Der Alte

    zurückFolge 203weiter

    • Das zweite Geständnis

      Folge 203

      Professor Bernhard Wullkow muss seinen Mörder gekannt haben. Er hatte ihn in die Wohnung eingelassen und mit ihm Rotwein getrunken. Die Kripo kann das vom Täter benutzte Glas sicherstellen. Spuren jedoch, die ihn verraten könnten, sind offenbar sorgfältig abgewaschen worden. Auch die Mordwaffe, eine Pistole, die Wullkow gehörte, ist frei von Fingerabdrücken. Wullkows Ex-Ehefrau Dorothea zufolge habe sie ihren Mann noch am Nachmittag gesehen. Zwischen beiden habe es aber Streit gegeben, weswegen sie mitten in der Stadt aus seinem Wagen ausgestiegen sei. Für Hauptkommissar Kress durchaus ein ernstzunehmender Fahndungsansatz, erinnerte er sich nicht des Skandals von Zürich, in den Professor Wullkow seinerzeit verwickelt war. Als Kunstsachverständiger soll er Fälschungen per Expertisen für Originale ausgegeben haben. Doch mangels Beweisen musste ihn das Gericht freisprechen. Ist der Tod des 52-Jährigen ein später Racheakt? (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 21.04.1995 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Streams und Mediatheken

      Amazon Channels deAbo

      Sendetermine

       Mo 10.07.2017
      13:35–14:35
      13:35–ZDFneo
       Fr 23.06.2017
      14:30–15:30
      14:30–ZDFneo
       Fr 26.05.2017
      13:55–14:55
      13:55–ZDFneo
       Fr 21.04.2017
      05:15–06:15
      05:15–ZDFneo
       Do 20.04.2017
      13:35–14:35
      13:35–ZDFneo
       Di 14.03.2017
      13:30–14:30
      13:30–ZDFneo
       Mi 04.01.2017
      14:35–15:30
      14:35–ZDFneo
       Mo 16.12.2002
      17:50–19:00
      17:50–ZDF
       Di 20.01.1998Krimi & Co.
       Mo 22.09.1997ZDF
       Fr 21.04.1995ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Alte im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …