Deutsche Erstausstrahlung: 03.10.2014 DMAX
    Original-Erstausstrahlung: 22.06.2013 Destination America (Englisch)

    In Kentucky treibt angeblich seit 50 Jahren ein riesiger Wolf sein Unwesen. In West Virginia geht die Legende vom „Sheepsquatch“ um und in den Höhlen von Greenbrier County lauert ein furchteinflößendes Raubtier auf seine Beute. Solche Horror-Geschichten gehören in den Appalachen beinahe zum Alltag, denn die Menschen dort sind abergläubisch. Obendrein finden sich immer wieder Augenzeugen, die felsenfest behaupten, die besagten Monster mit eigenen Augen gesehen zu haben. In dieser neuen Doku-Serie gehen eine Handvoll uriger Naturburschen den Grusel-Stories auf den Grund. Die Jäger und Fallensteller haben sich fest vorgenommen, Beweise für die Existenz der mysteriösen Kreaturen zu liefern und sie anschließend einzufangen. (Text: Animal Planet)

    gezeigt bei Monster Week

    Kauftipps von Die Monster-Jäger – Bestien auf der Spur-Fans

    Die Monster-Jäger – Bestien auf der Spur im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Sa
    25.11.17:10–17:55Animal223.02Der Chupacabra
    17:10–17:55
    Sa
    25.11.17:55–18:40Animal233.03Der Wildman
    17:55–18:40
    So
    26.11.05:25–06:10Animal223.02Der Chupacabra
    05:25–06:10
    So
    26.11.06:10–07:00Animal233.03Der Wildman
    06:10–07:00
    So
    26.11.10:15–11:15DMAX373.17Der Kampf um das Phantom
    10:15–11:15
    So
    26.11.11:15–12:15DMAX383.18Der Jäger wird zum Gejagten
    11:15–12:15
    So
    26.11.22:30–00:00Animal202.14Der Grassman von Ohio
    22:30–00:00
    Mo
    27.11.03:00–04:30Animal202.14Der Grassman von Ohio
    03:00–04:30
    Sa
    02.12.17:15–18:00Animal243.04Der Höllenhund
    17:15–18:00
    Sa
    02.12.18:00–18:45Animal253.05Der Yahoo
    18:00–18:45
    So
    03.12.05:30–06:15Animal243.04Der Höllenhund
    05:30–06:15
    So
    03.12.06:15–07:00Animal253.05Der Yahoo
    06:15–07:00

    Die Monster-Jäger – Bestien auf der Spur – Community

    Hotte 16 am 09.09.2017 01:34: Schwachsinn hoch 3. Diese Serie ist genauso beloppt und niveaulos wie ihre Darsteller.
    zagor (geb. 1974) am 30.04.2016 04:11: Ich habe jetzt 3 Folgen gesehen, haben die eigentlich jemals eines der Monster das sie jagen auch gefangen? Es kann doch nicht sein das es 3 1/2 Staffeln gibt von einer Sendung gibt wo verschiedene Kreaturen gejagt werden aber nie eine gefangen wird. Außerdem finde ich es komisch das die nach einem Versuch einfach aufgeben und zum nächsten übergehen. Macht irgendwie keinen Sinn :D
    Caracalla (geb. 1971) am 05.03.2016 21:20: Schade, dass es erstmal vorbei ist auf DMAX. Ich finde die Sendung zum Brüllen komisch. So wie die immer mit den Flinten rumfuchteln frage ich mich jedesmal wann sich die Hinterwäldler mal selber in den @rsch schießen.
    reiner am 20.10.2015 01:17: es kann nicht jeder den überblick haben.
    mach weiter so.
    Rainer (geb. 1970) am 10.07.2015: Ich finde das auf DMAX sehr viel Schwachsinn kommt. Früher hatte man solche Serien als ganz normale fiktionale Fernsehserien auf den Markt gebracht. Aber heute muss man wohl so einen Mist als Pseudo-Doku-Schrott auf den Markt werfen.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Wie aus dem Abspann einer jeden Episoden hervorgeht, werden die in der Serie vermeintlich auftauchenden, mysteriösen Lebewesen weder tatsächlich gejagt noch tatsächlich in eine Falle gelockt. Es handelt sich also um gespielte Szenen.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Monster-Jäger – Bestien auf der Spur im Fernsehen läuft.