zurückStaffel 4, Folge 1–15weiter

    • Staffel 4, Folge 1 (30 Min.)

      Die Kids sind kollektiv dem Ballettfieber verfallen. Insbesondere Tony kann es gar nicht erwarten, gleich nach der ersten Unterrichtsstunde auf die Bühne zu stürmen. Er studiert eine Choreographie für einen Mann und fünf Frauen ein und verärgert damit Sly und Mark, die ebenfalls am Ballett-Training teilnehmen, weil sie sich Hoffnungen darauf machen, die eine oder andere Tanzmaus aufreißen zu können. Jake plagen derweil sehr viel ernstere Sorgen: Ihm wird klar, daß seine Beziehung zu Lorena keine Zukunft hat, während er sich eingestehen muß, daß er Tiffani immer noch liebt. Daß sie seine Gefühle erwidert, macht die Situation nicht einfacher … (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 09.09.1995 NBC
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 4, Folge 2 (30 Min.)

      Der Valentinstag scheint für Samantha und Tony eine Tragödie zu werden, denn Samantha muß nach Beendigung des Schuljahres zurück nach Hongkong. Um die scheinbar unausweichliche Trennung zu verhindern, schlägt ihr Tony verzweifelt vor, ihn zu heiraten. Doch die überschwengliche Freude der beiden schlägt schnell in Ernüchterung, Enttäuschung und sogar bösen Streit um, als ihnen bewußt wird, daß sie noch viel zu unreif für eine Ehe sind. (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 16.09.1995 NBC
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 4, Folge 3 (30 Min.)

      Die Dreams müssen für die Zwischenprüfung pauken. Außerdem wird Tiffani von Direktor Blumford zur „Schülerdirektorin“ für eine Woche gewählt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet Tiffani endlich einen Weg, damit ihre Mitschüler sie für voll nehmen: Sie legt sich eine Megaphon zu und brüllt nur noch in der Gegend herum. Aber auch das nutzt nichts und keiner der Dreams hört auf sie. Alle durch die Bank beschließen zu schwänzen. Direktor Blumford findet die Deserteure im Sharkey’s und macht ihnen ordentlich die Hölle heiß. (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 30.09.1995 NBC
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 4, Folge 4 (30 Min.)

      Jake und Tiffani stehen kurz davor, ihren eigenen „Miteinander-Geh-Rekord“ zu brechen. Aus Aberglaube, es könne im letzten Moment noch etwas schief gehen, gehen sie sich in den letzten Stunden aus dem Weg. Sly und Mark sind Kandidaten in einer Wohltätigkeitsveranstaltung einer Mädchenschule, wo eine Art „Herzblatt“ gespielt wird. Gutmütig springt Jake für einen ausgefallenen Kandidaten ein und gewinnt, obwohl er sich absichtlich dumm angestellt hat. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als mit dem Mädchen im Sharkey’s essen zu gehen. Dummerweise fällt das Ganze mit seiner und Tiffanis Jubiläumsfeier zusammen. Er versucht gleichzeitig auf zwei Hochzeiten zu tanzen, was gründlich daneben geht. (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 07.10.1995 NBC
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 4, Folge 5 (30 Min.)

      Sam hat von ihrem Onkel Glückskekse geschenkt bekommen, die sie großzügig an die Dreams verteilt. Und siehe da: Bei allen treten die Prophezeiungen auf die eine oder andere absurde Weise wirklich ein. Nur bei Tony nicht, denn in seinem Keks steckte kein Zettel. Jake prophezeit sein Keks, daß er „seiner Inspiration“ begegnen würde. Tatsächlich gelingt es ihm, auf einer Party den bekannten Rockstar Zane Walker auf sich und die Band aufmerksam zu machen. Und Zane hört sich sogar einen Song der Dreams an und macht sie mit seinem Manager bekannt. Daß die Band sofort Vertrauen zu dem Star fast, erweist sich später als großer Fehler, denn Zane Walker klaut ihnen ganz dreist einen Song, der sofort zu einem Hit wird. Als Jake Zane bei einer Pressekonferenz auf den dreisten Ideen-Diebstahl anspricht, zeigt sich schnell, daß sein Idol auch nur ein Mensch ist, und zwar einer mit ziemlich vielen Schwächen … (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 14.10.1995 NBC
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 4, Folge 6 (30 Min.)

      Sly wird der Prozeß gemacht. Der vorsitzende Richter ist Jake Sommers, die Staatsanwältin Tiffani Smith, der Verteidiger Tony Wicks, die Gerichtsschreiberin Samantha Woo und die Gerichtsdiener Lorena Costa und Mark Winkle. Die Anklage lautet: Der selbstsüchtigste, habgierigste und fieseste Mensch auf der Welt zu sein. Alle vernommenen Zeugen schildern ein grauenvolles Bild von Slys Charakter. So schlimm, daß sich sogar sein Verteidiger, Tony, von ihm abwendet. Sly muß sich nun selbst verteidigen. Er schafft es aber, auch Beispiele für sein „nettes“ Verhalten anzuführen, und somit lautet das Urteil am Ende „nicht schuldig“. (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 21.10.1995 NBC
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 4, Folge 7 (30 Min.)

      Die dicke Lynn will für ihre Geburtstagsparty eine Band engagieren und ist bereit, stolze 2000 Dollar für diesen Spaß auszugeben. Das wäre natürlich der passende Job für die „California Dreams“, aber leider haben die kaum eine Chance, den lukrativen Gig an Land zu ziehen, weil Sly und Lynn sich nicht ausstehen können. Um an die Kohle zu kommen, wird Sly skrupellos: Er entwendet Marks anonymen Liebesbrief an Molly und läßt ihn Lynn zukommen. Dann überredet er sie, mit ihm auszugehen – und prompt verliebt sie sich in ihn und engagiert die Band für ihr Fest. Sly will bis zu ihrem Geburtstag so tun, als empfinde er wirklich etwas für sie, um sie dann gleich im Anschluß aus dem Staub zu machen. Die anderen Band-Mitglieder bekommen indes allmählich Skrupel, weil es ihnen nicht entgangen ist, daß sich Lynn wirklich ernsthaft in Sly verliebt hat … (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 04.11.1995 NBC
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 4, Folge 8 (30 Min.)

      Sly verspottet eine unternehmungslustige Gruppe von Senioren und beschimpft die rüstigen Herrschaften in seinem Haß sogar als nutzlos und störend. Ein Alptraum, in dem er sich selbst als Greis erlebt, der von seinen Freunden in ein Heim abgeschoben wird, ruft ihn aber wieder zur Vernunft. Und als der nette und lebenslustige Hank, ein Senior von über 70 Jahren, nach einem Herzanfall ins Krankenhaus eingeliefert wird, besucht Sly ihn reumütig, um sich bei ihm zu entschuldigen. Er versucht dem alten Mann auch zu erklären, was der Hintergrund seines beschämenden Verhaltens war. (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 11.11.1995 NBC
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 4, Folge 9 (30 Min.)

      Raffgierig, wie er es nun einmal nicht, bückt sich Sly auf der Straße nach einem Geldstück, während er mit Tommy zusammen einen Verstärker schleppt. Natürlich rutscht ihnen der Verstärker aus den Händen, und Tommy erleidet dabei einen Knorpelriß am Schultergelenk. Dummerweise hat Tommy eine geradezu panische Angst vor Ärzten und sträubt sich mit Händen und Füßen gegen die notwendige Operation. Er sieht seine letzte Stunde angebrochen und wohnt in seinen Alpträumen sogar schon seiner eigenen Beerdigung bei. Das ist zuviel für ihn – er flieht aus dem Krankenhaus. Die Freunde versuchen nun, ihm seine Angst zu nehmen. (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 18.11.1995 NBC
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 4, Folge 10 (30 Min.)
      Original-Erstausstrahlung: Sa 25.11.1995 NBC
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 4, Folge 11 (30 Min.)

      Der Lieblingsstrand der Band wird zur allgemeinen Betroffenheit wegen Umweltverseuchung gesperrt. Vor allem Tony ist entsetzt, denn wo soll er jetzt seine nächtlichen Schäferstündchen veranstalten? Aus Verzweiflung entwickelt er sich zum fanatischen Umweltapostel. Er schikaniert seine Freunde ohne Unterlaß mit übertriebenen, ökologisch korrekten Verhaltensregeln. Denen platzt bald der Kragen und sie sinnen auf Rache. Mit öko-Terror hintertreiben sie sein lang ersehntes Rendezvous mit seinem Schwarm Cecilia. Die Freunde einigen sich schließlich auf den goldenen Mittelweg in Sachen umweltgerechtem Verhalten. (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 02.12.1995 NBC
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 4, Folge 12 (30 Min.)

      Samantha ist in Geldgeschichten stets ziemlich leichtsinnig, und wenn’s bei ihr mal richtig knapp wird, dann pumpt sie ihre Freunde an. Ihr Vater, der sie in der fremden Stadt nicht beaufsichtigen kann, überläßt ihr für äußerste Notfälle eine Kreditkarte. Doch das war offenbar keine gute Entscheidung, denn Samantha kauft hemmungslos ein, hält all ihre Freunde frei und lebt überhaupt in Saus und Braus. Das dicke Ende kann da nicht ausbleiben: Die Bank sperrt die Karte, und ihr Vater gerät derart in Rage, daß er ihr sogar damit droht, sie nach Hongkong zurückzuschicken. (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 30.12.1995 NBC
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 4, Folge 13 (30 Min.)

      Die „California Dreams“ spielen in einem Berghotel auf einem Winterfest. Tony läßt diese Gelegenheit natürlich nicht ungenutzt und geht flugs aus „Schneehaserl-Jagd“, während Sly sein Liebesglück bei den scheuen „Bergziegen“ mit Jodeleinlagen zu erzwingen versucht. Mark trifft unterdessen auf Jenny, eine alte Flamme von ihm, die ihn einst zugunsten ihrer Skisport-Karriere verlassen hat. Sie bereitet sich nun mit ihrem Team still und heimlich auf die Teilnahme an der Winterolympiade vor. Doch zwischen den beiden funkt es auch wieder, so daß sich das Drama von einst ein zweites Mal anbahnt: Jenny muß sich einmal mehr für Mark oder olympisches Gold entscheiden … (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 02.12.1995 NBC
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 4, Folge 14 (30 Min.)

      Lorenas Eltern wollen in aller Ruhe ihren Hochzeitstag feiern und fahren ein paar Tage weg. So bleibt das Töchterchen ganz allein zu Hause. Vor der Abfahrt schärft ihr der Herr Papa zwei Dinge ein: Es werden keine Parties gefeiert, und auf das Gedicht, das er für seine Frau geschrieben hat und jetzt zum Hochzeitstag hat rahmen lassen, soll Lorena gut aufpassen. Am gleichen Tag verliebt sich Lorena in Allen Whitman, ihren neuen Mitschüler, der sich nur für Mädchen interessiert, die sich mit Poesie beschäftigen. Zusammen mit den Dreams inszeniert sie bei sich zu Hause ein Happening, bei dem „Dichter“ ihre Werke vortragen sollen. Als es so weit ist, verlangt Allen natürlich, daß auch die Gastgeberin einige Verse zum besten gibt. In ihrer Not greift sie zum Gedicht ihres Vaters. Sie sagt, sie habe den Text extra für Allen geschrieben, und trägt ihn vor. Allen ist von den Socken und nimmt das Gedicht an sich. Jetzt hat Lorena ein Problem … (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 30.03.1996 NBC
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 4, Folge 15 (30 Min.)

      Im Sharkey’s findet das alljährliche Tanzturnier statt. Lorena, die unbedingt mitmachen und gewinnen will, sucht dafür einen geeigneten Partner. Keiner findet Gnade vor ihren gestrengen Augen bis sie schließlich Andre kennenlernt, einem echten Halbprofi. Doch bei einer Probe verstaucht er sich den Knöchel. Tiffani bringt ein Buch über Traumdeutung mit ins Sharkey’s und ihre Laienanalyse bringt ans Tageslicht, daß Sly unsterblich in Lorena verliebt ist. Der versucht dann auch, sich als Partner für das Turnier anzubieten, doch Lorena läßt ihn erst eiskalt abblitzen. Als sie keine andere Wahl hat, läßt sie sich doch noch widerwillig auf ihn als Tanzpartner ein. Allerdings unter der Bedingung, daß er sich dabei nicht bewegen darf … (Text: RTL II)

      Original-Erstausstrahlung: Sa 06.04.1996 NBC
      1. Reviews/Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn California Dreams im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …