• Dead End

      Die junge Pathologin Emma (Antje Traue) hat ihre Ausbildung in den USA gemacht und versucht nun – gezwungenermaßen – in ihrer alten Heimat wieder Fuß zu fassen. Es geht für sie zurück in die brandenburgische Provinz, denn sie dringend ihrem Vater Peter (Michael Gwisdek), dem örtlichen Leichenbeschauer, helfen. Er benimmt sich seit einiger Zeit äußerst merkwürdig und nimmt Teile seiner Arbeit mit nach Hause: Knochen lagern im Kühlschrank. Um ihren Vater zu schützen, übernimmt Emma seine Aufträge. Die Pathologin schaut ganz genau hin – wodurch sich der eine oder andere Todesfall als Kriminalfall entpuppt.

      Emma stößt während ihrer Recherchen allerdings nicht nur auf Gegenliebe: Bürgermeister Herbst (Fabian Busch) will, dass sein Städtchen genauso beschaulich bleibt, wie es ist. Das passt mit Mord und Totschlag, den Emma ganz offensichtlich aus Amerika importiert hat, nicht zusammen. Von dem ermittlungsmüden örtlichen Polizeikommissar Schubert (Lars Rudolph) kann Emma ebenfalls keine Unterstützung erwarten. In Betti (Victoria Schulz), der neuen Polizistin im Ort, findet Emma jedoch eine Verbündete. Mit Betti verbindet Emma auf irritierende Weise mehr als bloß Hartnäckigkeit. (Text: GR)

      Dead End – News

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Dead End im Fernsehen läuft.