zurückStaffel 2, Folge 8weiter

    • 16. Nur 24 Stunden

      Staffel 2, Folge 8

      In dem Stahlwerk der „Rheinstahl AG“ wird ein Bombenanschlag auf den Hauptaktionär Dr. Gotland verübt. Dr. Gotland ist eine umstrittene Figur im Ruhrgebiet, denn er will die Stahlfabrik schließen. Die Cops machen sich auf die Jagd nach den Attentätern und verfolgen sofort eine heiße Spur, die sich jedoch kurz darauf in Nichts auflöst. Sunny, Geiger und Kai stehen wieder am Anfang der Ermittlung. Währenddessen findet eine Pressekonferenz mit Dr. Gotland statt. Dabei wird unwiderruflich verkündet, dass das Stahlwerk dichtgemacht wird. Die Cops suchen fieberhaft nach den Bombenattentätern, die sich möglicherweise unter den bald arbeitslosen Arbeitern des Stahlwerkes befinden. Da erreicht die Ermittler eine neue Hiobsbotschaft: Am Fuße des Hochofens steht eine Bombe! Sollte diese detonieren, käme es zu einer riesigen Katastrophe. Die Attentäter fordern eine Erklärung seitens der Landesregierung, dass das Stahlwerk saniert und nicht geschlossen wird. In dieser Situation kommt die neue Kriminaldirektorin, Julia Steininger, hinzu. Sie erklärt Geiger, dass der Ministerpräsident nicht auf die Erpressung eingehen wird. Nun bleiben den Motorradcops gerade noch 24 Stunden Zeit, um die Bombe zu entschärfen und die Attentäter dingfest zu machen …  (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 02.11.2000 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Streams
      4. Sendetermine
      5. Staffel 2 auf DVD

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Streams und Mediatheken

      Amazon Video deKaufen ab 2,49 €
      TVNOW de

      Staffel 2 auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

       Do 20.10.2011
      11:25–12:15
      11:25–RTL Crime
       Di 18.10.2011
      21:00–21:50
      21:00–RTL Crime
       Do 02.11.2000
      20:15–21:15
      20:15–RTL

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Motorrad-Cops im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …