zurückStaffel 1, Folge 11weiter

    • 11. Aus höchster Not so tief
      Staffel 1, Folge 11

      Fabian Sternberg drängt Annika, sich unbedingt operieren zu lassen: Sie spielt mit ihrem Leben. Doch Annika will den Termin so lange hinausschieben, bis das Kind lebensfähig ist. Sie verspricht aber Marie, Max zu gestehen, dass das Kind von ihm ist. Aus Liebeskummer springt die junge Nicole aus dem Fenster. Sie hat jedoch einen Schutzengel – und zwar in Uniform: Polizist Marcus fängt das Mädchen auf der Straße auf. Beide werden mit leichten Verletzungen in die Sternberg-Klinik eingeliefert. Doch zufällig stellt sich bei den Untersuchungen heraus, dass Marcus an einer Herzerkrankung leidet. Diese Diagnose ist schrecklich für den jungen Fallschirmspringer, der für die Meisterschaften trainiert: Er darf nie wieder springen. Als Nicole entdeckt, dass ihr Lebensretter die Klinik heimlich verlassen hat, glaubt sie an eine Kurzschlussreaktion von ihm. Gemeinsam mit Max fährt sie zum Flughafen, um den „Todessprung“ zu verhindern. In der Klinik erfährt Max, dass Annika einen Jungen zur Welt gebracht hat. Jetzt kämpft Fabian um das Leben der Mutter. Auch Annikas Mann, Ludwig Erhard, ist in großer Sorge um Annika und das Kind, das er wie sein eigenes annehmen will. Welche Nachricht werden Fabian und Oberschwester Johanna den frisch gebackenen Vätern bringen? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.11.1999 ZDF

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

      Mi
      05.07.200019:55–20:50SF 1 (CH)
      19:55–20:50
      Fr
      12.11.199902:20–03:05ZDF
      02:20–03:05
      Do
      11.11.199919:25–20:15ZDF NEU
      19:25–20:15

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Sternbergs – Ärzte, Brüder, Leidenschaften im Fernsehen läuft.