zurückStaffel 4, Folge 1–10weiter

    • Staffel 4, Folge 1 (50 Min.)

      Der AC Aceca des britischen Herstellers AC Cars genießt bei Autoliebhabern nicht umsonst Kultstatus, denn er zählt ohne Zweifel zu den schönsten Sportwagen aller Zeiten. Seit den 70er Jahren besitzt Monet eines dieser extrem seltenen und wertvollen Fahrzeuge. Doch seit zwei Jahren kann er sich aufgrund einer Krankheit nicht mehr um sein Schätzchen kümmern. Als Tim und Fuzz Post von Monets Sohn Richard bekommen, zögern sie keine Sekunde und nehmen sich der Sache an. Doch der AC Aceca ist kein einfacher Patient, wie die beiden Profis bald erkennen. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.04.2016 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 24.08.2018 kabel eins Doku
      Original-Erstausstrahlung: Do 14.04.2016 National Geographic Channel UK
    • Staffel 4, Folge 2 (50 Min.)

      Ein Mammutprojekt wartet diesmal auf Tim und Fuzz: Die Jungs haben einen Notruf von der Familie eines echten Autofreaks bekommen. Peter, der sein Leben lang selbst Motoren reparierte, besitzt einen 1964er Volvo P1800s – ein Modell des Kultflitzers, den Roger Moore einst in der Fernsehserie „Simon Templar“ fuhr. Nach einem Schlaganfall hat Peter seinen Traum, das Schätzchen wieder instand zu setzen, jedoch begraben müssen. Schaffen es Tim und Fuzz, ihm die Überraschung seines Lebens zu bereiten? (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 14.05.2016 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 28.08.2018 kabel eins Doku
      Original-Erstausstrahlung: Do 07.04.2016 National Geographic Channel UK
    • Staffel 4, Folge 3 (50 Min.)

      Anfang der 70er Jahre überraschte die japanische Autoindustrie mit einem Gefährt, das als ihr erster wirklich erfolgreicher Exportwagen in die Geschichte eingehen sollte: der Datsun 240z, ein zuverlässiges, sportliches und leistungsstarkes Kombicoupé. Familienvater Paul besitzt ein solches Traumauto. Aus finanziellen Gründen kann sich der Pensionär allerdings seit langer Zeit nicht mehr um dessen Pflege kümmern. Tim und Fuzz machen sich an die Arbeit, um das heruntergekommene Fahrzeug wieder in Schwung zu bringen – eine gar nicht so leichte Aufgabe. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 07.05.2016 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 27.08.2018 kabel eins Doku
      Original-Erstausstrahlung: Do 28.04.2016 National Geographic Channel UK
    • Staffel 4, Folge 4 (50 Min.)

      Einst spielte er eine tragende Rolle bei einer traumhaften Hochzeit, jetzt rostet der Singer Le Mans vor sich hin. Sein Besitzer, ein 70-jähriger Farmer, hat nicht mehr die Möglichkeiten, sich um seinen geliebten Zweitürer zu kümmern. Tim und Fuzz nutzen daher die Gelegenheit und entführen den Sportwagen in ihre Werkstatt. Um seinem unwissenden Besitzer eine Freude zu machen, begeben sich die Jungs an die Restaurierung. Als erstes stellen sie fest, dass der Motor wohl irreparabel beschädigt ist. Doch Tim und Fuzz wären keine echten Autofreaks, wenn sie sich nicht zu helfen wüssten … (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 21.05.2016 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 29.08.2018 kabel eins Doku
      Original-Erstausstrahlung: Do 19.05.2016 National Geographic Channel UK
    • Staffel 4, Folge 5 (50 Min.)

      In den späten 1960er Jahren wagte BMW den Schritt über den großen Teich: Um den US-amerikanischen Markt zu erobern, entwickelte der bayerische Autobauer den BMW 2002 – ein Tourer mit zwei Litern Hubraum, in dem Hans Stuck 1970 das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring gewann. Der kommerzielle Erfolg ließ nicht lang auf sich warten und BMW legte 1973 mit einer Turbo-Version nach. Tim und Fuzz bekommen es in dieser Episode mit einem genau solchen BMW 2002 turbo zu tun, von dem nur 1.672 Exemplare gebaut wurden – ein Traumjob für die beiden „Car S.O.S.“-Profis. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 11.06.2016 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 03.09.2018 kabel eins Doku
      Original-Erstausstrahlung: Do 21.04.2016 National Geographic Channel UK
    • Staffel 4, Folge 6 (50 Min.)

      Das „Car S.O.S.“-Duo macht sich auf nach Cambridge, wo ein pflegebedürftiger Range Rover Vogue dringend Hilfe benötigt. Einst war der 1991er-Geländewagen für Margaret und ihre Familie der Inbegriff von Freiheit. Kreuz und quer durch Großbritannien fuhren sie in ihrem komfortablen Vogue. Was Tim und Fuzz nun allerdings vorfinden, ist eine Rostlaube, die ihre besten Zeiten lange hinter sich hat. Die größte Herausforderung wird es sein, das Auto so umzubauen, dass Margaret trotz ihrer Gebrechen ohne Schwierigkeiten ein- und aussteigen kann – ein Job, der einiges an Geschick erfordert. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.06.2016 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 31.08.2018 kabel eins Doku
      Original-Erstausstrahlung: Do 05.05.2016 National Geographic Channel UK
    • Staffel 4, Folge 7 (50 Min.)

      Tim und Fuzz begeben sich nach Plymouth, um ein Modell des meistverkauften Sportwagens der Welt vor dem Zerfall zu retten: einen Mazda MX5. Der müde alte Motor des Roadsters hat definitiv schon bessere Zeiten gesehen. Trotzdem versprechen die Jungs der Familie des ehemaligen Krankenwagenfahrers Paul, den Wagen wieder in Schuss zu bringen. Tim möchte es sich dabei nicht nehmen lassen, den MX5 ein bisschen zu modifizieren. Ob Fuzz mit diesen eigenwilligen Plänen einverstanden sein wird? (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 28.05.2016 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Do 30.08.2018 kabel eins Doku
      Original-Erstausstrahlung: Do 12.05.2016 National Geographic Channel UK
    • Staffel 4, Folge 8 (50 Min.)

      Der US-amerikanische Automobilkonzern General Motors ließ sich Zeit, bis er in den umkämpften Markt der Kompaktsportwagen einstieg. Als es 1983 dann soweit war, schuf er ein nahezu perfektes Fahrzeug, das es mit einem Golf GTI aufnehmen konnte: den Vauxhall Astra GTE. Wenige Monate nach dem Launch korrigierte der Hersteller noch das kurzübersetzte Getriebe und feierte einen durchschlagenden Erfolg. Tim und Fuzz haben die Ehre, eines der wenigen noch erhaltenen Mk 1 Astra GTE-Modelle zu restaurieren – ein Wagen, der in Europa unter dem Namen Opel Kadett verkauft wurde. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 18.06.2016 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Di 04.09.2018 kabel eins Doku
      Original-Erstausstrahlung: Do 26.05.2016 National Geographic Channel UK
    • Staffel 4, Folge 9 (50 Min.)

      Tim und Fuzz reisen nach Südengland, ins malerische Seebad Eastbourne. Hier wollen sie Farmer Keith überraschen, der sein Leben lang gerne Rennen fuhr. Obwohl diese Zeit längst der Vergangenheit angehört, kann er sich von seinem geliebten Mini Cooper aus dem Jahr 1962 nicht trennen. Die beiden Autoexperten entführen das gute Stück aus dem Schuppen und unterziehen es einer Generalinspektion. Dabei stellen sie fest, dass der kleine Brite immer noch einen Rennmotor hat, der allerdings in katastrophalem Zustand ist. Ob sich Keith darüber freuen wird, dass sie ihn in einen Mini Monte Carlo verwandeln wollen? (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 25.06.2016 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 05.09.2018 kabel eins Doku
      Original-Erstausstrahlung: Do 02.06.2016 National Geographic Channel UK
    • Staffel 4, Folge 10 (50 Min.)

      In dieser Spezialausgabe von „Car S.O.S.“ besuchen Tim und Fuzz noch einmal ihre Lieblingsautos aus den letzten vier Staffeln. Dafür machen die Jungs in Tims Ford Mustang Fastback aus dem Jahr 1965 eine Rundreise durch ganz Großbritannien. Wie es wohl den glücklichen Besitzern dieser Traumschlitten heute mit ihren Schätzchen geht? Diese Frage wird geklärt. Außerdem machen die beiden unterwegs Rast an einigen der beliebtesten Plätze für Autofreaks. Getoppt wird das Ganze mit jeder Menge unveröffentlichtem Material aus allen Folgen – z.B. gibt es ein ungeschnittenes Gespräch mit Sir Roger Moore. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 02.07.2016 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Do 06.09.2018 kabel eins Doku
      Original-Erstausstrahlung: Do 09.06.2016 National Geographic Channel UK

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Car S.O.S. im Fernsehen läuft.