zurückStaffel 1, Folge 9weiter

    • 9. Goldene Hände
      Staffel 1, Folge 9

      Bei einem Wohnungsbrand verlieren Fabian und Marie alles – bis auf ein paar alte Platten. Aber die Sternbergs finden rasch eine Übergangslösung und beziehen die leerstehende Chefarzt-Wohnung in der Klinik. Auch Max Sternberg hat Sorgen: Seine Ex-Freundin Annika will ihren neuen Lebensgefährten Ludwig Erhard heiraten. Doch alle Privatprobleme der Ärzte-Brüder verblassen, als der Forstarbeiter Wolfgang Behring schwer verletzt eingeliefert wird. Mit einer Motorsäge hat er sich die Hand abgetrennt. Fabian und Ines Ritter leisten das Unmögliche: Sie nähen die Hand wieder an. Nach der OP gibt es Komplikationen, da die Durchblutung der Hand gestört bleibt. Alle klassischen medizinischen Methoden versagen, aber Ines Ritter hat eine Idee. Max will die Krampfadern der prominenten Patientin Feldmann nicht mit dem Skalpell, sondern mit Blutegeln behandeln. Vielleicht können die gerinnungshemmenden Substanzen der Blutegel auch die Durchblutung von Behrings Hand in Schwung bringen. Die alternative Heilmethode funktioniert tatsächlich – und Max ist mächtig stolz. Doch seine Freude ist nur von kurzer Dauer, denn Annikas Hochzeitstermin rückt näher. Max kann sich nicht damit abfinden, Annika für immer an den Konkurrenten zu verlieren. Kann er im letzten Moment die Hochzeit verhindern? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.10.1999 ZDF

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

      Do
      22.06.200013:35–14:25SF 1 (CH)
      13:35–14:25
      Mi
      21.06.200020:00–20:50SF 1 (CH)
      20:00–20:50
      Fr
      29.10.199902:30–03:15ZDF
      02:30–03:15
      Do
      28.10.199919:25–20:15ZDF NEU
      19:25–20:15

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Sternbergs – Ärzte, Brüder, Leidenschaften im Fernsehen läuft.