstrauischen Fabian gar nichts. Dann kommt der entscheidende Tag: Annikas Eltern und Ludwig Erhard wollen das Kind abholen. Max fällt aus allen Wolken – niemand hat ihm etwas davon gesagt. Doch auch die Familie Loos erlebt eine Überraschung: Der Brutkasten ist leer. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.11.1999 ZDF

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

      Mi
      12.07.200019:55–20:50SF 1 (CH)
      19:55–20:50
      Fr
      19.11.199903:00–03:45ZDF
      03:00–03:45
      Do
      18.11.199919:25–20:15ZDF NEU
      19:25–20:15

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Sternbergs – Ärzte, Brüder, Leidenschaften im Fernsehen läuft.