Alle zusammen – Jeder für sich
    • Alle zusammen – Jeder für sich

      Deutsche Erstausstrahlung: 25.11.1996 RTL 2

      Liebe, Eifersucht, Freundschaft, Intrigen und Generationskonflikte sind der Inhalt der kurzlebigen Seifenoper von 1996. Die Serie spielt in einem Berliner Gewerbehof, mit Tanzstudio, Café, Kfz-Werkstatt, Wohngemeinschaft und einer Arztpraxis von vier jungen Medizinern. (Text: Dennis Groth)

      Alle zusammen – Jeder für sich – Streams

      Alle zusammen – Jeder für sich – Community

      Thomaszek (geb. 1985) am 02.01.2019 01:00: auch wenn 10 Jahre zu spät ''Ihre Kids''?


      Waren mehrere dort zu sehen oder nur Patrik der im wahren Leben Andreas Gaedecke heissen soll?
      Thomaszek (geb. 1985) am 28.12.2018 23:47: Einer der schlechtesten Serien aller Zeiten made in Germany
      ich habe das leider auch kucken müssen, weil meine ältere Schwester das kucken wollte
      schon als 10jähriger habe ich festgestellt, dass die Serie Müll ist. 


      Interessanterweise:  Unterirdische Texte und unterirdische Dialoge und so schlimm klischeehaft 


      alles falsch gemacht. 


      der kleine Junge also der Sohn der Familie kann nicht mal seine auswendig gelernten Texte aufsagen 


      ebenso wie die anderen Schauspieler. 


      einige ältere Schauspieler hier hingegen spielen sehr gut. 
      Mili (geb. 1985) am 25.03.2014: Ich habe die Serie so sehr geliebt. Schade, dass sie nach 230 Folgen eingestellt wurde und vieles aus der Serie ist noch offen geblieben. Ich hoffe, sie wird mal wieder ausgestrahlt. Bei mir werden dadurch Erinnerungen wach! ;-)
      Laura am 31.08.2008: Ich finde die Serie echt super toll.
      Vorallem Ed, der sieht so hammer geil aus, er und Lisa sind so ein schönes Paar
      blackrose65 (geb. 1965) am 07.03.2008: hay ich würde mich freuen wenn die serie wieder aus gestrahlt wird !meine kids haben in dieser serie mit gespielt als patrik burkhard würde sie gerne mal wieder sehen

      Alle zusammen – Jeder für sich – News

      Cast & Crew

      Dies und das

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      230 tlg. dt. Daily Soap.

      Professor Hajo Baer (Peter Hladik) führt mit den jungen Ärzten Dr. Bruno Freytag (Dieter Bach), Dr. Lukas Burkhart (Stephan Hippe), dessen Frau Dr. Heike Burkhart (Beate Maes) sowie Dr. Harry von Griebnitz (Jens Neuhaus) eine Gemeinschaftspraxis in Berlin. Baers Töchter sind Pamela (Sandra Gerhard), Caroline (Pamela Großer) und Sibylle (Denise Zich). Ihre Nachbarn sind Ralf (Wilhelm Manske) und Ellen Kladow (Angelika Perdelwitz; später: Marina Braun) mit Sohn Thorsten (Kay Böger), einem Automechaniker und Amateurboxer. Dessen Freundin Charlotte Bonali (Daisy Dee) bedient im Café Pinguin von Arnold Edel (Matthias Bundschuh), wo viele ihre Freizeit verbringen. Zum weiteren Bekanntenkreis gehören der immer und überall gut gelaunte Fritz Dollinger (Oliver Petszokat) sowie Edmund (Wolfram Grandetzka) und Fiona Kerner (Verona Feldbusch).

      Die Soap mit den Ärzten war der RTL 2-Slogan für diese Serie, die werktäglich um 19.00 Uhr lief. RTL 2 hatte sich den Sendeplatz gut ausgeguckt, lief doch keine andere Soap zu dieser Zeit. Dennoch floppte die Ärzte-Soap und flog nach knapp einem Jahr aus dem Programm. Lediglich der von der Bravo hochgeschriebene Publikumsliebling Oliver Petszokat war dadurch so bekannt geworden, dass er anschließend der Star in der RTL-Soap Gute Zeiten, schlechte Zeiten wurde.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Alle zusammen – Jeder für sich im Fernsehen läuft.