Deutsche Erstausstrahlung:
    Alternativtitel: Die Promi Millionenshow

    Die österreichische Version des Formats „Who Wants To Be a Millionaire?“ startete am 24. Jänner 2000 mit Rainhard Fendrich als Moderator unter dem Namen „Alles ist möglich – Die 10-Millionen-Show“. Ihm folgte im Mai 2000 Barbara Stöckl als weltweit erster und einziger weiblicher Quizmaster der Sendung mit dem ersten 10-Mio-Millionär, dem sympathischen Vorarlberger Anton Sutterlüty. Im Jänner 2001 übernahm der Euro als Währung für den Gewinn.

    Seit Oktober 2002 wird „Die Millionenshow“ vom ehemaligen Skirennläufer und jetzigen ORF-Sportkommentator Armin Assinger mit viel Witz, Liebenswürdigkeit, völlig fernsehunüblicher Uneitelkeit und einer erfrischenden Portion Dialekt moderiert: „Antwort A, B, C, D? Oder vielleicht doch a Jokerle?“

    Zusätzlich zu den Shows mit österreichischen Normalkandiaten finden Specials für Kinder, Paare, junge Eltern, Maturanten und Bürgermeister sowie (wenig spannende) Prominenten-Millionenshows statt. (Text: Jutta Zniva)

    Fortsetzung von Alles ist möglich

    DVD-Tipps von Die Millionenshow-Fans

    Die Millionenshow – Sendetermine

    Die Millionenshow – Community

    am : Gibt es keine Infos, wie die Ausstrahlungsfolge nun richtig ist?
    Ausgefallen sind wohl 16.3. (eigentlich 944) und 30.3 (eg. 946), zudem steht im Episodenguide noch eine Samstagsfolge beim 18.4. (948), die aber aber unter "Sendetermine" nicht aufgeführt und auch beim ORF nicht zu finden ist.
    Die bei euch für 23.3. (945) angekündigten Kandidaten waren laut ORF am 6.4. dabei.
    Ich denke, dass am 23.3. Folge 944 und am 6.4. Folge 945 lief.
    Ich rechne heute Abend mit "946" -sehe aber, dass ihr bei 946 und 947 dieselben Gäste drinstehn habt wie bei 945 ...
    am : Auch die Sendung vom 30.03. ist wohl ausgefallen - die Wiederholung hiervon (31.03.) steht noch in der Liste. Ich gehe auch davon aus, dass chronologisch gesendet wird und daher die Nummerierung zu überarbeiten wäre.


    Fraglich auch, wie lange die Aufzeichnungen reichen und ob es wie bei WWM Aufzeichnungen ohne Zuschauer mit Regelanpassungen gibt.
    am : 16.3.2020 war wg. corona ausgefallen? müsste dann im katalog nachgetragen und nummerierung angepasst werden.
    am : Du hast recht-grade hier in der "Austria-Variante" von "WWM" -Millionenshow-brauchen manche
    Kandidaten sehr sehr lange-wollen wohl nur länger im TV zu sehen sein-denke ich mal.
    Liebe selbst Katzen und habe einen sehr lieben Kater,bald 4 Jahre alt z.Zt.
    Schade nur daß die "Ösis" kaum mal den "4.Joker" (neuer Joker SWITCH) einsetzen.
    Zugegebenermassen ist der "SWITCH JOKER" etwas problematisch-man weiss nie ob die neue
    Frage besser passt als die alte Frage die man weggetauscht hat.

    Der Abschied von der "Zweiten CHANCE" nach der Sommerpause kam etwas überraschend-
    vielleicht hat ja jemand meine andere Nachricht zu dem Thema gelesen gehabt -wo ich ja
    geschrieben habe - daß man mit 2 Jokern jede Frage problemlos lösen konnte.

    Schade jedenfalls aber die Millionenshow läuft wenigstens immer sehr regelmässig Montags
    wenn nicht grade Österreichs Regierung zurücktritt oder der Papst wieder die Krise kriegt.

    Ich schaue auch als Fan aus Westfalen gerne die Millionenshow über Satellit wann immer
    ich es zeitlich einrichten kan.

    Nur schade daß Ende 2019 2 Wochen vor Weihnachten keine Sendungen mehr kamen und
    man gar keine "Weihnachts-Millionenshow Specials" mehr gemacht hat so wie in den Vorjah-
    ren-daß hätte so nicht sein sollen sollen-einfach Promi-Millionenshow und tschüss-schade.

    Egal die Sendung hat wenigstens noch die Original-Titelmelodie von "Wer wird Millionär" -
    die wir in Detuschland schon seit 13 Jahren nicht mehr hören-Leider.

    Super Sendung die Millionenshow auch mit neuem Joker immer sehr gern gesehen.

    Liebe Grüsse an alle Österreicher und alle die diese Sendung "Milllionenshow" genauso gerne
    ansehen wie ich auch.
    am : Was mich so stört dass die Kanditaten für eine Frage bis zu einer viertel Stunde brauchen dürfen !

    Die Millionenshow – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Die bisherigen Millionäre:

    2001: Anton Sutterlüty

    2002: Christiane de Piero

    2003: Sigrid Weiß-Lutz

    2003: Karin Huber

    2005: Elfriede Awadalla

    2006: Heide Gondek

    2013: Mathias Stockinger

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Millionenshow im Fernsehen läuft.

    Weiterführende Links

    Auch interessant …