Der Alte

    zurückFolge 338weiter

    • Du darfst nicht mehr leben

      Folge 338

      Die Straßen sind bereits menschenleer und dunkel, als Anita Jost, eine hübsche junge Frau, aus der gepflegten Villa des Ehepaares Siedler kommt. Offenbar will sie nicht gesehen werden. Auch ihr Mann, ein begabter, aber arbeitsloser Musiker, sollte nichts über den nächtlichen Besuch bei den Siedlers erfahren. Plötzlich vernimmt Anita das Knacken eines Zweiges hinter ihr. Sie schreckt zusammen, in der Garageneinfahrt des Hauses ist tatsächlich ein Schatten erkennbar, der sich hastig zurückzieht. Anita tritt näher, nie hätte sie allerdings erwartet, ihren Arbeitskollegen Dieter Schradke dort anzutreffen. Auch ihm ist die Begegnung sichtlich unangenehm. Schließlich gibt der eher unbeholfen wirkende junge Mann aber zu, Anita beobachtet zu haben und somit ihr Geheimnis zu kennen.

      Am nächsten Morgen werden die Kommissare der Kripo München an einen Tatort gerufen. Ein Radfahrer hat an einer abgelegenen Stelle einer Parkanlage den leblosen Körper eines alten Mannes entdeckt. Er wurde aus unmittelbarer Nähe erschossen. Da der Täter seinem Opfer anscheinend Papiere und Wertsachen geraubt hat, erfahren Rolf Herzog und seine Kollegen mehr durch Zufall dessen Identität: Arnold Siedler war Bankdirektor und erst seit kurzem in Pension. Beate, seine Ehefrau, war bereits voller Sorge, hatte sie am Abend zuvor nämlich ein Telefonat mitgehört, das ihren Mann sichtlich beunruhigte. Er hatte daraufhin das Haus verlassen, dabei eine kleine Pistole eingesteckt. Der unerwartete Tod des Bankdirektors lässt Margit Hagen, die Schwägerin des Opfers, zu ihrer Schwester eilen. Beate scheint über den unerwarteten Besuch allerdings nicht sonderlich begeistert. Doch Margit weiß den Kommissaren über das vermeintlich umtriebige Leben ihres Schwagers zu berichten, über die Krankheit ihrer Schwester und wie diese die Affären ihres Mannes still erduldete. Die letzte soll Arnold Siedler mit Anita Jost eingegangen sein. Umso mehr sind die Ermittler überrascht, Beate und Anita kurz darauf in einem vertraulichen Gespräch gemeinsam anzutreffen. Beide Frauen scheinen etwas verbergen zu wollen. Die Kommissare bleiben misstrauisch, sind jedoch mehr an der Beziehung zwischen Anita und Dieter Schradke interessiert. Sie konnten zwischen den beiden Kollegen ein eindringliches Gespräch verfolgen, das dem Fall neue Erkenntnisse liefert. Aber auch über einen überraschenden Fund am Tatort grübeln Herzog und sein Team nach. Es ist der Schnuller eines Kleinkindes, unverkennbar gezeichnet durch einen Aufkleber. Einen ähnlichen finden sie bald im Hause Jost. Was weiß Thomas inzwischen von den nächtlichen Besuchen seiner Frau in der Siedler-Villa? Da wird plötzlich auf Beate Siedler ein Anschlag verübt. Dabei waren die Kommissare dem Mörder ihres Mannes schon knapp auf der Spur . . (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 17.04.2009 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Di 14.04.2009 SF 1
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      maxdome Store deKaufen
      Google Play deKaufen ab 1,49 €

      Sendetermine

       Fr 22.11.2013
      20:15–21:20
      20:15–ORF 2
       Fr 17.04.2009
      20:15–21:20
      20:15–ORF 2
       Fr 17.04.2009
      20:15–21:15
      20:15–ZDF NEU
       Di 14.04.2009
      20:05–21:05
      20:05–SF 1

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Alte im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …